Luxushotels in Barcelona

Suche nach Luxushotels in Barcelona

Die besten Luxushotels in Barcelona, Spanien

Buchen Sie mit Venere das beste Luxushotel in Barcelona

Es ist die außergewöhnliche Bauweise, die dem Besucher in Barcelona sofort ins Auge sticht. Wo das Runde ins Eckige muss, wo sich Zuckerguss mit Minimalismus verbindet, da handelt es sich um die wohl eigenwilligste Architektur, die das 19. Jahrhundert in Spanien hervorgebracht hat: um den Modernisme Català, den Katalanischen Modernismus, eine besondere Form des Jugendstils, den vor allem Antoni Gaudí salonfähig gemacht hat. Seine einzigartigen Bauwerke sind über die ganze Stadt verstreut und gehören allesamt zum Weltkulturerbe. Allein die Besichtigung dieser architektonischen Perlen kann Tage verschlingen. Und Barcelona hat noch weitaus mehr zu bieten. Pittoreske Parkanlagen, weltberühmte Museen, Ausgrabungen aus der Römerzeit, das gotische Viertel und nicht zu guter Letzt die Flanier- und Shoppingmeile La Rambla. Sie sollten sich Zeit nehmen, um diese pulsierende Stadt zu erkunden. Venere verschafft Ihnen dafür die ideale Ausgangsbasis. Eine exklusive Auswahl der besten Luxushotels in Barcelona erwartet Sie auf Venere.com. Diese bieten Ihnen alles, was das Herz begehrt, von Spa- und Saunaanlagen über Swimmingpools und Panoramaterrassen bis hin zu individuellem Concierge-Service. Die eleganten Unterkünfte in Gaudis Stadt bestechen mit stilvoller Einrichtung, exklusiven Serviceleistungen und einer Top-Lage.

Barcelona – eine Städteurlaub am Strand

Um die Gründungsgeschichte der katalanischen Metropole rankt sich so manche Legende. Eine besagt, der Vater von Hannibal sei es gewesen, eine andere behauptet, der Halbgott Herakles. Wobei die zweite Version garantiert in das Reich der Mythen gehört. Wer auch immer es war, 19 v.Chr. kamen auf jeden Fall die Römer. Zu ihren Hinterlassenschaften gehört unter anderem das Barri Gòtic, das älteste Viertel der Stadt. An der Stelle der Plaça de Sant Jaume befand sich einst das Römische Forum. Die Stadtviertel El Raval, La Barceloneta und Sant Pere bilden gemeinsam mit dem gotischen Viertel die Altstadt. Auf den Ruinen der römischen Siedlung entstanden architektonische Kostbarkeiten aus Gotik, Barock, Renaissance, Klassizismus und Jugendstil. Der Stilmix verleiht dem Stadtteil ein ganz besonderes Flair. In den verwinkelten Gassen verstecken sich zauberhafte Cafés, exquisite Restaurants, deren Menüs Gourmets in Entzücken versetzen, Edelboutiquen und Juweliere. Lohnenswert ist übrigens eine kleine, aber feine private Wein- und Tapastour im Barri Gòtic. Die erfahrenen Reiseleiter in Ihrem Luxushotel in Barcelona werden Sie gerne über Privatführungen und Termine beraten.

Barcelona – eine Luxusreise vom Feinsten

Über all der zahllosen Sehenswürdigkeiten, die die Stadt zu bieten hat, vergisst man fast, dass Barcelona am Meer liegt. Ein ganz besonderes Highlight ist der Montjuïc: Fahren Sie vom Hafen aus mit der Seilbahn auf die beliebte Anhebung und genießen einen unvergleichlichen Ausblick auf die Stadt und das Meer. Wunderschön gelegen ist dort oben das Museum des berühmten katalanischen Künstlers Joan Miró. Am Südhang ist der Bergfriedhof, wo Sie dem Grab des Malers einen Besuch abstatten können. Nach der Rückfahrt mit der Seilbahn lohnt sich ein Abstecher zum Strand mit seinen schicken Bars und Cafés. Ein Glas Wein oder Sekt aus der Region, dazu Languste und ein traumhafter Blick auf das Mittelmeer sorgen für den idealen Rahmen. Nach einer kurzen Verschnaufpause in Ihrem Luxushotel in Barcelona geht es auch schon weiter. Beispielsweise mit einem Jazzkonzert in der Casa Milà, dem letzten Bauwerk des genialen Gaudí. Hoch oben auf der Dachterrasse unter katalanischem Sternenhimmel den musikalischen Klängen zu lauschen, das ist schon ein Erlebnis der Sonderklasse, während Ihnen das funkelnde Barcelona zu Füßen liegt.