Hotels in Antalya

Suche nach Hotels in Antalya

Es gibt 32 Angebote für Antalya

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Antalya, Türkei

Wie man mit Venere das beste Hotel in Antalya findet

Antalya ist nach der Region um Izmir die klassische Region für Urlaub in der Türkei. Die Möglichkeiten, hier einen vielfältigen und erholsamen Aufenthalt zu erleben, sind zahlreich. Einerseits eignen sich die Bucht von Antalya und ihre Umgebung ideal für einen Bade- und Entspannungsaufenthalt. Auch kulturelle Stätten gibt es hier jede Menge zu besichtigen – zum Beispiel die Stätten Perge und Termessos. Kommen Sie nach Antalya, um sich im Schnorcheln oder Tauchen zu versuchen oder machen Sie eine Fahrradtour oder Wanderungen entlang des Küstengebietes, wo Sie jede Menge historische Stätten besichtigen können. Mit Venere reservieren Sie sich ein traumhaftes Hotel in Antalya, zum richtigen Zeitpunkt und mit allem Komfort, den Sie brauchen. Egal, ob Sie telefonisch oder über unsere informativen Seiten im Internet buchen – egal, ob Sie geschäftlich nach Antalya kommen oder sich erholen möchten vom kühlen Wetter in Europa – eine Reise nach Antalya lohnt sich immer – noch mehr lohnt diese sich, wenn Sie Ihr Hotel mit Venere reservieren !

Wie ist Antalya?

Antalya ist einerseits Urlauberparadies und andererseits auch eine Stadt mit interessantem archäologischem Hintergrund. Allein das Museum für Archäologie ist einen Besuch wert. In Antalya selbst sollten Sie auf jeden Fall den Hafen und auch das Aquarium besuchen. Der Wasserfall Düden stürzt sich nahe der Stadt aus ca. 50 m ins Meer – dieses Spektakel können Sie gut mit einer Bootsfahrt und einem schönen Mittagessen im Hafengebiet verbinden. Weiterhin ist die historische Altstadt Kaleici ein Muss. Von hier können Sie übrigens auch ein Wassertaxi in die Stadt Kemer nehmen, welche auch einen Tagesausflug wert ist. In Antalya selbst finden Sie den Karaalioglu-Park, einen schönen und erholsamen Garten, im Sommer bei zu hohen Temperaturen empfehlenswert, um sich erfrischen und abzukühlen. Interessieren Sie sich für die Jüngere Geschichte der Türkei empfiehlt es sich, das Atatürk-Museum zu besuchen – der Staatsgründer wird bis heute, fast 100 Jahre nach der Gründung noch verehrt. Suchen Sie also gleich nach einem Hotel für Sie und Ihre Mitreisenden auf unseren Seiten bei Venere und lassen Sie sich von den Tipps von unseren Reiseprofis sowie den Bewertungen der Kunden inspirieren !

Tipps um sich gut mit den Ortsansässigen in Antalya zu verstehen

Wie in jedem Land gibt es auch in der Türkei und Antalya selbst ein paar landestypische Eigenheiten. Ein etwas spezielles Beispiel ist, dass man unbedingt vermeiden sollte, ist Geldscheine zu beschriften oder zu verunstalten, da somit der Staatsgründer Atatürk verunglimpft würde. Betreffend die Religionen ist die Türkei ein kompliziertes Terrain, da der Staat selbst eher militärisch und antireligiös konzipiert ist, was jedoch im Konfllikt mit der überwiegend islamischen Konfession der Bevölkerung steht – dies wird vor allem im Hinterland deutlich, wo häufig eine sehr traditionelle Lebensweise vorgefunden wird, bis hin zu den kurdischen Gebieten, welche als normaler Tourist mit großer Vorsicht zu genießen sind. Ansonsten sind die Türken in den westlichen Städten eher Europa zugeneigt und haben die westliche Lebensweise zum Großteil adoptiert. Dies soll jedoch nicht heißen, alle Traditionen über Bord zu werfen, sondern gibt es auch heute noch gewisse Codes, die einzuhalten sind, beispielsweise bei der Begrüßung zwischen Mann und Frau, nicht immer ist es normal, dass diese sich gleich die Hand schütteln. Essen und Trinken in Antalyia sind natürlich stark vom Mittelmeer beeinflusst, also gibt es eine reichhaltige Auswahl an Fisch, beispielsweise gegrilltem Tintenfisch. Doch auch Fleischgerichte bekommen Sie in den meisten Restaurants in sehr guter Qualität und oft sehr aufwendig zu bereitet.