Hotels in Passau

Suche nach Hotels in Passau

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Passau, Deutschland

Wie man mit Venere das beste Hotel in Passau findet

Willkommen in der Dreiflüssestadt. In Passau treffen Donau, Inn und Ilz aufeinander und schaffen italienisches Flair in OberbayernNiederbayern. Urlauber in der Universitätsstadt schwärmen von der historischen Altstadt im Barockstil, der wunderschönen Natur und den kulturellen Sehenswürdigkeiten. Alle, die sich nach Ruhe und Entspannung sehnen und ein paar Tage abschalten möchten, aber zugleich etwas über die deutsche Geschichte erfahren möchten, sind hier bestens aufgehoben. Mit unserem Internetportal Venere ist das passende Hotel in Passau für Ihren Urlaub ganz leicht gefunden. Kunden loben unter anderem die übersichtliche Navigation auf der Website und die umfangreiche Auswahl an Unterkünften. Auf Venere.com findet jeder Reisetyp die ideale Bleibe in Passau. In nur wenigen Mausklicks ist der Buchungsprozess abgeschlossen und das Wunschhotel gebucht. Romantische Spaziergänge am Flussufer, unterhaltsame Bootstouren und interessante Stadtrundgänge erwarten Besucher in der niederbayrischen Stadt. Das Umland bietet zudem zahlreiche Möglichkeiten, Wander- sowie Radtouren zu unternehmen. Durch die Nähe zur österreichischen Grenze ist auch ein Tagesausflug in das Nachbarland schnell organisiert.

Was zeichnet Passau aus?

Aufgrund der Flusslandschaft mit der Donau aus dem Westen, dem Inn aus dem Süden und der Ilz aus dem Norden wird Passau auch das Venedig Bayerns genannt. Dass italienische Baumeister für die Gestaltung des Stadtbilds zuständig waren, ist noch heute spürbar – ein Hauch mediterranes Flair in Niederbayern. Die Altstadt auf dem Hügel der Halbinsel zwischen Donau und Inn lädt mit seinen kleinen verwinkelten und teilweise steilen Gassen zum Bummeln und Stöbern ein. Im historischen Teil der Stadt befindet sich der Stephansdom, Sitz des Passauer Bischofs. Der Barockdom beherbergt die größte Domorgel der Welt. Ebenfalls im Zentrum der Altstadt befindet sich der Residenzplatz mit den Patrizierhäusern. Am anderen Ufer der Donau thront die Veste Oberhaus samt Stadtmuseum. Die Kunstsammlungen schildern die Geschichte Passaus, Bayerns, Böhmens und Österreichs. Wer gerne ins Museum geht, sollte auch das Museum für Moderne Kunst, das Römermuseum Kastell Boiotro, das Domschatz- und Diözesanmuseum sowie das Passauer Glasmuseum besichtigen. Nähere Informationen erfahren Sie in Ihrem Hotel in Passau.

Das lokale Leben in Passau erfahren

Nachdem Sie mit Venere das ideale Hotel in Passau für Ihren Urlaub gefunden haben, können Sie mit der Planung des Freizeitprogramms beginnen. Während des Passauer Dultumzugs, von Lokalen auch oft Maidultumzug genannt, haben Touristen die Chance, in das bayrische Leben der Universitätsstadt einzutauchen. Festlich geschmückte Kutschen, Umzugswagen, traditionelle Musik und Teilnehmer in Tracht – das lokale Fest kommt auch bei jungen Urlaubern gut an. Eine wundervolle Möglichkeit, mehr über die Dreiflüssestadt zu erfahren, bieten Ausflüge auf einem der Schiffe. In der 2000-jährigen Stadtgeschichte hat die Schiffsfahrt immer eine entscheidende Rolle gespielt. Viele Künstler, Schriftsteller und Adlige zog es in der Vergangenheit auf dem Schiffsweg nach Passau. Heutzutage wird vor allem die Donau für Fracht- und Personenverkehr genutzt. Ausflüge in das Naturschutzgebiet Europareservat Unterer Inn, Stadtrundfahrten, mehrstündige Ausflüge ins Donautal, romantische Sonnenuntergangsfahrten – für jeden Geschmack ist die richtige Bootstour dabei. Auch längere Fahrten nach Bratislava oder Wien sind von Passau aus möglich. Lassen Sie sich jetzt auf Venere.com von den hervorragenden Unterkünften in Passau überzeugen.