Hotels in Orlando

Suche nach Hotels in Orlando

Es gibt 148 Angebote für Orlando

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Orlando, Florida

Wie man mit Venere das beste Hotel in Orlando findet!

Orlando ist nach Miami und Jacksonville die größte und vermutlich bekannteste Stadt Floridas. Sie hat um die 240.000 Einwohner, liegt direkt im Zentrum des Staates und hat eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für Groß und Klein. Orlando lockt jedes Jahr Millionen Besucher an und ist oft Ausgangspunkt für Trips rund um Florida. Venere.com ist der ideale Startpunkt für jede Reise und hilft das passende Hotel in Orlando zu finden. Auf Venere.com findet man Details über hunderte von Unterkünften in Orlando und kann sich diese je nach Bedarf unterschiedlich anzeigen lassen. Man kann nach Preis, Kategorie oder Gästebewertung filtern. Letzteres ist besonders interessant, da alle Bewertungen exklusiv von verifizierten Gästen stammen. Durch diese Maßnahme von Venere kann man nicht nur sicher sein, dass alle Kommentare echt sind, man kann zudem kontrollieren, wann die diversen Bewertungen abgegeben wurde. Mit Venere ist man auch in Orlando immer auf dem aktuellsten Stand und auf der sicheren Seite.

Wie ist Orlando?

Orlando ist mit Millionen von Besuchern eine der meist besuchtesten Städte in den USA und wird nach wie vor oft als Touristen-Haupstadt der USA bezeichnet. Die Stadt muss sich einzig New York geschlagen geben. Viele Touristen buchen vor allem wegen dem global bekannten „Walt Disney World Resort Hotel“ - ein Hotel in Orlando. Hier werden Kinderaugen groß. Aber auch für Erwachsene hat das Resort einiges zu bieten. Für ältere Filmfans gibt es in Orlando das Universal Orlando Resort. Hier stellen die Universal Studios zahlreiche Film Requisiten aus und es gibt auch Achterbahnen und Einblicke hinter die Kulissen. Orlando ist für Anhänger von Themenparks ein wahrliches Schlaraffenland. Neben den oben genannten findet man hier auch Gatorland und Wet 'n Wild. Die meisten Parks befinden sich am so genannten international Drive. Mit einem solchen Aufgebot ist es auch nicht verwunderlich, dass die University of Central Florida jedes Jahr Unmengen an Studenten anlockt. Sie ist, was die Anzahl der Einschreibungen angeht, die zweitgrößte Uni der USA.

Tipps, um sich gut mit den Ortsansässigen in Orlando zu verstehen!

Wer ein Hotel in Orlando hat, kann sich glücklich schätzen. Die Stadt gehört zu den Top 5 der beliebtesten Städte der USA und die Einwohner sind auch dementsprechend zufrieden. Tourismus zählt zu den Haupteinnahmequellen der Stadt, weshalb man zahlreiche Unterkünfte in Orlando findet und die Anwohner Gäste immer gerne willkommen heißen. Die offizielle Sprache in Orlando ist zwar Englisch, allerdings sprechen viele der Einwohner Spanisch als Muttersprache. Grund dafür ist, dass in Florida die größte lateinamerikanische Bevölkerung außerhalb von Lateinamerika lebt. Die Vielzahl der bilingualen Menschen hat auch zu dem so genannten „Spanglish“, einer Mischung aus Englisch und Spanisch, geführt. Viele Einheimische wechseln innerhalb eines Satzes so oft zwischen Spanisch und Englisch hin und her, dass es nach einer eigenen Sprache klingt. Die Einwohner Orlandos sind sehr religiös. Es gibt in Orlando über 250 Kirchen aus 34 Konfessionen. Am meisten verbreitet ist mit circa 75 Kirchen die Baptistengemeinde. Respektvoller Umgang mit dem Glauben ist ein einfacher Weg mit den Anwohnern in Orlando gut klar zu kommen.

Lage

Umgebung

Sternebewertung

Thema

Unterkunftsart

Ausstattung

Kategorie