Hotels in Verona

Suche nach Hotels in Verona

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Verona, Italien

Wie Sie mit Venere das beste Hotel in Verona finden

Die historische Stadt Verona ist unglaublich malerisch und für viele ein Inbegriff von italienischem Flair. Nicht umsonst ist die Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt worden. Dort reihen sich historische Gebäude aus der Römerzeit an mediterran angehauchte Häuser aus dem Mittelalter, sodass sich ein ganz besonderer historischer Charakter in der ganzen Stadt ausbreitet. Die Innenstadt ist wunderbar zu Fuß zu erkunden, doch wenn Sie einmal einen etwas weiteren Weg haben, stehen auch Busse zur Verfügung. Bei Venere finden Sie ganz einfach ein Hotel in Verona, von dem aus Sie die charmante Stadt erkunden können. Dabei kommt es allerdings ganz auf Sie an. Filtern Sie auf unserem Hotelportal nach gewünschtem Budget, bevorzugter Lage und auch der Bewertung der Unterkünfte. Wenn Ihre Vorauswahl steht, ist es ein Kinderspiel, sich die detaillierten Beschreibungen der Hotels durchzulesen, um herauszufinden, welche der Unterkünfte am besten in Ihre Pläne für Verona passt. Ist Ihnen kostenloses WLAN wichtig oder eher eine zentrale Lage am Amphitheater? Vielleicht wollen Sie beides oder lieber doch auf den Preis achten? Egal welche Prioritäten Sie haben, bei uns werden Sie fündig. Der Urlaub in Verona kann kommen!

Wie ist Verona?

Das Klima in Verona ist fast mediterran, denn es wird im Sommer sehr warm, doch die Winter können im Gegenzug auch recht kalt werden. Die malerische Stadt versprüht historischen Charme an jeder Ecke und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen in der Innenstadt ein, daher bietet es sich an, direkt dort sein Hotel in Verona zu buchen. Dort steht zum Beispiel ein Amphitheater aus römischer Zeit, das auch heute noch für Veranstaltungen verwendet wird. Neben der Arena von Verona gibt es noch viele weitere Monumente aus der Antike wie den Arco dei Gavi oder auch die alten Stadttore. Verona liegt an der Etsch und einige Brücken, wie die Ponte Pietra oder die Ponte Scaligero, sind sehenswerte Highlights antiker Architektur. Dazu gesellen sich einige imposante Kirchenbauten, zum Beispiel die Basilika San Zeno Maggiore oder der Duomo di Verona, um nur zwei zu nennen. Gleich neben der Piazza delle Erbe liegt das Casa di Guilietta. Dies soll das Haus der Julia Capulet darstellen, aus William Shakespeares weltberühmten Stück Romeo und Julia , das in Verona spielt. Natürlich ist die Geschichte nur Fiktion, aber die Atmosphäre Veronas hat schon etwas Romantisches und man sieht, wie passend dieser Schauplatz für die Liebestragödie ist.

Tipps, um sich gut mit den Bewohnern von Verona zu verstehen

Da Verona eine Stadt mit vielen Touristen ist, werden die meisten Leute Englisch sprechen, doch für Ihre Reise nach Italien sollten Sie sich ein paar Alltagsvokabeln in Italienisch aneignen. Ein freundliches Ciao oder Grazie als Dank ist ein nette Geste den Einwohnern gegenüber. In Italien ist das Rauchen an öffentlichen Orten wie Restaurants und Bars nicht gestattet, also zünden Sie Ihre Zigarette nicht einfach irgendwo an. Halten Sie sich an die Ortsansässigen - wenn Italiener rauchen ist es (so gut wie) sicher für Sie es auch tun zu können, außer Sie sehen ein großes Schild, das ebendies verbietet. Bei Ihrer Reise sollten Sie auch den kulinarischen Ausflug nicht zu kurz kommen lassen. Für authentische Küche fragen Sie doch in Ihrem Hotel in Verona nach einem Insidertipp für ein gutes Restaurant in der Nähe. In Verona ist Pferdefleisch eine Spezialität, zum Beispiel in dem Gericht pastissada de caval. Im Bereich Pasta stehen in Verona die Gnocchi im Vordergrund, die es hier in verschiedenen Varianten gibt. Zudem sind auch Risottogerichte mit Gemüse fester Bestandteil der einheimischen Küche. Zu einem guten Abendessen gehört auch bei den Einwohnern ein guter Wein aus der Region dazu, lassen Sie sich den also nicht entgehen.

Lage

Umgebung

Sternebewertung

Thema

Unterkunftsart

Ausstattung

Kategorie