Hotels in Oberstaufen

Suche nach Hotels in Oberstaufen

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Oberstaufen, Deutschland

Wie man mit Venere das beste Hotel in Oberstaufen findet

Die deutsche Marktgemeinde Oberstaufen liegt im bayerisch-schwäbischen Landkreis Oberallgäu. Sie besteht aus drei Ortsteilen: Thalkirchdorf, Steibis und Aach. Oberstaufen ist das einzige offiziell anerkannte Schroth-Heilbad in Deutschland. Zahlreiche Gäste kommen jedes Jahr nach Oberstaufen, um sich einer Schrothkur zu unterziehen. Dabei handelt es sich um eine salzlose und eiweißarme Kost ohne Fett, bei der abwechselnd Trink- und Trockentage eingelegt werden. Oberstaufen liegt im Naturpark Nagelfluhkette, der sich über Teile der deutschen Region Allgäu und des österreichischen Bundeslandes Vorarlberg erstreckt. Im Stadtteil Aach befindet sich auch ein Ökodorf. Die weitläufige Marktgemeinde Oberstaufen erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 125 Quadratkilometern. Auf Venere.com, einer der führenden Hotelbuchungs-Plattformen, können Sie aus einem großen Angebot an unterschiedlichen Hotels in Oberstaufen genau das richtige für Ihre Bedürfnisse auswählen. Wollen Sie einen Wellness-Urlaub buchen oder sich im Urlaub sportlich betätigen? Möchten Sie in der Nähe eines Golfplatzes übernachten oder in kurzer Entfernung zu den Skipisten der Region? Eines ist sicher: In den zahlreichen gemütlichen Unterkünften in Oberstaufen können Sie sich wunderbar erholen.

Sehenswürdigkeiten in Oberstaufen

Oberstaufen ist nicht nur ein beliebter Kurort, die Marktgemeinde bemüht sich auch um ein vielfältiges Freizeitangebot für alle Urlauber. Sowohl im Winter als auch im Sommer können die Gäste aus dem In- und Ausland in vielen Häusern gleich direkt an den Rezeptionen der Hotels in Oberstaufen zahlreiche sportliche Aktivitäten buchen. Im Sommer können Sie im Erlebnisbad Aquaria und im Freibad Thalkirchdorf schwimmen. Es gibt zahlreiche Tennisplätze sowie zwei Golfclubs. Auf der Oberen Hündle-Alpe gibt es eine Sommerrodelbahn und eine Minigolf-Anlage. Im Winter kann man sich in Oberstaufen dem Skifahren, Langlaufen, Eisstockschießen, Schneeschuhwandern und Schlittschuhlaufen widmen. In Oberstaufen gibt es ein Heimatmuseum und ein Bauernmuseum sowie eine Schaukäserei mit einer Käseschule. Eine weitere Sehenswürdigkeit der Marktgemeinde ist die katholische Pfarrkirche St. Peter und Paul. Diese ist ein ehemaliges Chorherrenstift der Diözese Augsburg. Oberstaufen wurde schon mehrmals mit verschiedenen Tourismuspreisen ausgezeichnet. Freuen Sie sich auf die Gastfreundschaft der Hoteliers und ihrer Mitarbeiter dieses bayerisch-schwäbischen Marktes. Zahlreiche Unterkünfte in Oberstaufen bieten auch Flughafentransfers und im Winter Ski-Shuttles an.

Tipps, um sich gut mit den Ortsansässigen in Oberstaufen zu verstehen

Im Kurhaus Oberstaufen gibt es regelmäßig kulturelle Darbietungen, vor allem Konzerte und Theateraufführungen, die nicht nur bei den Kurgästen und Urlaubern sondern auch bei den Ortsansässigen sehr beliebt sind. Die Allgäu-Orient-Ralley, die bis nach Jordanien bzw. den Iran führt, startet traditionell in Oberstaufen. An dieser Low-Budget-Ralley dürfen nur Autos teilnehmen, die älter als 20 Jahre oder nicht mehr allzu viel Wert sind. Im Herbst ist der Almabtrieb der festlich geschmückten Nutztiere, der sogenannte Viehscheid, eine beliebte Touristenattraktion, bei der die Urlauber gemeinsam mit den Ortsansässigen das Brauchtum der Region pflegen. Während des „Kulturherbstes“ können Sie rund zehn Tage lang das kulturelle Angebot der Region genießen, auch die Ortsansässigen nehmen an diesen Veranstaltungen gerne teil. Ein neues Highlight der Marktgemeinde Oberstaufen ist die 24-Stunden-Trophy-Wanderung, bei der die Teilnehmer mit erfahrenen Bergführern die Natur-Highlights der Region erkunden können. Fragen Sie die Mitarbeiter Ihres Hotels in Oberstaufen nach den aktuellen kulturellen und sportlichen Veranstaltungen während Ihres Urlaubes und lernen Sie so die Mentalität der Einwohner kennen.