Hotels in Pau

Suche nach Hotels in Pau

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Pau, Frankreich

Wie man mit Venere das beste Hotel in Pau findet!

Pau liegt im Südwesten Frankreichs und ist nach Bordeaux die zweitgrößte Stadt der Region. Die Stadt selbst hat um die 85.000 Einwohner und heißt jedes Jahr zahlreiche Gäste willkommen. Vor allem via TGV-Schnellzug kommt man bequem in die Stadt. Auf Venere.com findet man in Pau Hotels und Unterkünfte für jeden Geschmack. Egal ob man geschäftlich unterwegs ist und in der Nähe des Bahnhofes nächtigen will oder ob man lieber eine Unterkunft im Zentrum sucht, Venere.com hat für jeden das geeignete Hotel. Die Kartenfunktion auf Venere lässt einen die exakte Position des Hotels ausmachen und die Streetviewfunktion der Karte erlaubt einem zudem einen ersten Eindruck der Umgebung des Hotels zu erhalten. Venere.com zeigt von jedem Hotel in Pau zahlreiche hochauflösende Fotos und Gästebewertungen. Damit man sich ganz entspannt auf den Weg machen kann, findet man auf Venere ausschließlich Bewertungen von verifizierten Besuchern. Wer die Auswahl lieber den Experten überlässt, findet auf der Seite außerdem die Favoriten des Venere-Teams.

Wie ist Pau?

Die Stadt wurde im 11. Jahrhundert befestigt und das in dieser Zeit entstandene Château de Pau ist Geburtsort von Henri IV von Frankreich. Pau ist die Haupstadt der Pyrenees-Atlantiques und perfekter Ausgangspunkt, um die Pyrenäen und den Südwesten des Landes zu erforschen. Neben leichtem Zugang zu atemberaubender Natur haben Gäste mit einem Hotel in Pau auch einen guten Ausgangspunkt für die Erkundung zahlreicher Sehenswürdigkeiten. Allen voran ist das bereits erwähnte Schloss in Pau zu nennen. Dieses wurde im Mittelalter erbaut und ist wegen seiner einmaligen Bauweise bekannt. An jedem ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt zum Schloss gratis. Das Schloss ist, im Gegensatz zu vielen anderen französischen Schlössern, voll ausgestattet und beherbergt eine permanente Kunstausstellung. Geführte Touren sind sehr empfehlenswert. Wer es lieber etwas ruhiger angeht, ist mit einer Unterkunft in Pau auch gut aufgehoben. Der Pau Golf Club ist der älteste Golfclub Europas und heißt auch heute noch Gäste willkommen.

Tipps, um sich gut mit den Ortsansässigen in Pau zu verstehen!

Pau ist eine klassische französische Stadt mit stolzen Einwohnern. Hotels in Pau, sowie die meisten Attraktionen in der Stadt, haben mehrsprachiges Personal. Viele der Einheimischen, vor allem aus den jüngeren Generationen, sprechen in der Regel Englisch. Weiter außerhalb des Zentrums steigt allerdings die Wahrscheinlichkeit, dass man ohne Französisch- oder Spanischkenntnisse nur schwer Informationen erhält. In der Bar ‚La Garage‘ findet man neben guten Barsnacks viele einheimische Studenten, die ihr Englisch aufbessern möchten. Die Einheimischen wissen es sehr zu schätzen, wenn man ein paar Worte Französisch kann. Spätestens wenn diese merken, dass man sich bemüht, führen sie die Konversation auch gerne auf Englisch fort. Die Einheimischen in Pau sind sehr sportbegeistert und als Ettappenziel der Tour de France ist dieses Ereignis ein willkommenes Highlight. Wer es gerne etwas rasanter mag, findet in Pau auch viele Motorsportbegeisterte. Die Rennstrecke der Stadt trägt jedes Jahr Formel 3 Rennen aus und war in der Vergangenheit auch Austragungspunkt von Formel 1 Rennen.