Hotels in Israel

Suche nach Hotels in Israel

Die besten Hotels für Ihren Israel-Urlaub

Wie man mit Venere die besten hotels in Israel findet

Israel ist einerseits ein touristisch interessantes Land, das mit Jahrtausend alten Kunst- und Kulturschätzen aufwartet. Gleichzeitig ist es auch ein wichtiges Land für Industrie und Handel. Egal aus welchem Grund Sie Israel besuchen möchten - sei es die Geschäftsreise, die Pilgerreise oder der Strandurlaub - Venere stellt Ihnen die wichtigsten Informationen zur Reservierung bereit und ist Partner zahlreicher Hotels in ganz Israel. Die Auflistung der für Sie interessanten Hotels in Israel erfolgt nach Ihren Kriterien. Im Anschluss wählen Sie aus den Treffern das Hotel aus, was Ihnen am besten zusagt. Außerdem stehen Ihnen die Bewertungen vorheriger Besucher zur Verfügung sowie ein Blog, auf dem Sie sich im Voraus über das Land informieren können und sich mit Tipps für Ihre Reise inspirieren lassen können. Zum Beispiel kommen jährlich Millionen Pilger in die heilige Stadt Jerusalem, die heilige Stadt für die drei monotheistischen Weltreligionen. Wenn Sie die Reservierung Ihrer Unterkunft in Israel getätigt haben, können Sie beruhigt Ihren Aufenthalt weiterplanen mit dem guten Gefühl, bei Venere richtig und sicher reserviert zu haben. Sie können sich nun voll und ganz auf einen erfoglreichen und erholsamen Aufenthalt in Israel und darauf, die Einwohner kennenzulernen, freuen.

Was erwartet Sie in Israel?

Das Land Israel ist ein spannender Ort, um sich historisch und kulturell weiterzubilden, haben doch hier wichtige Weltreligionen ihren Ursprung oder zumindest wichtige Marksteine gesetzt. Auch zum Entspannen am sonnenverwöhnten Mittelmeerstrand ist in Israel Platz, beispielsweise in den Städten Tel Aviv oder Haifa. Natürlich ist der Besuch Jerusalems im Falle eines Aufenthaltes in Israel unbedingt ins Programm aufzunehmen. Der Tempelberg und die Klagemauer sind wichtige Elemente für die Religionen Islam, Judentum und Christentum. Ein weiterer imposanter Anlaufpunkt und ein ganz besonderer Ort aufgrund seiner Lage unter dem Meeresspiegel ist das tote Meer. Hier haben Sie einerseits die Möglichkeit, ein ganz besonderes Erlebnis in Form von bizarren Salzformationen zu erleben und auch zu baden, selbst wenn Sie nicht schwimmen können – hierher kommen übrigens zahlreiche Menschen zur Kur. Reservieren Sie für Ihren Aufenthalt im Hotel in Israel doch ein paar Tage in der Region, nicht weit von Jerusalem. Auch Nazareth mit seinen Basiliken und Moscheen ist sicherlich einen Ausflug wert.

Tipps um sich gut mit den Israelis zu verstehen

Auch in Israel sind die Regeln um die Einheimischen kennenzulernen nicht anders. In Tel Aviv treffen Sie tendenziell auf ein junges und studentisches Publikum, welches gerne ausgeht oder am Strand zu finden ist. Englisch ist den meisten Bewohnern in Israel geläufig – niemand erwartet hier von den Besuchern, dass diese Hebräisch sprechen. Gute Möglichkeiten, um die Ortsansässigen zu treffen oder sich unter diese zu mischen sind natürlich die lokalen Ausgehviertel mit Bars und Restaurants. Eine etwas ausgefallenere Variante ist ein Programm, bei dem Einheimische Urlauber zum Essen einladen, und ihnen so Kultur und insbesondere die variantenreiche Esskultur in Isarel näher bringen. Wenn Sie ein Geschenk mitbringen und wissen, dass die Gastgeber religiös sind, achten Sie darauf, dass Ihr Mitbringsel koscher ist, wenn es sich um Wein oder Essen handelt. Darüber hinaus, sollten Sie sich an der Rezeption in Ihrem Hotel in Israel informieren, wo Sie sich am besten unter die Israelis mischen können. Die Reservierung Ihrer Unterkunft in Israel zusammen mit unseren Reiseexperten ist ein guter erster Schritt neben dem Land auch die Leute kennenzulernen.