Hotels in Aranjuez

Suche nach Hotels in Aranjuez

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Aranjuez, Spanien

Wie man mit Venere das beste Hotel in Aranjuez findet

Nur wenige Kilometer südlich von Madrid liegt die bezaubernde Ortschaft Aranjuez. Die Stadt bettet sich romantisch in einer Tallandschaft zwischen den Flüssen Tajo und Jarama ein. Sie können hier erholsame und entspannte spanische Nächte genießen. Ein künstlerisches Mekka, da die Stadt reich an Bauten und Kunstwerken aus dem 17. Jahrhundert ist, erwartet Sie hier. Majestätische Paläste und eindrucksvolle Parks verschönern das Stadtbild. Egal, ob Sie nun von Madrid aus einen Tagesausflug nach Aranjuez unternehmen oder mehrere Tage hier verweilen, die friedvolle Atmosphäre werden Sie so schnell nicht vergessen. Stress und Hektik sind hier nahezu Fremdwörter. Unterkünfte in Aranjuez gibt es ausreichend. Sollte Sie nun Lust auf dieses seelenheilende Städtchen bekommen haben und nur noch ein geeigneter Platz zum Schlafen fehlt, dann wird Ihnen Venere dieses Problem abnehmen. Wir werden für Sie ein ausgezeichnetes Hotel in Aranjuez finden, damit Sie nach verträumten Spaziergängen durch die Stadt den richtigen Ort zum Weiterträumen haben. Besuchen Sie ganz einfach unsere Webseite venere.com und Ihr Abenteuer in Aranjuez kann beginnen.

Was hat Aranjuez zu bieten?

Aranjuez hat eine Menge Geschichte und Kultur zu bieten. Das Herzstück und zugleich Hauptattraktion ist der Königspalast. Die bedeutendsten spanischen Könige nutzten dieses Meisterwerk der Architektur als ihre Sommerresidenz. So kolossal und imposant wie der Palast von außen scheint, so kann er auch mit einer meisterhaften Inneneinrichtung punkten. Der Porzellansalon, der Thronsaal und die Schlosskapelle sind hierbei besonders schön erhalten. Außerdem erstreckt sich eine Reihe von schattigen Parks rund um die Palastanlage. Die Kirche „Iglesia del Alpajes“ sowie das Stierkampfmuseum „Museo Taurino“, ergänzen den Königspalast als Sehenswürdigkeiten. Nach der Geschichtsstunde kann man in einem der zahlreichen grünen Parks einen Ausgleich finden. Erwähnenswert sind hierbei der „Jardin del Parterre“, der „Jardin de la Isela“, der „Jardin del Isabell“ und der „Jardin del Principe“. Ein gemütliches Picknick an den Ufern des Tajo oder Jarama sollte Ihr Bedürfnis nach Ruhe und Entspannung ausreichend befriedigen. Ausflüge nach Madrid sind, aufgrund der kurzen Distanz von nur 50 Kilometern, überhaupt kein Problem und auf jeden Fall empfehlenswert. Die Hotels in Aranjuez haben sich selbstverständlich der Friedlichkeit der Stadt angepasst und dementsprechende Wohlfühlprogramme im Angebot.

Tipps um sich gut mit den Ortsansässigen in Aranjuez zu verstehen

Die ortsansässige Bevölkerung ist stolz auf ihre Stadt. Schließlich gehört sie zum Unesco-Weltkulturerbe. Action ist hier fehl am Platz. Die meisten Besucher aus Madrid und Umgebung schätzen die Ruhe von Aranjuez. Die Ortsansässigen werden „Riberenos“ oder „Arancetanos“ genannt. Trotz der beschaulichen Umgebung herrscht aber auch hier typisches spanisches Flair, das man vor allem auf den zahlreichen Festival spüren kann. Ein Volksmusik- Festival im Mai ist bei den Einheimischen sehr beliebt und bekannt. Des Weiteren zählen das Stadtfest Ende Mai zu Ehren des Schutzheiligen der Stadt und das „Festival der Alten Musik“ zu den beliebten Treffpunkten der Bevölkerung. Besonderen Anreiz bilden diverse Lokale am Ufer des Tajo, die insbesondere in den Sommerorten als beliebter Treffpunkt für Jung und Alt gelten. Das Personal Ihres Hotels in Aranjuez wird Sie diesbezüglich mit weiteren Einzelheiten versorgen. Lassen Sie sich diesen wunderschönen Ort nicht entgehen und residieren Sie hier wie einst die mächtigen Könige von Spanien.