Hotels in Rimini

Suche nach Hotels in Rimini

Es gibt 24 Angebote für Rimini

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Rimini, Italien

Wie Sie mit Venere das beste Hotel in Rimini finden

Rimini liegt in der schönen Region Emilia-Romagna in Italien. Die Stadt an der Adriaküste hat einen eigenen Flughafen, den Aeroporto di Rimini-Miramare, aber auch die Flughäfen Forlí oder Bologna sind kombiniert mit einem Mietwagen eine gute Alternative. Rimini ist zudem ans italienische Zugstreckennetz angebunden und auch mit dem Auto ist der beliebte Badeort gut zu erreichen. Die Küstenstadt ist für ihre vielen Strände bekannt und so ist Rimini ein perfektes Reiseziel für Badeurlauber. Die meisten unserer Hotels in Rimini sind daher in Laufnähe zu einem der Strände. Über unser Hotelportal können Sie ganz einfach Ihre perfekte Unterkunft an der Adria finden. Durch gezieltes Filtern nach Preisklasse, Bewertung und Lage werden Sie sicher schnell fündig. Venere gibt den glücklichen Hotelgästen auch die Möglichkeit, Kommentare zu hinterlassen, sodass sich zukünftige Urlauber ein ganz genaues Bild vom Hotel machen können. Auf unserer Seite können Sie auch mehr über Ihre Unterkunft erfahren, zum Beispiel ob es einen eigenen Pool gibt, wie es um kostenloses WLAN steht oder ob das Frühstück im Preis enthalten ist. Bei uns ist alles Wissenswerte zusammengestellt, sodass Sie auf einen Blick die wichtigsten Informationen für sich und Ihre Reiseplanung heraussuchen können. So kann der Urlaub kommen!

Wie ist Rimini?

In Rimini findet man noch manche Überbleibsel aus der römischen Zeit, die einen an das einstige Weltreich erinnern. Die Brücke Ponte di Tiberio über den Marecchia oder der Arco d'Augusto sind beeindruckende Zeitzeugen, die schon lange der Zeit trotzen. Der Dom Tempio Malatesta gehört ebenfalls zu den lokalen und historischen Sehenswürdigkeiten. An der Adria herrscht recht mildes Klima, wobei es im Sommer zu wunderbaren Urlaubstemperaturen steigt, im Winter jedoch relativ kalt werden kann. Im Sommer kommen viele Urlauber zum Baden in die Region und so gibt es hier viele Strände mit mietbaren Liegen und Sonnenschirm. Viele unserer Hotels in Rimini sind genau für so einen Strandurlaub ausgelegt. Für jene, die nach einem Tag in der Sonne noch viel Energie übrig haben, ist das Nachtleben in Rimini mit seinen zahlreichen Bars und Restaurants nur zu empfehlen. Für Familien mit Kindern gibt es den Freizeitpark Fiabilandia, der sich an Kinder von vier bis zehn Jahren richtet. Der niedliche Park Italia in Miniatura ist übrigens auch eine gute Idee für die ganze Familie. Ein weiterer Tagesausflug lohnt sich in die kleine benachbarte Republik San Marino, in der Sie neben Fotos von Sehenswürdigkeiten auch seltene Euro-Münzen ergattern können.

Tipps, um sich gut mit den Bewohnern von Rimini zu verstehen

Bei vielen Hotels in Rimini ist der Strandbesuch inklusive, wundern Sie sich aber nicht, dass die anderen Strände meist kostenpflichtig sind. Um ganz sicher zu sein, informieren Sie sich am besten vor Ort bei Ihrer Unterkunft in der Adria-Küstenstadt wie es mit den Stränden, Liegen und Sonnenschirmen gehandhabt wird. In Italien sollte an öffentlichen Orten, wie Restaurants oder Bars, nicht geraucht werden, also versichern Sie sich, dass Ihre Unterkunft in diesem schönen Badeort an der Adria auch Raucherzimmer hat, sonst könnte sich das Rauchen im Urlaub komplizierter gestalten, als es sein müsste. Wenn Sie Kirchen besichtigen, achten Sie darauf, nicht allzu freizügig gekleidet zu sein. Auch wenn Sie gerade vom Strand kommen und die Temperaturen warm sind, mit Bikini oder Badehose werden Sie nicht sehr weit kommen. Wenn Sie schon an der schönen Adriaküste sind, sollten Sie auf jeden Fall die lokalen Spezialitäten probieren. Hier in Rimini gehören Fisch und Meeresfrüchte in viele Gerichte, sehr gerne auch in Kombination mit verschiedenen Nudeln. Die Region bringt auch einige Weine hervor wie den Montepulciano d'Abruzzo, der sich demnach auch wunderbar als Mitbringsel aus Rimini eignet.