Hotels in Rocamadour

Suche nach Hotels in Rocamadour

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Rocamadour, Frankreich

Wie man mit Venere das beste hotel in Rocamadour findet

Sie suchen ein Hotel in Rocamadour? Dann sind Sie bei Venere.com genau richtig. Der felsige Wallfahrtsort Rocamadour am Rande der Pyrenäen bietet Hotels für jeden Geschmack und Geldbeutel. So klein dieser Ort auch ist, doch so bedeutend ist er, denn es ist der zweitmeistbesuchte Ort in Frankreich. Rocamadour bietet deshalb eine Vielzahl an Übernachtungsmöglichkeiten. Auf unserem Hotelportal Venere.com erhalten Sie einen Überblick über die Hotels in Rocamadour, einschließlich vieler toller Angebote. Suchen Sie eher ein kleines Boutiquehotel oder ein schickes 5- Sterne-Hotel, sind Sie Alleinreisender, Geschäftsreisender, suchen Sie ein Doppelzimmer für Ihren Urlaub zu zweit oder eine Unterkunft für die ganze Familie? Venere findet mit Sicherheit genau das richtige Hotel in Rocamadour für Sie. Wählen Sie aus einer Vielzahl an Hotels aus allen Preisklassen die perfekte Übernachtungsmöglichkeit für sich aus und genießen Sie Ihre Zeit in Rocamadour. Wenn Urlaub in Frankreich dann mit Venere.com!

Wie ist Rocamadour?

Rocamadour beherbergt sieben Heiligtümer. Allem voran die Marienkapelle Notre Dame de Rocamadour, die über der Krypta des heiligen Amadour erbaut wurde. Sie gilt mit ihrer Schwarzen Madonna aus dem 17. Jahrhundert als Wunder-Kapelle. Zusammen mit der Basilika Saint-Sauveur zählen die beiden Stätten seit 1998 zum UNESCO-Weltkulturerbe und sind Teil des Jakobsweges in Frankreich. Sie ziehen jedes Jahr unzählige Touristen und Pilger an. Die sieben Heiligtümer werden von den kleineren Kapellen St. Jean-Baptiste, St. Blaise, St. Anne und St. Michel ergänzt. So beschwerlich der Weg nach oben auch ist, dennoch sollten Sie den Aufstieg wagen. Der Ort ist in drei Ebenen unterteilt. Von jedem Hotel in Rocamadour aus beginnt der Spaziergang in der unteren Ebene, dem kleinen mittelalterlichen Dorf aus dem 12. Jahrhundert, das am Fuße des Kalkfelsens beginnt und sich an den steilen Wänden nach oben rankt. Vorbei an kleinen Plätzen und niedlichen Gebäuden, erreicht man anschließend die nächste Ebene, in der sich die sieben Kapellen befinden. Von hier aus ist es nur noch ein Katzensprung bis zu der Burg auf dem Gipfel des Berges. Von hier aus werden Sie mit einem atemberaubenden Blick über die Schlucht von Alzou und den ausgedehnten Landschaften des angrenzenden Naturparks Causses du Quercy belohnt.

Tipps, um sich gut mit den Ortsansässigen in Rocamadour zu verstehen

Besonders stolz sind die Einwohner von Rocamadour auf den gleichnamigen Ziegenkäse, auch als Cabecou bekannt, der nun seit 1996 diesem französischen Käse eine geschützte Herkunftsbezeichnung gibt. Der Rocamadourkäse ist ein kleiner Rundkäse, der auch als Ausgangsprodukt für den Picandou, ein in Blättern ausgereifter Käse, dient. Die Einheimischen lieben ihren Käse, ihren Ort und seine Idylle. Viele Touristen kommen nur für einen Tagesausflug nach Rocamadour, um die Basiliken, das Grab des Amadour und die Schwarze Madonna zu besuchen. Die vielen kleinen Hotels in Rocamadour laden jedoch zum Verweilen ein. Die schmalen, verwinkelten Gassen, die kleinen Plätze, die niedlichen Hotels in Rocamadour und der Ausblick auf die Alzou-Schlucht geben Grund genug, um genau hier seinen Jahresurlaub zu verbringen oder einfach nur ein paar Tage zu entspannen. Die lebensfrohe Art der Einheimischen und die einheimische Küche der lokalen Restaurants machen Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ein kleiner Schwank mit einem Einheimischen liegt niemals fern in diesem kleinen Ort, in dem jeder jeden kennt. Reisende werden hier grundsätzlich mit offenen Armen begrüßt. Schließlich lebt der Ort vom Tourismus. Deshalb sind die Einwohner Rocamadours besonders offen und gastfreundlich. Das kleine Dorf im Südwesten Frankreichs bietet außerdem zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten in die Umgebung. Entdecken Sie von hier aus den angrenzenden Naturpark Causses du Quercy oder erkunden Sie die nahegelegene Dordogne.