Hotels in Türkei

Suche nach Hotels in Türkei

Die besten Hotels für Ihren Türkei-Urlaub

Wie man mit Venere das beste Hotel in der Türkei findet

Die Türkei ist seit jeher ein lohnenswertes Reiseland. Hervorgegangen aus dem mächtigen Osmanischen Reich ist die Türkei heute ein recht moderner Staat, jedenfalls was die touristisch erschlossene westliche Hälfte des Landes anbelangt. Dank der Erfahrung von Venere finden auch Sie das ideale Hotel für sich und Ihre eventuellen Begleiter. Einerseits ist in der Türkei ein Badeurlaub in den typischen Regionen um Izmir und Antalya möglich. Saubere und ruhige Buchten laden zur Entspannung oder zur sportlichen Betätigung in Form von Surfen, Schnorcheln, Volleyball spielen und noch vielem mehr ein. Auch kulturell und historisch interessierte Besucher der Türkei kommen in Städten wie Pamukkale und der Metropole Istanbul voll auf ihre Kosten. Im Zentrum des Landes gibt es die Hauptstadt Ankara und die bizarren Höhlenformationen von Kappadokien zu besichtigen. Egal, welches Ihr Ziel in der Türkei ist – bei einer Reservierung über unser Internetportal können Sie sicher sein, die richtige Wahl zu treffen, was Ihre Unterkunft anbelangt. Je eher Sie also reservieren, desto günstiger wird es für Sie und umso mehr Auswahl an Unterkünften haben Sie.

Wie ist die Türkei?

Die Türkei ist eines der wenigen Länder der Erde, welches auf zwei Kontinenten liegt. Die Grenze zwischen Europa und Asien bildet der Bosporus, die Meerenge zwischen dem Schwarzen Meer und dem Marmarameer, die Istanbul in zwei Hälften teilt. Diese Stadt ist ein fantastischer kosmopolitischer Ort voller Geschichte, was man an den vielen historischen Gebäuden und speziell an der ehemaligen christlichen Kirche Hagia Sophia und der Blauen Moschee erkennen kann. Suchen Sie bei Ihrem Aufenthalt in der Türkei Naturschönheiten, so empfiehlt es sich in jedem Fall, zum Weltkulturerbe Pamukkale zu kommen. Hier haben sich Salzterrassen formiert, die mit ihren heißen Quellen von tausenden Menschen auch zu Therapiezwecken aufgesucht werden. Sind Sie eher an historischen Ausgrabungsstätten interessiert, begeben Sie sich nach Ephesos, einer ehemaligen Stadt mit gut erhaltenen Gemäuern. Im Süden des Landes bieten sich die Städte Bodrum und Antalya zur Erkundung von hunderten Kilometern von Stränden an. Die Wasserqualität und -temperatur sind einzigartig, so auch das Hinterland, wo Sie viel mehr als nur baden und relaxen können. Ihr Partner Venere steht Ihnen jedenfalls zur Seite, wenn es um die Buchung eines passenden Hotels in der Türkei geht.

Tipps, um sich gut mit den Ortsansässigen in Türkei zu verstehen

Wie in jedem Land gibt es auch in der Türkei ein paar landestypische Eigenheiten. Ein etwas spezielles Beispiel ist, dass man unbedingt vermeiden sollte, Geldscheine zu beschriften oder zu verunstalten, da somit der Staatsgründer Atatürk verunglimpft würde. Betreffend die Religionen ist die Türkei ein etwas kompliziertes Terrain, da der Staat selbst eher militärisch und antireligiös konzipiert ist, was jedoch im Konflikt mit der überwiegend islamischen Konfession der Bevölkerung steht. Dies wird vor allem im Hinterland deutlich, wo häufig eine sehr traditionelle Lebensweise vorgefunden wird. Ansonsten sind die Türken in den westlichen Städten eher Europa zugeneigt und haben die westliche Lebensweise zum Großteil adoptiert. Dies soll jedoch nicht heißen, dass sie alle Traditionen über Bord geworfen haben. Es gibt auch heute noch gewisse Codes, die einzuhalten sind. Beispielsweise bei der Begrüßung zwischen Mann und Frau ist es nicht immer normal, dass diese sich gleich die Hand schütteln. Eine weitere wichtige Regel ist es, Schuhe vor religiösen Gebäuden auszuziehen und auch beim Besuch des Hauses von Einheimischen sollte diese Regel beherzigt werden. Mit diesem Grundwissen können Sie mit gutem Gefühl ein Hotel in der Türkei reservieren und das Leben und die Gastfreundlichkeit in diesem Staat in vollen Zügen genießen.