Hotels in Rambouillet

Suche nach Hotels in Rambouillet

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Rambouillet, Frankreich

Wie finden Sie mit Venere das beste Hotel in Rambouillet?

Rambouillet, eine französische Gemeinde, liegt im Außenbezirk von Paris im Departement Yvelines, mit der Ordnungsnummer 78. Der ereignisreiche Ort wird von einem immensen Naturpark umgeben. Alles ist grün und duftet. Als Präsidentensitz des französischen Staatsoberhaupts wurde der Ort bekannt und war viel besucht. Er ist so richtig mit der Landschaft verwachsen. Das Schloss, die gepflegte Atmosphäre, alles ist auf die Bewohner und Besucher zugeschnitten. Hotels in Rambouillet sind sehr gefragt und mit Venere finden Sie garantiert das Hotel Ihrer Wahl. Der Name Rambouillet stammt von einem Waldgebiet, das früher auch zur Jagd benutzt wurde. Die Gemeinde mit ihren über 25 000 Einwohnern liegt auf halben Weg zwischen Versailles und Paris. In Versailles befindet sich auch die Präfektur. Das Klima ist eine Mischung des atlantischen Golfstroms und der kontinentalen Windströmungen aus dem Osten. Diese speziellen vom Osten kommenden Luftströmungen werden durch den Großraum Paris abgemildert. Es ist sehr angenehm dort für einige Tage zu verweilen.

Die Eigenschaften der Stadt Rambouillet.

Rambouillet hat einzigartige, tolle Unterkünfte zu bieten und ist über seinen Rahmen hinaus ein sehr bekannter und gesuchter Ort. Der erste Eindruck der Stadt ist verblüffend. Freundlich und erhaben steht Rambouillet über der Geschichte, die eng mit der Frankreichs verbunden ist. Als Residenz der Könige und Kaiser war der Ort schon immer etwas Besonderes. Viele Wahrzeichen sind noch erhalten und zeugen heute noch vom damaligen Ruhm. Erworben unter Ludwig XVI wurde das Schloss damals ausgebaut. Speziell für seine Gemahlin wurde eine im Garten des Schlosses erbaute königliche, landwirtschaftliche Molkerei, das sogenannte Milchhäuschen, eingerichtet, welches Anlass zahlreicher informeller Verabredungen war. Später wurde diese von Napoleon ausgebaut. Heute ist Rambouillet über die Eisenbahnlinie Paris-Chartre innerhalb von zirka 30 Minuten mit der Hauptstadt verbunden. Tief verwurzelt in der von grün nur so strahlenden Stadt besitzt Rambouillet zahlreiche Hotels, Kirchenbauten und Parkanlagen, die für Ihr Wohl sorgen. Residenzstadt für die einen und Wohngebiet für die anderen, von und nach Rambouillet findet ein permanenter Austausch statt.

Tipps und Ratschläge vor Ort

Man sollte schon relativ fit auf den Füßen sein, um die zahlreichen Wald- und Wanderwege genießen zu können. Auch Museums- und Schlossbesichtigungen können ganz schön anstrengend sein. Eine Alternative dazu bieten die toll instandgehaltenen öffentlichen Fahrradwege der Stadt. Die grüne Landschaft durch den Wald oder den Wasserwegen nach, mit der ganzen Familie oder als Besucher lässt Ihnen keine Wahl: Rambouillet werden Sie nicht mehr vergessen können. Nach ausgiebigen Fahrradtouren, auf den mit über 60 km ausgeschilderten Fahrradwegen, ist es ein Genuss am Abend wieder in Ihr Hotel zurückzukehren, mit Freunden und Bekannten zu plaudern und sich von den Ortsansässigen die Geschichten von Rambouillet erzählen zu lassen. Ein besonderes Merkmal der Gegend ist die Schafs- und Rinderzucht, die seit der Zeit Ludwig des XVI dort betrieben wird und auch besucht werden kann. Des Weiteren gibt es auch Angebote den Wald auf Pferden zu durchstreifen. Viel Spaß dabei – genießen Sie die Natur! Die köstliche Verpflegung ist vorzüglich. Sie finden dort alles, was Ihr Herz begehrt. Das jährlich stattfindende Fest des Maiglöckchens lockt zahlreiche Besucher an.