Hotels in Timmendorfer Strand

Suche nach Hotels in Timmendorfer Strand

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Timmendorfer Strand, Deutschland

Wie finden Sie mit Venere das beste Hotel am Timmendorfer Strand?

Timmendorfer Strand liegt im nördlichsten Bundesland Deutschlands: Schleswig-Holstein, das sich zwischen Nord- und Ostsee befindet. Das weltbekannte Ostseebad liegt rund 15 Kilometer nördlich der Hansestadt Lübeck. Das aus mehreren Ansiedlungen zusammengefügte Ostseebad bietet alle Bequemlichkeiten eines modernen Ostseebads. zahlreichen Hotels am Timmendorfer Strand werden auf der einen Seite Ihren Ansprüchen gerecht und auf der anderen Seite gestaltet Venere Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich. Mit Venere haben Sie eine sehr große Auswahl an verschiedenen Preisklassen und unglaublichen Preisrabatten. Wir bei Venere bieten Ihnen eine reiche Auswahl der gemütlichsten Hotels an. Egal ob Sie mit privaten oder öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, die Hotels am Timmendorfer Strand heißen Sie herzlichst willkommen. Die Unterkünfte am Timmendorfer Strand entsprechen den in Deutschland gültigen, hohen Qualitätsnormen, die höhere Kriterien erfüllen müssen als in der internationale Norm vorgeschrieben ist. Sehr geeignet für Familienurlaube zieht der Strand auch die nahen Städter zur Erholung und Entspannung an den Strand.

Die Eigenschaften des Timmendorfer Strands

Die flache Ostseeküste mit ihren ausgedehnten Dünen lädt seit vielen Jahrhunderten zum Verweilen ein. Von Lübeck aus sind die Hotels am Timmendorfer Strand sehr leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus und Bahn zu erreichen. Seit dem Jahre 1952 hat Timmendorfer Strand den offiziellen Status eines Ostseeheilbads. Die Strandkörbe zeichnen zusammen mit dem blauen Seehintergrund und den feinkörnigen Moränen ein außergewöhnliches Bild der Ausgeglichenheit. Hotels und Campinganlagen bieten zusammen mit Privatunterkünften eine reiche Auswahl an Aufenthaltsmöglichkeiten. Die speziellen und allgemeinen Therapien wurden in den letzten Jahren stark ausgebaut, so dass der Kurort immer mehr an internationale Bedeutung gewinnt. Landschaftsprägende, typische Elemente sind künstlich erschaffene Wälle, die wie künstliche Zäune die Landschaft abgrenzen. Man nennt sie oft auch Knicks. Die Strandallee mit ihren Restaurants und Cafés entlang zu schweifen sind einprägende und erholende Momente. In einem der Strandkörbe gut geschützt die frische Brise der Ostsee mit seiner heilenden Wirkung zu genießen gehört zum höchsten Glück eines Besuchs am Timmendorfer Strand.

Tipps und Ratschläge vor Ort

Durch die Nähe zu der Großstadt Lübeck und seiner sehr gut ausgebauten Infrastruktur ist der Timmendorfer Strand einer der meist besuchten Orte in Deutschland. Für Einheimische schon lange kein Geheimnis mehr ist die heilende Wirkung von Wasser und Luft. Die Trinkkurhalle zusammen mit der Villa an der Strandallee, entworfen vom berühmten Bauhaus Architekt Gropius, gehört zu den Wahrzeichen des Ortes, der ursprünglich aus mehreren kleineren Siedlungen, die heute noch ihre Eigenheiten bewahren konnten, zusammengesetzt wurde. Herausragendes Ereignis ist die alljährlich stattfindende Deutsche Beachvolleyball-Meisterschaft im Hebst. Hotels am Timmendorfer Strand, Grünanlagen, Golfplätze und viele Freizeitangebote runden das Bild des Ortes ab. Die Wassersportler kommen hier natürlich voll auf ihre Kosten. Der ehemalige kleine Fischerhafen wurde zu einer Marina - auch Yachthafen genannt - umgebaut und entspricht der wachsenden Nachfrage nach Liegeplätzen für die Sportschifffahrt. Segelbootfahren gehört zum Freizeitsport der meisten Ortsansässigen und es ist sehr leicht in einer der Kneipen, Unterkünfte oder Restaurants fachkundig darüber zu plaudern.