Hotels in Sorrento nahe Marina Grande

Ihre Suche nach Hotels nahe Marina Grande

Die besten Hotels in Sorrento nahe Marina Grande

Hotels in diesem kleinen Fischerdorf vermitteln das Gefühl als wäre die Zeit stehengeblieben, während du am Strand entspannst und die Fischer beobachtest, die noch von Hand ihre Netze reparieren und aus Holzbooten heraus fischen. Die Klippen in der Nähe werden von Zitronenhainen gesäumt, es gibt ruhige Straßen, farbenfrohe Gebäude, Märkte und belebte Restaurants. Erkunde das Gebiet um dein Hotel in Marina Grande und Capo Sorrento, um den italienischen Way of Life zu entdecken, der sich seit Jahren nicht verändert hat.

Strandunterkünfte

Marina Grande und Capo Sorrento befinden sich an der Spitze eines historischen Zentrums der Weltbevölkerung. Das Vorgebirge ist Heimat von Museumsrelikten, die unzählige Kulturen und Gemeinschaften überlebt haben. Der Jachthafen ist ein großartiger Platz um einen lokalen Snack oder frisch gefangene Mahlzeiten zu genießen, während du die Wellen beobachtest. Hotels in Marina Grande und Capo Sorrento machen es einfach Holzschnitzerwerkstätten zu besichtigen, die es seit Jahrhunderten gibt und sich die traditionellen Obstgärten auf den Hügeln anzuschauen.

Das Hotel für eine Entdeckungstour verlassen

Das Stadtzentrum lässt sich vom Hotel aus zu Fuß erreichen oder man mietet sich einfach ein Rad, was auch eine tolle Art ist, um die enggeschlungen Pfade oberhalb des Hafens zu erforschen. Genieße die Fahrt mit einem Tragflächenboot von deinem Hotel in Sorrento zu anderen Städten und historischen Schauplätzen wie Pompeji. Für eine Reise ins kampanischen Weinland kann man ein Auto mieten und die A56 fahren. Der örtliche Zug (Circumvesuviana) bringt einen nach Neapel, von wo aus man mit nationalen Linien weiterreisen kann.

Die richtige Sorrento-Erfahrung

Ein Spaziergang in der Nähe deines Marina Grande und Capo Sorrento Hotels in Sorrento vermittel das Gefühl für den antiken römischen Grundriss und man kann die naheliegenden Ruinen besichtigen. Danach bietet sich die Kathedrale Santi Filippo e Ciacomo mit ihren Türen aus dem 11. Jahrhundert und erstaunlichen Deckengemälden für einen Besuch an. In den Destillieranlagen kann man entdecken wie der weltberühmte Limoncello, bevor du wieder zum Hotel zurückkehrst, um einen Abend bei einem Stranddinner und lokalen Spezialitäten wie Kartoffelgnocchi zu genießen.