Hotels in Draguignan

Suche nach Hotels in Draguignan

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Draguignan, Frankreich

Wie man mit Venere das beste Hotel in Draguignan findet

Sie suchen ein Hotel in Draguignan in Südfrankreich? Venere.com bietet Ihnen einen tollen Überblick über alle Hotels in Draguignan und der Umgebung. Die kleine Stadt zwischen Marseille und Nizza, unweit der Stadt Cannes entfernt, die zu Zeiten der Römer noch eine große Bedeutung hatte, bietet von Zwei-Sterne-Hotels für den kleinen Geldbeutel bis hin zu stilvollen und luxuriösen Chateaus mit Spa alles für Ihren zukünftigen Traumurlaub. Viele der Hotels sind hier noch in historischen Gemäuern untergebracht, sodass fast jedes Hotel in Draguignan eine Geschichte leben lässt. Die Nähe zu den Metropolen Nizza und Marseille macht diesen Ort so attraktiv, um weit weg vom Großstadttrubel die südfranzösische Lebensart zu genießen. Venere.com bietet Ihnen alle Informationen über die lokalen Hotels in Draguignan, über deren Ausstattung, Service und die jeweiligen Besonderheiten der Hotels. Die Stadt an der Côte d'Azur lädt Sie zum Verweilen ein und Venere.com sucht Ihnen das passende Hotel in Draguignan dazu.

Was gibt es in Draguignan?

Draguignan war einmal eine römische Festung, die gänzlich von einer Stadtmauer umgeben wurde. Im 17. Jahrhundert wurden viele der römischen Verteidigungsanlagen abgerissen, aber der für die Stadt charakteristische Glockenturm mit seiner schmiedeeisernen Glocke entstand. Viele Hotels in Draguignan befinden sich in der pittoresken Altstadt, in der ein Fußgänger durch die verwinkelten Gassen spazieren und seinen Gedanken freien Lauf lassen kann. Auf dem Boulevard John Kennedy befindet sich der amerikanische Friedhof, der 1944 zur letzten Ruhestätte wurde. Draguignan bietet zwei interessante Museen - das Stadtmuseum und das Museum der Traditionen. Erstes beherbergt eine Vielzahl von Antiquitäten, Keramiken und archäologischen Funden sowie Bilder von Rembrandt. Die Bibliothek enthält zudem ein Manuskript aus dem 14. Jahrhundert des Rosenromans - eine echte Rarität. Das Museum der Traditionen erzählt die Geschichte der Region, der lokalen Industrien wie die Herstellung von Seide und Kork, die Produktion von Wein und Oliven und zeigt Rekonstruktionen von Hauseinrichtungen mit originalen Möbeln. Nahe der Stadt kann man einen prähistorischen Steintisch aus Monolithen bewundern, der auf das Jahr 2400 v. Chr. datiert wurde. Für die Drachenjäger gibt es die Gorges de Chateaudouble zu entdecken, einen von Felsen umgebenen See, in dem - dem Mythos nach - der Drache bezwungen worden ist.

Tipps um mit Einheimischen in Draguignan in Kontakt zu kommen

Jeden Mittwoch und Samstag findet auf dem Place du Marché ein farbenfroher Markt statt, auf dem die Leute aus der Region ihre Produkte anbieten. Wer sich gern unter die Einheimischen mischen möchte, ist hier genau richtig. Auf dem Markt werden die lokalen Erzeugnisse wie Olivenöl, Oliven, Wein, Käse, Fisch und Fleischwaren aus der angeboten. Südfrankreich ist für seine exzellenten Zutaten weltberühmt. Neben Lebensmitteln finden sich aber auch Antiquitäten, Bekleidung, Spielzeug und allerlei mehr. Der Markt kann von jedem Hotel in Darguignan aus zu Fuß erreicht werden. Spüren Sie hier die Lebensfreude und Gelassenheit der Einwohner von Darguignan. Es gibt wahrscheinlich keinen besseren Ort, um neben den Einheimischen auch die lokale Küche zu entdecken. Zum Bild der Stadt und den Einheimischen zählt auch das Militär. Das französische Heer unterhält hier eine seiner größten Garnisonen des Landes. In der hier angesiedelten Militärschule werden Infanteristen und Artilleristen ausgebildet, auch Mitglieder der deutschen Bundeswehr sind hier in Darguignan im Zuge der deutsch-französischen Zusammenarbeit stationiert.

Die am besten bewerteten Hotels in Draguignan