Hotels in Carcassonne

Suche nach Hotels in Carcassonne

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Carcassonne, Frankreich

Wie Sie mit Venere Ihr ideales Hotel in Carcassonne finden

Carcassonne in Südfrankreich ist ein besonderer Ort, da diese Stadt in der Nähe von Toulouse und Montpellier in den Pyrenäen eine sehr gut erhaltene, befestigte Burganlage ist. Nach Carcassonne gelangen Sie unter anderem mit dem Hochgeschwindigkeitszug TGV. Auch mit dem Auto ist Carcassonne leicht zu erreichen und per Flugzeug bieten sich die Flughäfen von Montpellier und Toulouse, die in nicht allzu weiter Entfernung liegen, an. Natürlich ist nicht nur Carcassonne selbst, sondern auch seine Umgebung sehr reizvoll. Egal zu welcher Jahreszeit finden Sie in der Gegend zwischen Bergen und Meer zahlreiche Aktivitäten vom Wintersport bis zum anspruchsvollen Bergsteigen. Ein Ausflugsziel ganz in der Nähe ist Andorra und auch in dem spanischen Teil der Pyrenäen haben Sie es überhaupt nicht weit. Dazu kommt ein sehr angenehmes Klima, welches im Sommer schon einmal subtropisch warm sein kann – jedoch weht aufgrund der Höhenlage meistens ein angenehmer Wind, somit werden Sie auch heiße Temperaturen als angenehm empfinden. Für den Fall, dass Sie in einem klimatisierten Zimmer oder im Swimming Pool Abkühlung benötigen, freut sich Venere darauf, Sie als Gast in ein Hotel nach Carcassonne vermitteln zu können.

Was machen in Carcassonne?

Carcassonne ist eine befestigte Stadt im Département Aude im Süden Frankreichs, zwischen Mittelmeer, Zentralmassiv und Pyrenäen. Die befestigte Stadt wurde seit längerem zum Weltkulturerbe erklärt. Unterteilt ist Carcassonne in Ober- und Unterstadt. In der Oberstadt ist selbstverständlich die Festung sehr sehenswert, mit dem äußeren Mauerring, welcher aus 14 Türmen besteht und dem Inneren Mauerring mit 24 Türmen. Ein prachtvolles Objekt aus dem 14. Jahrhundert ist die Basilika St. Nazaire – diese ist ein schönes Beispiel für südfranzösische Romanik. Auch das Schloss der Grafen sollte unbedingt besichtigt werden. Für die Liebhaber der Kunst der alten Meister öffnet das « Musée des Beaux Arts » seine Pforten, wo Sie Bilder der lokalen Künstler wie Jacques Gamelin betrachten können. Die « Ville Basse », die Unterstadt und heutiges Zentrum von Carcassonne ist moderner und nach den architektonischen Maßstäben des Absolutismus entworfen. Bewundern Sie zum Beispiel den eleganten Neptun- Brunnen auf dem Place Carnot. Um einen gelungenen Aufenthalt in dieser historischen Stadt zu verbringen, verlassen Sie sich auf die Kompetenz von Venere, wenn es um Ihr Hotel im Zentrum von Carcassonne geht. Ein kompetentes Team und die Bewertungen tausender Kunden sind das Fundament unserer Expertenseite.

Tipps, wie Sie Ortsansässige in Carcassonne kennenlernen

Carcassonne und seine Bewohner sind größere Massen von Besuchern durchaus gewöhnt und besonders in der warmen Jahreszeit kommen sehr viele Besucher aus allen Ecken Europas und teils sogar aus weit entfernten Ländern. Somit können Sie schon einmal damit rechnen, dass Sie als Fremder freundlich empfangen werden. Probieren Sie ein Cassoulet, Spezialität aus der Region, in der Altstadt und sprechen Sie die im Allgemeinen sehr kommunikativen Südfranzosen ruhig an. Versuchen Sie ein paar Worte auf Französisch zu wechseln! Zu Zeiten der 'Feria' wird Carcassonne zu einem einzigen Ort des Feierns und Fröhlichseins – der spanische Einfluss auf diesen Teil Frankreichs ist unverkennbar und wirklich typisch für den Südwesten des Landes. Zelebrieren Sie diesen Moment ausgelassen mit tausenden Besuchern und den engagierten Einheimischen und lassen Sie sich von der Stimmung mitziehen – im darauffolgenden Jahr möchten Sie garantiert wiederkommen. Damit Sie die Gelegenheit nicht verpassen, sollten Sie sich jetzt schon Gedanken zur Buchung Ihres Hotels in Carcassonne machen – egal, ob zu Zeiten der Feria oder außerhalb der Ferienzeit. Venere bietet für jeden Geschmack das richtige Hotel.

Lage

Umgebung

Sternebewertung

Thema

Unterkunftsart

Ausstattung

Kategorie