Hotels in Sevilla

Es gibt 40 Angebote für Sevilla

Suche nach Hotels in Sevilla

Es gibt 40 Angebote für Sevilla
Es gibt 40 Angebote für Sevilla

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Sevilla, Spanien

Wie man mit Venere das beste Hotel in Sevilla findet!

In Sevilla, der Hauptstadt Andalusiens, finden Urlauber all das, was bei einer Spanienreise nicht fehlen darf. Sonne, Lebensfreude und Folklore gespickt mit Kultur und Geschichte. Sevilla liegt am einzig schiffbaren Fluss Spaniens, dem Guadalquivir. Diesem verdankt die Stadt ihren besonderen Platz in der Geschichte. Von hier aus haben unter anderem die Entdecker Amerigo Vespucci und Ferdinand Magellan ihre langen Reisen ins Ungewisse begonnen. Wenn Sie auf den Spuren dieser großen Seefahrer wandeln und die andalusische Hauptstadt entdecken wollen, finden Sie mit venere.com das geeignete Hotel in Sevilla. Genießen Sie das spanische Leben, das sich vorwiegend draußen in Gassen und auf Plätzen abspielt. Aber erst nach der traditionellen Siesta - die Mittagspause dauert meist von 14 bis 17 Uhr - erwacht die Stadt wieder zu vollem Leben. Diesen Rhythmus behält die 700.000 Einwohner Stadt das ganze Jahr bei. Denn Sevilla zählt zu einer der heißesten Gegenden Spaniens. Im Sommer sind bis zu 40 Grad Celsius normal. Die Stadt ist voller Zeugnisse der vielfältigen Kulturen und Epochen. Phönizer, Römer, Araber und Katholiken sind Teil ihrer geschichtlichen Entwicklung. Andalusien ist der richte Ort für Reisende, die die einzigartige spanische Atmosphäre und Kultur erleben wollen. Die geeignete Unterkunft in Sevilla finden Sie bequem auf venere.com.

Wissenswertes über Sevilla!

Auf einem Streifzug durch das Stadtzentrum Sevillas wird man mit außergewöhnlicher Architektur belohnt. Nachdem Christoph Kolumbus, er heuerte einen Großteil seiner Mannschaft hier an und legte auch vom örtlichen Hafen ab, die Neue Welt entdeckte, wurde Sevilla zum Tor für die Amerikafahrten. Kaufleute, Kirche und Adel wurden unermesslich reich. Die erste Universität, prunkvolle Stadtpaläste, Kirchen und Klöster entstehen. Diese prägen zum Teil heute noch das Stadtbild. Mit venere.com finden Sie das passende Hotel in Sevilla, um diese traditionsreiche Stadt mit eigenen Augen zu erkunden. Wie zum Beispiel die Kathedrale von Sevilla mit einem beeindruckenden 42 Meter hohen Hauptschiff. Sie gilt als drittgrößte Kirche der Welt, nach der Peterskirche im Vatikan und der St. Paul’s Cathedral in London. Im 12. Jahrhundert befand sich an diesem Standort die große Moschee, von der das Minarett, bekannt als Giralda, erhalten ist. Der Palast Alcázar im maurischen Stil lockt mit ausgedehnten Gartenanlagen aus verschiedenen Epochen und ist heute noch Königspalast, wenn der spanische König die Stadt besucht. Der Torre de Oro, ein Turm dessen Spitze früher mit Gold beschlagen war, beherbergt heute ein Marinemuseum. Die entsprechende Unterkunft in Sevilla für genau Ihren Zweck können Sie bequem von zu Hause aus mit venere.com buchen.

Tipps, um sich gut mit den Ortsansässigen in Sevilla zu verstehen!

Wer eine kleine Pause benötigt und sich erholen möchte, dem empfiehlt sich eine kleine Schifffahrt auf dem Guadalquivir. Die Schiffe liegen unterhalb des Toro del Oro. Was den Genuss und die Kulinarik betrifft, weist Sevilla ein breites Angebot auf. Sevilla ist Ursprungsort der Tapas. Der kleinen, kalten oder warmen Speisen, die immer zusammen mit einem Getränk (Bier, Wein oder Sherry) bestellt werden. Typische Tapas sind etwa Albóndigas (Hackfleischbällchen), aceitunas (grüne Oliven), patatas bravas (Kartoffel mit einer scharfen Soße) und Pinchos morunos (Maurische Fleischspießchen). Spezialitäten sind unter anderem Schnecken vom Blech (Caracoles a la llauna), Spinat mit Kichererbsen (espinacas con garbanzas) und Eier mit Gemüse und Schinken (huevos a la flamenca). Die traditionelle regionale Art zu musizieren, singen und tanzen ist der Flamenco. Im schönen Innenhof des Flamencomuseums finden regelmäßig Vorführungen statt – ein Besuch lohnt sich. In den zahlreichen Bars und Clubs findet sich auch genügend Gelegenheit selbst das Tanzbein zu schwingen. Flamencokleider und die bunten andalusischen Fächer (abanicos) gibt es in der Altstadt zu kaufen, in der sich die Geschäfte aneinander reihen. Die abanicos eignen sich hervorragend dafür die hohen Temperaturen erträglicher zu machen. All das und noch viel mehr erwartet Sie, wenn Sie mit venere.com Ihr Hotel in Sevilla buchen.

Lage

Umgebung

Sternebewertung

Thema

Unterkunftsart

Ausstattung

Kategorie