Hotels in Ouistreham

Suche nach Hotels in Ouistreham

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Ouistreham, Frankreich

Buchen Sie mit Venere das beste Hotel in Ouistreham-Riva Bella

Suchen Sie ein Hotel in Ouistreham-Riva Bella in Nordfrankreich? Venere hilft Ihnen, das passende Hotel in Ouistreham-Riva Bella zu finden. Ouistreham-Riva Bella bietet eine Vielzahl attraktiver Hotels für Ihren Urlaub an der französischen Atlantikküste. Um aus dem großen Angebot die passende Unterkunft in Ouistreham-Riva Bella auszuwählen, können Sie Ihre Suche über zahlreiche Suchkriterien eingrenzen und erhalten so schnell einen Überblick sämtlicher Übernachtungsmöglichkeiten in Ouistreham-Riva Bella, die Ihre Ansprüche erfüllen. Auf Venere.com finden Sie ausführliche Hotelbeschreibungen, Kundenmeinungen, Bewertungen, Fotos und natürlich die Preise der Hotels. So können Sie sich ein Bild von den einzelnen Unterkünfte in Ouistreham-Riva Bella machen, um sich für das richtige Hotel zu entscheiden. Neben den Preisen zeigt Ihnen Venere auch die aktuellen Sonderangebote der einzelnen Hotels in der bezaubernden Küstengemeinde. Profitieren Sie von diesen exklusiven Angeboten! Mit Venere.com sparen Sie Zeit und Geld bei Ihrer Suche nach dem passenden Hotel in Ouistreham-Riva Bella für Ihren perfekten Urlaub zu zweit oder mit der ganzen Familie.

Sehens- und Wissenswertes über Ouistreham

Ouistreham in der Normandie kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, die uns bis ins 4. oder 5. Jahrhundert zurückführt. So lange liegt die Gründung des Ortes durch die Sachsen zurück. Allerdings ist die Kirche von Ouistreham aus dem 12. Jahrhundert eine der ältesten Zeitzeugen. Im 19. Jahrhundert wurde der Ort zum Seebad und zieht seither jedes Jahr viele einheimische und ausländische Strandtouristen an. Ouistreham erhielt den Beinamen Riva Bella, der damit dem schönen breiten Sandstrand huldigt. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges, als die Alliierten in der Normandie landeten, wurde Ouistreham eingenommen, um den Deutschen die Versorgungswege abzuschneiden. Genauer gesagt passierte dies an der Pegasusbrücke, einer Wippbrücke, die 1935 erbaut und1994 erneuert wurde und heute als einzigartiges Ingenieurswerk zu bewundern ist. Fragen Sie am besten in Ihrem Hotel in Ouistreham nach, wie Sie am besten zu der Brücke gelangen. Das hiesige Atlantikwall-Museum ist für geschichtlich Interessierte ein Muss, das Musee du Debarquement no. 4 Commando gibt einen guten Einblick in die Landungsgeschichte und lohnt ebenfalls einen Besuch. Zwischen Ouistreham und Portsmouth verkehrt eine Fähre, die vor allem im Sommer viele englische Touristen an diesen herrlichen Küstenabschnitt bringt.

Tipps, um sich gut mit den Ortsansässigen in Ouistreham zu verstehen

Die Normandie lässt sich am besten mit dem Fahrrad erkunden. Hier im Norden Frankreichs zieht das Flachland viele Touristen an, die sich auf tage- oder wochenlange Radreisen machen. Und genau dies ist auch die beste Weise, um mit den Einheimischen Bekanntschaft zu machen, um ihre Traditionen, ihre Küche und Gepflogenheiten kennenzulernen. Die Normandie ragt mit einem weitverzweigten Streckennetz heraus. Gerade im Jahr 2015 wird die Route von Ouistreham nach La Rochelle fertigstellt, die unglaubliche 607 km Radweg bietet und auf der man drei Regionen Frankreichs durchquert: die Normandie, die Pays de la Loire und Poitou-Charentes. In Ouistreham selbst kommen Sie mit den Einheimischen jedoch am besten auf dem Wochenmarkt ins Gespräch, der immer donnerstags, freitags und sonntags stattfindet. In der Hochsaison ist der Wochenmarkt dann zusätzlich mittwochs und samstags geöffnet. Hier bekommen Sie alles, was Ihr Herz begehrt: angefangen von den typischen Käsesorten der Normandie wie Camembert, Livarot, Neufchâtel und Pont- L'Évêque über Meeresspezialitäten bis hin zu Cidre und Calvados. Wenn Sie den Einheimischen von Ouistreham begegnen wollen, ist das der richtige Ort. In Ihrem Hotel in Ouistreham kann man Ihnen sicher erklären, wie Sie am besten zum Markt gelangen.