Hotels in Arcachon

Suche nach Hotels in Arcachon

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Arcachon, Frankreich

Wie man mit Venere das beste Hotel in Arcachon findet!

Arcachon ist ein französischer Badeort am Atlantik. Er liegt im Südwesten des Landes, im Département Gironde in der Region Aquitanien. Das vielfältige kulturelle Angebot sorgt dafür, dass das ganze Jahr hindurch Besucher aus dem In- und Ausland passende Unterkünfte in Arcachon suchen. Auf Venere.com, einer der führenden Hotelbuchungs-Plattformen, finden Sie rasch und unkompliziert viele Übernachtungsmöglichkeiten. Sie können auf unserer Webseite zahlreiche Filter verwenden, um Ihre Suchergebnisse zu verbessern. Laden Sie die mobile App von Venere gratis auf Ihr Handy, dann haben Sie nach der Buchung Ihre Reservierungsbestätigung immer dabei. Buchen Sie Ihr Hotel in Arcachon rasch und unkompliziert auf Venere.com, oder kontaktieren Sie uns telefonisch. Wir nehmen Ihre Reservierung in elf Sprachen gerne entgegen. Die Hotelbesitzer stellen uns zahlreiche Detailinformationen über ihre Häuser sowie viele Fotos zur Verfügung. Sie können sich dadurch ein genaues Bild von den Übernachtungsmöglichkeiten in Arcachon machen und die einzelnen Angebote vergleichen. Mit Venere.com können Sie sich ganz entspannt auf Ihren Urlaub freuen und den Aufenthalt in Ihrem Hotel genießen.

Sehenswürdigkeiten in Arcachon!

Die Winterstadt von Arcachon, die Villa D’Hiver, bezaubert mit ihren vielen Häusern in unterschiedlichen Baustilen, die während der Zeit des Second Empire erbaut wurden. Man sieht neugotische Villen, Schweizer Chalets und englische Cottages. Kein Haus gleicht dem anderen in diesem Stadtviertel. In der Sommerstadt befindet sich das Stadtzentrum, wo sich auch das Château Deganne befindet. Dieses wurde im Jahr 1853 von Adalbert Deganne, einem späteren Bürgermeister der Stadt, erbaut. Es ist eine Nachbildung des Château Boursault in der Champagne. Heute befindet sich in dem Château das Strandcasino. Verbringen Sie einen Abend in dem Casino, bevor Sie in Ihrem Hotel in Arcachon den Abend ausklingen lassen. Die im Jahr 1722 errichtete Seemannskapelle ist eine weitere Sehenswürdigkeit in der Sommerstadt. Das Seemannskreuz wurde im Jahr 1902 errichtet. Die Fischer baten dort vor ihrer Ausfahrt auf die See immer um Schutz und eine sichere Rückkehr. Der Hafen von Arcachon ist der einzige Tiefwasserhafen der Bucht und mit 2.600 Anlegestellen einer der größten Freizeithafen an der Atlantikküste. Südlich von Arcachon liegt die höchste Düne Europas. Die unter Naturschutz stehende Dune du Pilat hat eine Höhe von 109 Metern und erstreckt sich über rund 2,7 Kilometer.

Tipps, um am Leben in Arcachon teilzunehmen!

Arcachon wirbt mit einer eigenen Kultursaison, in der viele Tanz-, Musik-, Kabarett- und Theateraufführungen stattfinden. Außerdem gibt es ein eigenes Festival sur scene („Festival auf der Bühne“), bei dem französische und internationale Sänger und Musiker jeden Sommer auf einer großen Freilichtbühne Konzerte geben. Das Festival Cadences ist ein jährliches Tanzfestival, bei dem fünf Tage lang in der ganzen Stadt unterschiedliche Tanzstile vorgeführt werden. Der „Strand der Schriftsteller“ ist ein Literaturfestival. Jedes Frühjahr finden in einem eigens errichteten Literaturdorf am Strand Lesungen und Diskussionsveranstaltungen statt. Im Frühjahr verwandelt sich die Stadt während des Skulpturenfrühlings in ein Open-Air-Museum, und während der Hochsaison gibt es zahlreiche weitere Veranstaltungen. Viele Hotels in Arcachon bieten Hilfe beim Erwerb von Tickets für Veranstaltungen an. Im Bassin d’Arcachon werden Austern gezüchtet und man findet viele Gerichte mit Austern und anderen Meeresfrüchten auf den Speisekarten der Restaurants. Besuchen Sie ein Restaurant oder eine Bar an der Strandpromenade, und genießen Sie bei schönem Wetter einen Abend im Freien.