Hotels in Südafrika

Suche nach Hotels in Südafrika

Die besten Hotels für Ihren Südafrika-Urlaub

Wie man mit Venere die besten hotels in Südafrika findet

Die bewegte Vergangenheit Südafrikas, die überwältigend schöne Landschaft sowie eine Tier- und Pflanzenwelt, wie man sie in Europa nirgends findet, machen Südafrika so sehens- und besuchenswert. Wir bei Venere sind Ihr kompetenter Partner für den Aufenthalt in Südafrika und stehen Ihnen mit hilfreichen Ratschlägen bezüglich des Landes und der Bewohner sowie der richtigen Reservierung eines individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Hotels zur Verfügung. Sie suchen ein Hotel in Südafrika, weil Sie auf Safari gehen möchten oder planen Sie eine Geschäftsreise nach Johannesburg? Venere bietet für jede Gelegenheit und jedes Budget das richtige Hotel und hilft Ihnen unter anderem mit den Bewertungen anderer Nutzer – objektiv und unzensiert. Dies gibt Ihnen die Sicherheit, die perfekte Unterkunft für Ihre Zwecke zu einem günstigen Preis zu reservieren. Durchsuchen Sie gleich das Angebot von Venere und staunen Sie über die Auswahl und die günstigen Preise. Je eher Sie reservieren, desto mehr Auswahl haben Sie und desto günstiger ist auch der Preis.

Erkunden Sie Südafrika

Südafrika ist fast so vielfältig wie der afrikanische Kontinent selbst. Dabei ist die Republik im Großen und Ganzen wirtschaftlich gut aufgestellt und zieht jedes Jahr eine große Anzahl an Besuchern in ihren Bann. Sehenswert sind auf jeden Fall die Großstadt Kapstadt und der dahinter liegende Tafelberg, welcher übrigens zu den sieben Weltwundern gezählt wird! Vor Kapstadt liegt auch die ehemalige Gefängnisinsel Robben Island, auf welcher der Nobelpreisträger und ehemaliger Präsident Nelson Mandela ungefähr 30 Jahre einsaß. Eine weitere Attraktion, die Sie tage- bzw. sogar wochenlang besuchen können, ist der Krüger Nationalpark. Dort finden Sie Löwen, Elefanten, Büffel und Nashörner in freier Wildbahn – ein einzigartiges Naturschauspiel. Im Osten des Landes liegt der beeindruckende Canyon des Blyde River, gelegen in der Provinz Mpumalanga. Wenn Sie dieses grüne Naturwunder in der Nähe von Swasiland sehen möchten, sollten Sie gleich Ihr Hotel in Südafrika reservieren! Auch das Kap der Guten Hoffnung, der südlichste Punkt von Afrika, ist einen Ausflug wert – ein idyllischer Strand und felsige Klippen laden zu einem intensiven Fotoshooting ein.

Tipps, um sich gut mit den Ortsansässigen in Südafrika zu verstehen

Das Land Südafrika ist zwar seit weit über zwanzig Jahren offiziell von der Trennung zwischen schwarzer und weißer Bevölkerung befreit, jedoch herrscht die Separation aufgrund großer Unterschiede zwischen Arm und Reich und der örtlichen Trennung in unterschiedliche Wohnviertel in der Realität immer noch vor. Aufgrund einer erhöhten Kriminalitätsrate wird es empfohlen, bestimmte Viertel generell zu meiden oder dort zumindest nicht als Tourist aufzufallen. Deswegen sollten Schmuck und besonders schicke Kleidung besser im Hotelzimmer bleiben. Ansonsten sind die Bewohner Südafrikas kommunikativ und man kommt rasch ins Gespräch. Jedoch sollten Themen wie Rassismus und Apartheid im Gespräch mit neuen Bekanntschaften erst einmal außen vor bleiben. Als Deutscher möchte man ja auch nicht jedes Mal von der NS- Vergangenheit sprechen. Essen und Trinken nehmen in Südafrika einen wichtigen Stellenwert ein – die südafrikanische Küche ist geprägt von den verschiedenen Ethnien, sie kann also durchaus in Form eines Straußensteaks mit Maisbällchen und Salat daherkommen. Lassen Sie sich die Speisen und deren Herkunft in Ihrer Unterkunft im Hotel in Südafrika im Detail erklären. Übrigens: Erkennbar sind auch Einflüsse aus der indonesischen Küche, die einigen Speisen die richtige Schärfe verpassen.