Hotels in Großbritannien

Suche nach Hotels in Großbritannien

Die besten Hotels für Ihren Großbritannien-Urlaub

Wie man mit Venere das beste Hotel im Vereinigten Königreich findet

Venere möchte Ihr Partner für die nächste Reise ins Vereinigte Königreich sein. Wir haben die Kompetenz, Partner von über 200.000 Hotels weltweit zu sein und bieten über unsere Reiseinformationen und -berichte hinaus auch den Service, die Bewertungen der Benutzer-Community zu Rate zu ziehen. Ob Sie als Tourist zum ersten Mal nach London fahren und dort für ein Wochenende ein günstiges Hotel suchen, ob Sie eine Rundreise durch Schottland mit seinen Highlands und Whiskey-Verkostungen planen oder ob Sie auf den Spuren der industriellen Revolution wandeln möchten und die Städte Sheffield, Manchester, Leeds und Birmingham besichtigen möchten – egal, ob allein, zu zweit, mit Freunden oder der Großfamilie, wir von Venere finden die perfekte Unterkunft zum angemessenen Preis (den Sie uns vorgeben) und in Windeseile haben Sie die Hotels oder Ihre Unterkunft reserviert und können gleich starten. Auch wenn Sie schon im Vereinigten Königreich sind, können Sie in Echtzeit reservieren und das Hotel im Regelfall sofort beziehen – nichts ist einfacher und sicherer als die Reservierung bei Venere.

Wie ist das Vereinigte Königreich?

Das Vereinigte Königreich besteht aus der Insel Großbritannien, also England, Wales und Schottland und dem auf der irischen Insel gelegenen Nordirland. Der blutige Konflikt um die IRA und ihre Gegner ist dort übrigens seit langem ausgestanden, warum also nicht einmal einen Ausflug nach Belfast oder (London-)Derry wagen – exotisch sind diese Ziele bisher allemal. Die Klassiker Schottlands sind die schönen Städte Edinburgh und Glasgow. Auch Aberdeen, weit im Nordosten und am Fuße des Highlands- Gebirges gelegen, könnte Fans von ausgefallenen Destinationen interessieren. In England selbst gilt es neben dem Besuch zahlreicher schöner Parks und Schlösser, darunter das Königsschloss Windsor, natürlich auch die Hauptstadt zu besichtigen. Die Docklands im Osten, ein zum Kulturviertel umgestaltetes Hafen- und Speicherareal laden ebenso zum Verweilen ein wie die Klassiker Buckingham Palace und das British Museum. Ganz im Süden liegen die mondänen (teils ein wenig verschlafenen) Badeorte Brighton und Bath direkt neben beeindruckenden Klippen. Möchten Sie einen Ausflug in die Moore und Wälder von Wales wagen, kommen Sie am besten in einem Hotel in Cardiff unter. Wir von Venere helfen Ihnen bei der Reservierung in diesem Teil des Vereinigten Königreiches.

Tipps, um sich gut mit den Ortsansässigen im Vereinigten Königreich zu verstehen

Die Stereotypen besagen, dass die Bewohner der Britischen Inseln zurückhaltend und an alten Traditionen verhaftet sind. Richtig ist dies insofern, dass die Teile des Vereinigten Königreichs alle eine gewisse Unabhängigkeit besitzen, was sich vor allem in stark ausgeprägten Dialekten bemerkbar macht und vielleicht auch darin, dass das Vereinigte Königreich niemals der Eurowährung beigetreten ist. Wer ein wenig Englisch beherrscht, ist in Großbritannien oder Nordirland aber auf jeden Fall nicht verloren. Generell wird von den Einheimischen bereitwillig Auskunft gegeben und diese sind auch für längere Konversationen offen – vor allem nach Feierabend, beispielsweise im typisch britischen Pub (eventuell angeschlossen an Ihr bei Venere reserviertes Hotel?) , wo auch nach kurzer Zeit die kühle Attitüde abgelegt wird. Jedoch ist körperliche Nähe, wie sie in Südeuropa normal ist, in Großbritannien und Nordirland wenig geschätzt – jedenfalls nicht beim Smalltalk und der ersten Begrüßung. Wert auf Form wird jedoch vor allem in den besseren Restaurants gelegt, kleiden Sie sich deshalb angemessen. Ein Tabu ist im Allgemeinen, das Königshaus zu kritisieren. Auch wenn Ihr Gesprächspartner diesem gegenüber kritisch eingestellt ist, muss er dies nicht unbedingt von Ihnen hören.