Hotels in Toledo

Suche nach Hotels in Toledo

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Toledo, Spanien

Wie finden Sie das beste Hotel in Toledo mit Venere?

Die Stadt Toledo liegt in der Region Kastilien-La Mancha. Sie ist mit ihren rund 84 000 Einwohnern eine zauberhafte königliche Stadt geblieben. Ein Hotel in Toledo mit Venere zu finden macht Spaß und bietet Ihnen viele Vorteile. Die vielen Hotels werden Ihren Ansprüchen gerecht und gestalten Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich. Mit Venere haben Sie eine sehr große Auswahl an verschiedenen Preisklassen und unglaublichen Preisrabatten. Die Hotels in Toledo sind für Familienreisende und Geschäftsreisende gleichermaßen geeignet. Wir bei Venere bieten Ihnen eine reiche Auswahl der gemütlichsten Hotels an. Egal ob Sie mit privaten oder öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, die Hotels in Toledo heißen Sie willkommen. Die Unterkünfte in Toledo sind den in Spanien üblichen späteren Essenszeiten angepasst, welche mittags um etwa halb zwei und abends um etwa neun Uhr beginnen. Regionale Spezialitäten werden überall angeboten und sind der Hauptbestandteil der spanischen Küche. Einen Stadtplan von Toledo und viele weitere Tipps finden Sie auf unserem Internetportal.

Die Eigenschaften der Stadt Toledo.

Toledo ist Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und ebenfalls der Region Kastilien-La Mancha. Die Region wird auch Neu-Kastilien oder im Spanischen Süd-Meseta genannt. Sie steht im Gegensatz zum nördlichen Alt-Kastilien, der nördlichen, zentralen Hochebene der iberischen Halbinsel. Die Region der Burgen und Schlösser, Alcázars und Castillos, wird vom Fluss Tajo, dem längsten Fluss der Halbinsel, mäanderartig in Ost-West Richtung durchquert bis er schließlich in Lissabon in den Atlantik mündet. Die von ihm umarmte Stadt Toledo war Königssitz und bis ins 16. Jahrhundert Hauptstadt des Königreichs Kastilien. Seine Nähe zu Madrid, etwa 70 km, erlaubte es in kurzer Zeit die heutige Hauptstadt Spaniens, Madrid, zu erreichen. Im UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen ist die Stadtmauer mit dem dahinter erhöhten, dominierenden Schloss: der erste Eindruck der Besucher. Wunderschöne, schattenspendende Gartenanlagen empfangen Sie. Enge Straßen und Gassen führen an erhabenen Bauten und Plätzen vorbei. Die Hotels in Toledo zeugen von der lebendigen Vergangenheit der Stadt, die noch immer, damals wie heute, Zentrum der Wissenschaft ist. Zahlreiche überlieferte Übersetzungen alter Schriften des 12. und 13. Jahrhunderts verdanken wir der schon damals in Toledo ansässigen Schulen.

Tipps um Ratschläge vor Ort

Die königliche Residenz und ihre Nähe zu Madrid wirkt sich heute selbstverständlich auf das äußerst breite Angebot kultureller Veranstaltungen aus. Lebendige Museumsstadt wird sie von manchen genannt, weil wie nirgendwo sonst können Sie die verschiedenen geschichtlichen Epochen der Halbinsel in einem Atemzug erleben. Das Wahrzeichen Toledos, neben dem Schloss, ist seine aus dem 13. Jahrhundert stammende Kathedrale, die auf einer einstigen maurischen Kirche aufgebaut war, aber völlig zerstört wurde. Ihr Vorplatz ist Treffpunkt und Schauplatz des kulturellen Lebens. Aufgrund ihrer Geschlossenheit ist es am besten, Toledo zu Fuß zu erkunden, auch wenn das Kopfsteinpflaster den Füßen einiges abverlangt. So viele schöne Ecken, Kirchenbauten, Paläste können Sie nur hier finden, weswegen gleich die ganze Stadt zum UNESCO-Weltkulturerbe erkoren wurde. Hotels in Toledo, Restaurants und Unterkünfte bieten kulinarische Spitzenklasse. Hier finden Sie alles was ihren Gaumen erfreuen könnte, dazu zählen natürlich auch Migas, Tapas und Weine aus der Region sowie der Manchego-Käse und Marzipan, welches in aller erdenklichen Formen angeboten wird.