Hotels in Warschau

Suche nach Hotels in Warschau

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Warschau, Polen

Wie man mit Venere das beste hotel in Warschau findet

Warschau, die Hauptstadt von Polen, ist eine der lebendigsten Städte des Landes, und bei Besuchern aus dem Ausland ein sehr beliebtes Reiseziel. Entsprechend groß ist das Hotelangebot. Da die Preise in Warschau im Vergleich mit vielen anderen europäischen Hauptstädten noch sehr moderat sind, ist die Stadt ein echter Geheimtipp. Die angebotenen Unterkünfte in Warschau sind sehr vielfältig und man kann Zimmer in vielen unterschiedlichen Kategorien buchen. Auf Venere.com, einer der führenden Hotelbuchungs-Plattformen, können Sie Ihre Auswahl mit vielen Filtern genau definieren. Je nach Preis, Kategorie, Art der Unterkunft, Sterne- oder Gästebewertung führt Ihre Suche rasch zu einem Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten in Warschau, das genau Ihren Bedürfnissen entspricht. Sie können Ihre Suche zusätzlich auch auf die Stadtbezirke einschränken, in denen Sie gerne übernachten möchten. Die Reiseexperten von Venere.com achten darauf, dass jedes Hotel detaillierte Informationen über das Service-Angebot seines Hauses zur Verfügung stellt sowie zahlreiche Fotos. Die Buchung Ihres Hotels in Warschau erfolgt schnell und unkompliziert über Venere.com.

Wissenswertes über Warschau

Rund 80% von Warschau wurden im Zweiten Weltkrieg zerstört, und auch die Altstadt musste nach dem Krieg wieder neu aufgebaut werden. Beim Wiederaufbau wurde großen Wert darauf gelegt, die Gebäude in ihrem alten Stil neu zu errichten. Das Ergebnis ist so gelungen, dass die Altstadt heute als Weltkulturerbe von der UNESCO geschützt ist. Fahren Sie von Ihrem Hotel in Warschau also unbedingt zuerst in die Altstadt und beginnen Sie dort mit der Stadtbesichtigung. Das Historische Museum Warschaus befindet sich in elf wiederaufgebauten Bürgerhäusern. Acht dieser Häuser befinden sich auf dem Altstädtischen Markt und sind miteinander verbunden. Die Kathedrale Św. Jana Chrzciciela ist letzte Ruhestätte für viele berühmte Künstler und Politiker. Das Königsschloss am Rande der Altstadt ist gleichzeitig der Beginn des sogenannten Königsweges, der an wichtigen Gebäuden der Stadt vorbeiführt, unter anderem auch am Radziwiłł-Palast, der heutigen Residenz des polnischen Präsidenten. Die Universität, das Ostrogski-Palais und die Heiligkreuz-Kirche liegen ebenfalls auf dem Königsweg. Dieser endet am Barockschloss Wilanów, das inmitten einer großen Parkanlage liegt. Das Schloss war früher die Sommerresidenz der polnischen Könige und ist heute ein Museum.

Kontakt zu Land und Leuten in Warschau

Die Neustadt Nowe Miasto ist bei der Bevölkerung ein beliebtes Viertel zum Ausgehen. Dort befinden sich viele Restaurants, Bars und Cafés. Der Łazienki-Park ist eine Gartenanlage, die im 18. Jahrhundert im englischen Stil angelegt wurde. Auf einer kleinen Insel im Park steht ein königlicher Sommerpalais. Der Park ist unter den Einheimischen vor allem im Sommer ein beliebter Treffpunkt, da dort dann wöchentliche Freiluftkonzerte mit Musik von Fryderyk Chopin stattfinden. Die sogenannten Goldenen Terrassen sind ein mit einer riesigen Glas-Konstruktion überdachtes Einkaufszentrum mit mehr als 200 Geschäften und Restaurants. Das Shoppingzentrum hat an jedem Wochentag geöffnet und ist deshalb bei den Einheimischen sehr beliebt. Hier können sich Reisende leicht unter das Volk mischen. Östlich der Weichsel liegt das Viertel Praga, das sich zum Anziehungspunkt für junge Künstler und Studenten entwickelt hat. Dort gibt es viele neue Clubs und Bars. Für Sportfans ist ein Fußballmatch in dem großen, modernen Nationalstadion eine gute Möglichkeit, um gemeinsam mit den Einheimischen am alltäglichen Leben in der Stadt teilzunehmen. Das Personal Ihres Hotels in Warschau gibt Ihnen sicher gerne Auskunft über bevorstehende Sportveranstaltungen in der Stadt.