Hotels in Verbania

Suche nach Hotels in Verbania

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Verbania, Italien

Wie man mit Venere das beste Hotel in Verbania findet

Suchen Sie ein passendes Hotel in Verbania in der Region Piemont in Italien? Dann hilft Ihnen Venere.com weiter. Hier erhalten Sie einen Überblick über die Hotels in Verbania und viele tolle Sonderangebote der Hotels. Venere.com gibt Ihnen viele umfangreiche Beschreibungen zu den Hotels, zahlreiche Fotos, Kundenmeinungen und Bewertungen. So müssen Sie nicht länger weitersuchen. Verschaffen Sie sich schnell einen Überblick über das Angebot in Verbania und wählen Sie das für Sie richtige Hotel in der richtigen Hotelkategorie für Ihr Budget aus. Venere zeigt Ihnen Hotels aus allen Kategorien und macht es Ihnen einfach durch das Festlegen von Suchkriterien genau das richtige Hotel für Sie zu finden. Verbania im Norden Italiens am Lago Maggiore ist ein beliebtes Städtchen für Kurzurlaube oder für den ausgedehnten Jahresurlaub. Der Charme des Städtchens zieht viele Besucher an. Finden Sie Ihre Unterkunft mit Venere.com und lassen Sie Ihren Urlaub beginnen.

Wie ist Verbania?

Verbania liegt etwas erhöht auf 197m über dem Meeresspiegel, direkt am Ufer des Lago Maggiore. Man könnte sagen, dass es nichts weiter an Sehenswürdigkeiten braucht. Man hat doch alles: einen atemberaubenden Ausblick auf eine der schönsten Landschaften Europas. Genau diese Lage auf einer Landzunge, die in den See hinein ragt, macht Verbania auch so beliebt unter den Touristen. Die Hotels in Verbania finden viel Anklang unter den Besuchern, denn kaum ein Zimmer hat keinen traumhaften Ausblick. Dennoch hat Verbania einiges mehr zu bieten. Der botanische Garten beheimatet mehr als 20.000 Pflanzen auf einem etwa 16 Hektar großen Gebiet. Leider wurde jedoch 2012 ein Teil des Gartens durch einen Tornado zerstört. Trotzdem ist der Garten einen Besuch wert. Seine Lage zwischen den Bergen und dem See säumen ihn von einem herrlichen Panorama. Dieser Garten hat Verbania den Beinamen „Garten am See“ verschafft und zieht seit dem Anlegen viele Schriftsteller, Dichter und Maler an. Von Verbania aus kann man aber auch viele schöne Ausflüge ins Umland machen, wie in den Nationalpark Val Grande, auf den Monte Rosa oder in die Täler des Ossolagebietes.

Tipps um mit den Ortsansässigen in Verbania in Kontakt zu treten

Die Schönheit von Verbania können Sie am besten am Strand des Lago Maggiore, in der idyllischen Altstadt oder im „Garten am See“, dem Botanischen Garten von Verbania genießen und entdecken. Um mit den Einheimischen in Kontakt zu kommen, geht man jedoch am besten auf den Wochenmarkt, der immer samstags Vormittag gegenüber vom Hafen stattfindet. Hier findet man neben Obst, Gemüse, Back- und Fleischwaren auch die Spezialitäten der Region wie Oliven, Olivenöl, Wein und Käse und natürlich die einheimische Bevölkerung, die man wohl am besten durch ihre Produkte, Küche und Schwätzchen kennenlernt. Aber auch auf ihren lokalen Feierlichkeiten, bei denen sie ihre Traditionen präsentieren. Durch den berühmten Botanischen Garten gibt es das ganze Jahr über in Verbania verschiedene Veranstaltungen rund um die Blumen, die alle in den Corso Fiorito gipfeln - einem riesigen Festzug mit blumengeschmückten Wagen, der jährlich am ersten Sonntag im September stattfindet. Daneben finden vor allem in den Sommermonaten Konzerte in der Villa Giulia, Segelregatten, Sportwettkämpfe und Freilichtkino statt.