Hotels in Amalfi

Suche nach Hotels in Amalfi

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Amalfi, Italien

Wie man mit Venere das beste Hotel in Amalfi findet

Die italienische Kleinstadt Amalfi liegt mit ihren über 5.000 Einwohnern an einer steilen Felsenküste am Golf von Salerno. Sie ist Hauptort der Amalfiküste, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde und sich zwischen den Städten Neapel und Salerno erstreckt. Hier, in diesem abgelegenen Küstenstreifen, sind Natur und Tradition noch ursprünglich. Mit dem führendem Hotelportal Venere.com finden und buchen Sie direkt online die richtige Unterkunft in Amalfi, und zwar bequem von zu Hause aus. Amalfi zählt zu den ältesten Seerepubliken Italiens, die mit ihren Handelsflotten den Warenverkehr zwischen Abendland und Morgenland beherrschten. Deshalb hat hier vor allem die kostbare, von den Arabern aus dem Vorderen Orient gelernte Papierherstellung eine lange Tradition. Die meisten Papiermühlen siedelten sich im Mühlental (valle dei mulini) an, wo die Müller viele Wasserfälle, reißende Bäche und Bäume vorfanden. Das kleine "museo della carta", selbst eine mittelalterliche Papiermühle, führt seine Besucher in die Geheimnisse der Papierherstellung ein. Ein besonderer Spaß für Groß und Klein ist das Selbstschöpfen von Papier. Amalfi zieht nicht nur Kulturbegeisterte, sondern auch Erholung und Sonne suchende Besucher an. Das entsprechende Hotel in Amalfi, das genau für Ihren Zweck geeignet ist, finden Sie mit Venere.com und erleben so den einzigartigen Flair der wunderschönen Amalfiküste hautnah.

Wie ist Amalfi?

In der charakteristischen Altstadt mit dem wunderschönen Dom Sant'Andrea gibt es viele bunte Geschäfte und köstliche Restaurants, die zum Verweilen einladen. Der Dom gilt als das symbolische und touristische Zentrum von Amalfi und besticht durch seinen schönen Kreuzgang. In seiner Krypter werden die Gebeine des Apostels Andreas aufgebahrt, für die viele Reisende nach Amalfi pilgern. Im Bürgermuseum (Palazzo Municipio) im Rathaus ist die umfangreiche Geschichte der Stadt dokumentiert. Besonders schön sind Amalfis Bogengänge, die unter den übereinander gestapelten weißen Häusern hindurchführen, und in denen es auch im Sommer angenehm kühl ist. Diese Bauweise ergab sich aus der geografischen Lage der Stadt an der engen Felsenküste. Dieses Gewirr an Treppen und Gassen verbindet auch den prächtigen Domplatz mit dem Hafen. Hier befindet sich die Piazza Flavio Gioia, die sich an einer Seite bis zum Meer erstreckt. Dieser Platz wurde nach Flavio Gioia, dem mutmaßlichen Erfinder des Kompasses, benannt. Am Kai legen Schiffe zur Insel Capri, nach Positano und Salerno ab. Einen Besuch ist auch das Schiffsmuseum wert, das sich in einer alten und umgebauten Schiffswerft befindet, und die Geschichte der Seefahrt erläutert. Entdecken Sie die faszinierende Gegend der Amalfiküste von dem perfekten Hotel in Amalfi aus, das Sie bereits vor Reisebeginn auf Venere.com leicht buchen können!

Tipps um sich gut mit den Ortsansässigen in Amalfi zu verstehen

Auch kulinarisch ist die Amalfiküste ein Glanzpunkt Italiens. Erleben Sie die Kultur der Region Kampanien durch das Prisma der Küche. Am besten von dem geeigneten Hotel in Amalfi aus, das Sie mit dem führenden Hotelportal Venere.com ganz einfach buchen können. Essen hat hier einen sehr hohen Stellenwert und die Nahrungsaufnahme wird ausgiebig zelebriert. Probieren Sie den köstlichen Zitronenlikör Limoncello oder die hervorragenden Weine der Region. Die Piazza unterhalb der Kathedrale ist das Herz der Altstadt und in den Cafés und Bars kann man die örtlichen Köstlichkeiten ganz entspannt genießen. Durch die Lage direkt am Mittelmeer spielt frischer Fisch eine große Rolle in der lokalen Küche. In der Gegend befinden sich auch Produzenten des besonders schmackhaften Büffelmozzarellas, den zu probieren es sich wirklich lohnt, sowie eine Feigenmanufaktur. Vielfältig und lecker sind auch die Antipasti. Die volle Schönheit der Amalfiküste entfaltet sich, besonders für Auto- oder Motoradfans, auf der weltberühmte Küstenstraße „Amalfitana“, einer der schönsten Straßen Europas. Weiterhin wird der angesehene Premio Amalfi, ein europäischer Preis für Soziologie und Sozialwissenschaften, jährlich in Amalfi vergeben. Die Küstenstadt ist der geeignete Ort, um das italienische Dolce-Vita-Gefühl zu erleben. Ein idealer Mix aus Kultur und Natur erwartet Sie, wenn Sie mit Venere.com Ihre Unterkunft in Amalfi buchen.