Hotels in Ascona

Suche nach Hotels in Ascona

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Ascona, Schweiz

Wie man mit Venere das beste Hotel in Ascona findet

Die Schweizer 5000-Seelen Stadt Ascona liegt am Nordufer des wunderschönen Lago Maggiore. Das ehemalige Fischerdorf ist heute ein mondäner Urlaubsort, der alle Bedürfnisse seiner Besucher erfüllt. Mit der führenden Hotelbuchungsplattform Venere.com finden Sie einfach und bequem von zu Hause aus das passende Hotel in Ascona. So können Sie diese traditionsreiche Stadt und deren atemberaubende Umgebung mit eigenen Augen erkunden. Der von Gästen hoch geschätzte Ferienort wird vornehmlich wegen seiner angenehmen Atmosphäre und der vielfältigen Besichtigungsmöglichkeiten in der Region gerne aufgesucht. Ascona wurde durch Künstler und Intellektuelle, vor allem aus Deutschland, zu Beginn des 20. Jahrhunderts weltweit bekannt. Hier sind unter anderen Hermann Hesse, Gerhart Hauptmann, Max Weber und Ernst Bloch zu nennen. Diese wohnten am Monte Verità (Wahrheitsberg). Auf dem kulturgeschichtlich bedeutenden Hügel im Westen von Ascona wird heute die Geschichte des Monte Verità in einem Museum dokumentiert, das sich in den zentralen Häusern Casa Anatta und Casa Selma befindet. Auch die Uferpromenade von Ascona lockt die Besucher. Sie gilt weithin als die schönste Flaniermeile am ganzen Lago Maggiore. Der See und die umliegende Landschaft strahlen Ruhe und Gelassenheit aus. Dies alles mehr können Sie selbst entdecken, wenn Sie auf der führenden Hotelbuchungsplattform Venere.com Ihre Unterkunft in Ascona buchen.

Wie ist Ascona?

Ascona, der mit Lage auf 196 Metern über dem Meeresspiegel tiefst gelegenste Ort der Schweiz, ist für seine Altstadt, die mediterrane Seepromenade mit zahlreichen Cafés und sein mildes Klimas bekannt. In Asconas altem Ortszentrum Borgo liegt die sehenswerte Kirche San Pietro e Paolo, eine Säulenbasilika aus dem 16. Jahrhundert, deren hoher Glockenturm das Wahrzeichen des Ferienorts ist. Im Innern beeindrucken das Altarbild und weitere Gemälde von Giovanni Serodine. Gegenüber der Kirche steht das Wohnhaus der Künstlerfamilie, die Casa Serodine, heute Sitz des Fremdenverkehrsvereins, dessen prächtige Barockfassade mit Fries und Stuckaturen geschmückt ist. Im eindrucksvollen Palazzo Papio ist heute das Municipio, das Rathaus, untergebracht. Im Zentrum der Stadt finden sich auch zahlreiche Kunstmuseum mit Gemälden von Künstlern, die zeitweilig hier gelebt haben. Von Ascona aus gibt es zahlreiche Möglichkeiten zu wandern. Vor allem das Maggiatal bietet viel Abwechslung. Man findet weite Wanderwege und in der Region Tessin gibt es fast 40 Bergseen mit einer reichen Flora und Fauna. Echte Abkühlung versprechen die Strandbäder im östlichen Teil der Stadt, die sich bis zum Mündungsgebiet der Maggia hinziehen. Mit Venere.com finden Sie Ihr geeignetes Hotel in Ascona und lernen so die Stadt und ihre Umgebung von ihrer schönsten Seiten kennen.

Tipps um sich gut mit den Ortsansässigen in Ascona zu verstehen

Im alten Ortskern von Ascona befinden sich viele kleine Boutiquen und originelle Läden. Auch das vielseitige Kulturangebot - Konzerte, Kunstausstellungen und Theaterveranstaltungen - lockt ein internationales Publikum an. Heute ist Ascona vor allem wegen des jährlich stattfindenden internationalen "Ascona Jazz Festival" bekannt, ein Ziel für Jazzmusik- Liebhaber aus der gesamten Welt. Mit Venere.com sind Sie nur einen Mausklick davon entfernt, die geeignete Unterkunft in Ascona einfach und bequem zu finden und alle Facetten der Stadt am Lago Maggiore kennen zu lernen. Kunst und Kultur haben hier einen ganz hohen Stellenwert, aber auch kulinarisch findet man in Ascona allerlei Gaumenfreuden vor. Dank des mediterranen Einflusses findet man in Ascona und Umgebung auch edle Olivenöle, das Tessiner Risotto, wohlschmeckende Panettone (eine Kuchenspezialität) oder frischeste Fischgerichte. Und Polenta, die traditionelle Tessiner Beilage, darf natürlich auch nicht auf der Karte fehlen. Die Küche von Ascona ist für Genießer vor allem wegen ihrer Schnittstelle zwischen leichten mediterranen Speisen und alpiner Fülle ein wahres Paradies. An der belebten, von Palmen gesäumten Uferpromenade befinden sich zahlreiche Cafés und Gaststätten. Italienisches Dolce Vita unter Schweizer Palmen! Mit Venere.com finden Sie das passende Hotel in Ascona um alle Sehenswürdigkeiten, Freizeitattraktionen, Land und Leute und die Stadt selbst kennen und lieben zu lernen.