Hotels in Mojácar

Suche nach Hotels in Mojácar

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Mojácar, Spanien

Wie man mit Venere das beste Hotel in Mojácar findet

Mit seinen charakteristisch weißen Häusern fällt einem das Bergdorf Mojácar an der spanischen Mittelmeerküste sofort ins Auge. Hier erleben Sie einen Spanienurlaub inklusive geschichtlicher Sehenswürdigkeiten und sportlicher Aktivitäten. Insbesondere junge Paare und Familien mit Kindern verbringen in Mojácar unterhaltsame Ferien. Danke des Mittelmeeres und der umliegenden Berge genießen Sie hier auch im Winter äußerst milde Temperaturen. Im Sommer kann es teilweise knackig heiß werden. Erkunden Sie zusammen mit Ihren Liebsten die vielen Shops, Restaurants und Boutiquen in den engen schnörkeligen Gassen, die das Bild der Innenstadt prägen. Verbringen Sie zudem sonnige Stunden am Strand oder nehmen Sie eines der Sportangebote wahr. Mountainbike fahren, Wandern, Reiten, Segeln und Surfen gehören zum Spektrum der angebotenen sportlichen Aktivitäten. Jetzt müssen Sie nur noch eine Unterkunft in dem andalusischen Ort finden. Venere.com hilft Ihnen dabei die beste Bleibe in Mojáhar zu finden. Stöbern Sie in unserer großen Auswahl an Hotels in Mojácar und freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Ferien in einer der wunderschönen Gegenden Andalusiens.

Was zeichnet Mojácar aus?

Begeben Sie sich auf die Plaza Nueva und genießen Sie eine einmalig schöne Aussicht auf Mojácar und die wunderschöne Berglandschaft Valle de las Pirámides. Nach einem gemütlichen Stadtbummel ausgehend von Ihrem Hotel in Mojácar haben Sie die Möglichkeit, an rund 17 Kilometern sandiger Mittelmeerküste Ihr persönliches Lieblingsplätzchen zu finden. Die Strände Playa Marina de la Torre, Playa del Descargador und Playa PiedraVillazar sind mit öffentlichen Toiletten, Bars sowie Rettungsposten ausgestattet, sodass Ihr Ausflug ans Mittelmeer möglichst stressfrei ablaufen kann. Wer lieber abseits des touristischen Treibens Sonnenbaden möchte, kann dies am Playa La Rumina in der Nähe des Flusses Aguas tun. Abgesehen von einem umfangreichen kulturellen Angebot können Sie in Mojácar von einem großen Freizeitangebot an der frischen Luft profitieren. Der zehn Kilometer lange Wanderweg La Mena – Macenas schlängelt sich durch die felsige Küstenlandschaft und ist auch für Wanderer mit wenig Erfahrung durchaus geeignet. Die lokale Küche zeichnet sich durch einen arabischen Einfluss aus. Lassen Sie sich an der andalusischen Küsten Speisen wie Gurullos, Pelotas oder Gachas schmecken.

Tipps, um sich gut mit Ortsansässigen in Mojácar zu verstehen

Historische Touren sind ideal, um Mojácar zu Fuß zu erkunden und nebenbei etwas über die Geschichte des Ortes zu erfahren. Die Route führt Sie zu Sehenswürdigkeiten wie Kirchen, Statuen, dem Plaza de las Flores im jüdischen Viertel und alten Wachtürmen. Phönizier, Römer, Karthager, Mauren und Griechen haben das Dorf in architektonischer sowie kultureller Hinsicht nachhaltig geprägt. Tauchen Sie ein in einen wahren multikulturellen Ort. Im gesamten Innenstadtbereich stoßen Sie auf Indizien der einmaligen Historie von Mojácar. Wenig überraschend ist es daher, dass Einheimische zahlreiche Feste feiern, um wichtige geschichtliche Ereignisse nachzustellen und Besuchern traditionelle Gewänder vorzuführen. Das Bergdorf am Mittelmeer behauptet zudem Geburtsort von Walt Disney zu sein. Fragen Sie während Ihres Aufenthaltes bei Einheimischen nach, ob diese Legende wirklich wahr ist! Die meisten Unterkünfte werden von lokalen Familien betrieben. Schauen Sie bei Venere herein, um das beste Hotel in Mojácar für Ihren abwechslungsreichen Urlaub ausfindig zu machen. Buchen können Sie auch über unsere App, die Sie ganz nebenbei auch über Sonderangebote auf dem Laufenden hält.