Hotels in Noja

Suche nach Hotels in Noja

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Noja, Spanien

Wie man mit Venere das beste Hotel in Noja findet

Noja ist ein spanischer Küstenort in Kantabrien in der Region Trasmiera. Die abgelegene Ortschaft ist das ideale Reiseziel für einen entspannten, regenerierenden Urlaub. Im Landesinneren finden Sie ruhige Städte und Dörfer, sowie Naturparks, die zum Wandern oder Spazieren einladen. Im kantabrischen Küstenbereich ist es maritim feucht mit eher kühlen Sommern und milden Wintern. Der stetige Windgang eignet sich perfekt zum Surfen und anderen Wassersportaktivitäten. Der Küstenort befindet sich zwischen der Hauptstadt Santander im Westen und der baskischen Stadt Bilbao im Osten. Santander lässt sich in nur 45 Minuten erreichen und ist mit dem internationalen Flughafen ein wichtiger Anschlusspunkt für viele internationale Gäste. Das Hotelangebot in Noja ist nicht sehr groß, daher empfehlen wir Ihnen Ihre Unterkunft schon im Voraus zu buchen. Wir verstehen wie wichtig eine gute Reiseplanung für einen Urlaub ist. Auf Venere.com finden Sie eine übersichtliche Auswahl an Hotels in Noja mit detaillierten Beschreibungen, Fotos sowie Reisebewertungen. Als Experte in Online-Reisebuchungen sind Sie bei uns an der richtigen Stelle das passende Hotel für Ihren Urlaub zu finden.

Wissenswertes über Noja

Noja war früher hauptsächlich in der Landwirtschaft und Fischerei tätig. Dank der wunderschönen, kilometerlangen Sandstrände wurde Noja als Urlaubsort beliebt. Im Sommer kommen viele Spanier aus dem Landesinneren nach Noja um der Hitze in der Stadt zu entkommen. Die langen Strände Ris und Trengandín laden im Sommer zum Baden und zu allerlei Wassersportaktivitäten ein. Der kilometerlange, feine Sandstrand Trengandín ist vor allem unter Surfern sehr beliebt. Abseits der Küste gibt es ein vielfältiges Hügelland, das zu ausgiebigen Wander- und Mountainbiketouren einlädt. Im Ortszentrum finden Sie eine Reihe von Geschäften, Restaurants und Cafés. Kulturinteressierte sollten sich den Turm von Valesco, Palast von Marquis von Albaicin, sowie Victoria's Mühle besichtigen. Zwischen Noja und Laredo gibt es das Naturschutzgebiet Marismas de Santoña. Es ist eines der wichtigsten Feuchtgebiete der iberischen Halbinsel und bietet eine vielfältige Küstenlandschaft mit Felsen, Strände, Dünen, Sümpfe und Flussmündungen. Hier können Sie ein Reichtum an verschiedensten Vogelarten entdecken. Nur zwei Autostunden entfernt liegt der bekannte Nationalpark Picos de Europa im Kantabrischen Gebirge, einer der meist besuchten Nationalpark Spaniens. Um sich Ihr Hotel in Noja zu sichern, sollten Sie sich gleich auf Venere.com über unsere Hotelangebote informieren.

Kontakt zu Land und Leuten in Noja

Nur eine kurze Autofahrt von Noja entfernt liegt der Küstenort Laredo. Jeden Sommer findet hier die 'Blumenschlacht von Laredo' statt, eine der feierlichsten Veranstaltungen des Jahres, die besonders unter der spanischen Bevölkerung beliebt ist. Anlässlich des Festes füllen sich Laredos Straßen mit unzähligen Blumen und es finden Musikveranstaltungen und Straßenmärkte statt. Der Höhepunkt des Festes ist der Umzug, bei dem mit Blumen geschmückte Festwägen durch die Straßen Laredos gezogen werden. Der schönste dekorierte Wagen gewinnt dabei einen Preis. Zu Mitternacht gibt es ein riesiges Feuerwerk, das die Stadt Laredo erleuchten lässt. Stimmen auch Sie in die bunten Feierlichkeiten mit ein und mischen Sie sich unter's lustige Volk. Sie haben unter anderem auch die Möglichkeit die traditionelle Küche sowie regionale Weine zu probieren. Probieren Sie auch den Kantabrischen Käse, der mit seinem kräftigen Geschmack überall gefunden werden kann. Informieren Sie sich über weitere kulturelle und traditionelle Veranstaltung der Region in Ihrem örtlichen Touristeninformationsbüro oder in Ihrem Hotel in Noja.