Hotels in Villefranche-sur-Mer

Suche nach Hotels in Villefranche-sur-Mer

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Villefranche-sur-Mer, Frankreich

Buchen Sie mit Venere das beste Hotel in Villefranche-sur-Mer bei Nizza

Villefranche-sur-Mer liegt im Departement Alpes-Maritimes an der französischen Côte d’Azur. Diese Küstenstadt könnte kaum idealer gelegen sein: Nur zwei Kilometer weiter westlich befindet sich die unter Urlaubern äußerst beliebte Stadt Nizza, fahren Sie hingegen rund zehn Kilometer in Richtung Osten gelangen Sie ins berühmte Fürstentum Monaco. Viele Touristen übernachten gerne in Villefranche-sur-Mer, weil man in diesem kleinen Ort die Vorteile der Côte d’Azur in vollen Zügen genießen kann. Hier geht es nicht so hektisch und turbulent zu wie in Nizza, und die Hotels sowie Restaurants sind deutlich günstiger als im benachbarten Monaco. Die Reiseexperten von venere.com, einer der führenden Hotelbuchungs- Plattformen, haben für Sie zahlreiche Hotels in Villefranche-sur-Mer bei Nizza im Angebot. Sie können Unterkünfte rund um die Citadelle St Elme buchen, aber Sie finden auf venere.com auch Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe des Musée Volti oder in der Nähe des Hafens. Der Hafen von Villefranche-sur-Mer ist der größte Hafen für Kreuzfahrtschiffe in Frankreich. Vergleichen Sie die Angebote der Unterkünfte in Villefranche- sur-Mer mithilfe der zahlreichen Fotos und Detailinformationen, die von den Hotelbesitzern auf venere.com zur Verfügung gestellt werden, bzw. anhand unabhängiger Gästebewertungen.

Sehenswürdigkeiten in Villefranche-sur-Mer

Trotz seiner bescheidenen Größe – die Gemeinde zählt rund 5.500 Einwohner - hat Villefranche-sur-Mer mehrere Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter die Citadelle Saint-Elme. Diese ist Teil einer alten Befestigungsanlage, die im 16. Jahrhundert errichtet wurde. Die Zitadelle steht unter Denkmalschutz. Auch mit beachtenswerten Sakralbauten wartet der kleine Ort auf: Die Kirche Saint Michel stammt aus dem 18. Jahrhundert. Die Kirche La Chapelle Saint-Pierre des Pécheurs ist auch unter dem Namen Chapelle Jean Cocteau bekannt, da der Maler während der Renovierung im 20. Jahrhundert die Innenräume der Kirche mit Malereien ausgestattet hat. Eine Besonderheit ist La Rue obscure, eine komplett überdachte mittelalterliche Gasse, die von der Hafenpromenade aus zugänglich ist. In Villefranche-sur-Mer befinden sich auch einige Museen, darunter das Musée d'Art et d'Histoire, das Musée des maquettes marines, das Musée Goetz – Boumeester und das Musée Volti. Die Hotels in Villefranche-sur-Mer bei Nizza geben Ihnen gerne Auskunft über beliebte Ausflugsziele an der Côte d’Azur. So ist beispielsweise die berühmte Halbinsel Cap Ferrat, welche die Orte Villefranche-sur-Mer und Beaulieu-sur-Mer trennt, jedenfalls einen Besuch wert.

Land und Leute in und um Villefranche-sur-Mer

Villefranche-sur-Mer ist der größte Hafen für Kreuzfahrtschiffe in Frankreich, und im Hafen und in den angrenzenden Straßen finden Sie viele Restaurants, Bars und Cafés. Weiterhin ist die Uferpromenade, die sich ideal für ausgedehnte Spaziergänge anbietet, ein beliebter Treffpunkt bei den Einheimischen. Um sich unters Volk zu mischen, gibt es kaum eine bessere Gelegenheit als die vielen Märkte in Villefranche-sur-Mer. Es gibt Märkte, auf denen regionale Spezialitäten und andere Lebensmittel angeboten werden, sowie Trödel- und Kunsthandwerksmärkte. Im Ort finden Sie Restaurants und Brasserien für jedes Reisebudget. Machen Sie einen Ausflug auf die mondäne Halbinsel Cap Ferrat. Diese Halbinsel trennt die Orte Villefranche-sur-Mer und Beaulieu-sur-Mer. Direkt entlang der Küste können Sie die Spitze der Halbinsel auf einem Fußweg umrunden. Ganz vorne an der Spitze befindet sich der Leuchtturm von Cap Ferrat. Hier tummeln sich vor allem am Wochenende auch viele Einheimische. Egal, ob Sie in der Altstadt oder in Strandnähe eine Unterkunft buchen wollen, auf venere.com finden Sie garantiert genau jenes Hotel in Villefranche-sur-Mer, das Ihren Vorstellungen entspricht.