Hotels in Jesolo

Suche nach Hotels in Jesolo

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Jesolo, Italien

Buchen Sie mit Venere das beste Hotel in Jesolo

Jesolo ist der perfekte Ort für Sie, wenn Sie sich nach einem Sommerurlaub mit Sonne, Strand und Meer in Italien sehnen. Jesolo liegt an der Adria, ganz in der Nähe der romantischen Wasserstadt Venedig. Der beste Flughafen, um Jesolo anzusteuern, ist demnach der Flughafen Venedig Marco-Polo, doch auch Treviso liegt in guter Reichweite. Für jene, die ein paar Tagesausflüge in die weitere Umgebung machen wollen, empfehlen wir einen Mietwagen zu nehmen. Für Strandurlauber und Venedig-Besucher hingegen wird der öffentliche Nahverkehr mehr als ausreichend sein. Jesolo ist ein ideales Urlaubsziel für Familien, aber auch Paare werden hier einen wunderbar entspannenden Sommerurlaub erleben können. Jetzt heißt es nur noch, ein passendes Hotel in Jesolo zu buchen– und genau da kommen die Reiseexperten von venere.com ins Spiel. Egal, ob als Familie oder zu zweit, kleines oder großes Budget, Kurz- oder Langurlauber, wir haben das richtige Hotel für Sie. Mit unseren benutzerfreundlichen Suchfunktionen können Sie mit nur einem Klick nach Ihren Präferenzen wie Verfügbarkeit, Preis, Kategorie aber auch Service-Angebot oder Lage filtern. Nach dieser Vorauswahl stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen und detailgetreue Fotos und Bilder der Unterkünfte in Jesolo zur Verfügung. Als Entscheidungshilfe können Ihnen weiterhin die Kommentare helfen, die Urlauber auf unserem Portal verfasst haben. So gewinnen Sie vorab einen umfassenden Eindruck von Ihrer Unterkunft an der Adriaküste.

Was Jesolo zu bieten hat

Wenn Sie in Jesolo ankommen, wird Sie das Urlaubsfieber gleich packen und Sie würden am liebsten direkt an den Strand laufen, ohne vorher bei Ihrem Hotel in Jesolo einchecken zu müssen. Doch eins nach dem anderen! Die Sonne und das Meer laufen Ihnen nicht davon. Der Sandstrand in Jesolo ist sehr weitläufig, doch Sie werden den Weg von Ihrem Sonnenschirm zum strandnahen Hotel schnell mit verbundenen Augen finden. Natürlich hat die Region um Jesolo noch viel mehr als nur Badeurlaub zu bieten. Für Familien empfiehlt sich ein Besuch im Sea Life oder auch der etwas anderen und aufregenden Badelandschaft Aqualandia. Dort können Sie eine Bootsfahr mit Piraten erleben. Für Wassersportfans steht ein buntes Angebot an Aktivitäten zur Auswahl: Von Schnorcheln über Windsurfen bis hin zu Tauchen kommt hier nichts zu kurz. Da Venedig so nahe liegt, bietet sich zumindest ein Tagesausflug in die Lagunenstadt an. In der berühmten Stadt auf dem Wasser gibt es viel zu entdecken, wie zum Beispiel die Markuskirche am ikonischen Markusplatz. Zu einem Besuch in Venedig gehört aber auch die Rialtobrücke, unter der sich der Canal Grande schlängelt vorbei an den romantischen Häuserfronten, die hier direkt aus dem Wasser ragen.

Jesolo – Land und Leute erkunden

Die Region um Jesolo ist auf Touristen eingestellt. Nicht umsonst, ist der Tourismus doch einer der größten wirtschaftlichen Pfeiler der Einheimischen. Doch trotzdem sollten Sie nicht einfach annehmen, dass jeder den Sie ansprechen, englisch oder vielleicht sogar deutsch versteht. Daher ist es immer besser, sich zumindest ein paar italienische Vokabeln anzueignen, bevor Sie in den Urlaub fahren. Doch keine Sorge – in Ihrem Hotel in Jesolo werden Sie sich auf jeden Fall verständigen können, oft auch auf Deutsch. Wenn Sie Raucher sind, fragen informieren Sie sich lieber im Vorhinein, ob Ihr Hotel auch Raucherzimmer anbietet, denn in Italien ist das Rauchen an öffentlichen Plätzen wie Restaurants oder auch Bars untersagt. Wenn Sie von Jesolo in das nahegelegene Venedig fahren, ist es wichtig, dass Sie die handelsüblichen Preise kennen, denn Touristen wird hier gerne mal mehr berechnet. Also informieren Sie sich vorher, wie viel eine Gondel- oder Wassertaxifahrt wirklich kostet, damit Sie nicht in eine Touristenfalle tappen. Die Italiener sind ein sehr gläubiges Volk, deshalb ist es auch wichtig, beim Besuch von Sakralbauten die Verhaltensregeln zu beachten. Haben Sie stets etwas zum Überziehen dabei, wenn Sie beispielsweise die ikonische Markuskirche in Venedig besuchen wollen, damit Sie mit zu kurzen Ärmeln nicht unangenehm auffallen.