Hotels in Praiano

Suche nach Hotels in Praiano

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Praiano, Italien

Finden Sie mit Venere das beste Hotel in Praiano

Venere nimmt Sie mit in das zauberhafte Praiano an der Amalfiküste. Verspüren Sie Lust, diese einzigartige Landschaft am Meer mit ihren traumhaften Ortschaften und interessanten Menschen zu erkunden? Profitieren Sie von unserem umfangreichen Wissen und unseren Werkzeugen auf Venere.com und gönnen Sie sich schon bald einen Aufenthalt in dieser umwerfenden Küstenregion. Wir machen Ihnen die Suche dabei so einfach wie möglich: bestimmen Sie Ihr Budget, die Dauer Ihres Aufenthaltes, den Standard, der Ihr Hotel auszeichnen soll, und wo genau Ihre Unterkunft in Praiano liegen soll. Letzteres können Sie zuverlässig mit unserer Stadtplanansicht überprüfen. So überlassen Sie bei Ihrer endgültigen Wahl eines Hotels in Praiano nichts dem Zufall. Sobald Sie einmal aus den vielen nützlichen Informationen, die Ihnen von Venere zur Verfügung gestellt werden, die für Sie beste Option herausgefunden haben, machen wir Ihnen auch den Rest einfach: sogar buchen können Sie komfortabel, einfach und sicher von zu Hause aus über uns. Sie können danach einfach entspannt einem wunderbaren Urlaub in einem Hotel in Praiano an der einzigartigen Amalfiküste entgegensehen, alles steht dazu vor Ort für Sie bereit!

Wissenswertes über Praiano

Der einzigartig schöne Ort Praiano liegt in der Provinz Salerno in Kamapanien und gehört zur Bergkommune Comunità Montana Penisola Amalfitana. Er liegt 32 km westlich von Salerno an der Amalfiküste, die für ihre herausragende Schönheit weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Praiano verfügt über einen direkten Zugang zum Meer. Mit etwa 15 Hotels in Praiano ist der Ort in seiner heutigen Form deutlich auf den Tourismus eingestellt. In früheren Zeiten spielte der Fischfang, aber auch die Landwirtschaft eine wichtige Rolle: noch heute zieren Orangen das Stadtwappen von Praiano. Neben diesen Gewerben spielte jedoch auch die Seiden- und Leinenproduktion eine wichtige Rolle in der Wirtschaft der Stadt. Praiano wurde von einem verheerenden Erdrutsch heimgesucht, der den Strand und somit den Lager- und Marktplatz Praianos für ihre Handelsgüter zerstörte. Der Ort wich auf einen anderen Platz aus und richtete in Vettica di Praiano seine „Magazzeni“, die Warenlager, neu ein. Verteilt auf zwei Ortschaften entstanden im Laufe der Zeit 15 Kapellen und Kirchen, von denen die meisten der privaten Nutzung vorbehalten waren. Die zwei Hauptkirchen, San Luca in Praiano Alto und San Gennaro in Vettica Maggiore, stammen aus der Zeit um das Ende des 16. Jahrhunderts.

Der Kontakt zu den Menschen aus Praiano

Machen Sie sich die Freude und verbringen Sie Ihren Urlaub in und um Praiano an der zauberhaften Amalfiküste! Egal, ob Sie einfach den beeindruckenden Sonnenuntergang über dem Meer von der Terrasse Ihres Hotels in Praiano aus beobachten wollen oder ob Sie das Meer beim Baden am Strand der Marina di Praia oder am idyllischen Strand von Gravitella genießen wollen: Sie werden Ihr Glück finden und dabei immer wieder in Kontakt mit den Menschen der Gegend treten. Besuchen Sie die einzigartigen Kirchen San Giovanni, San Luca oder San Gennaro und entdecken Sie die vielen historischen Heiligenbilder im Umland! Treffen Sie auch die Menschen aus der Umgebung und entdecken Sie deren Lebensweise. Der Blick auf das Meer von den Bergen aus wird Ihnen den Atem rauben. Wollen Sie den Blick auf das Meer von einem historischen Gebäude aus bewundern, so erfüllt Ihnen der hoch über dem Meer auf einem Felsen gelegene Torre di Grado auch diesen Wunsch. Buchen Sie schon bald ein Hotel in Praiano und erleben Sie die einmalige Lage dieses zauberhaften Ortes inmitten der unbeschreiblich schönen Amalfiküste! All das immer begleitet durch die warme und offene Art der Menschen dieser Region.