Hotels in Le Havre

Suche nach Hotels in Le Havre

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Le Havre, Frankreich

Wie man mit Venere die besten hotels in Le Havre findet

Le Havre liegt in der Haute-Normandie und an der Seine im Nordwesten Frankreichs. Frankreichs zweitgrößter Hafen liegt in Le Havre und ermöglicht es, die Stadt auf zahlreiche Wege zu erreichen. Egal, ob man die Stadt, die rund 173.000 Einwohner zählt, mit dem Schiff, Flugzeug, Zug oder Auto besucht - Venere.com hat für jeden das passende Hotel. Eine Vielzahl der Unterkünfte liegt in der Nähe der Flussmündung und auch in der Nähe des Stadtkerns, welcher Teil des UNESCO Welterbes ist. Für jedes Budget gibt es zahlreiche Optionen. Die Stadtkarte erlaubt einem schnell alle verfügbaren Hotels einzusehen und deren Bewertung zu überprüfen. Auf Venere.com findet man einen Einblick in die Sauberkeit, Lage, Ruhe, das Platzangebot als auch in den Service der jeweiligen Hotels. All unsere Bewertungen stammen von verifizierten Gästen und auch Sie können nach der Reise Ihre Rezension zu Ihrer Unterkunft hinzufügen. Die Hotelbeschreibungen zeigen neben den oben genannten Punkten auch an, welche Zusatzangebote die Hotels aufweisen. Sie brauchen WLAN oder wollen Zugang zum Pool? Auf unserem Hotelportal Venere.com finden Sie problemlos alle Informationen.

Wie erwartet Sie in Le Havre?

Das heutige Stadtbild von Le Havre wurde maßgeblich von den Renovationsarbeiten nach dem 2. Weltkrieg beeinflusst. 60 Architekten waren am Wiederaufbau der Stadt beteiligt und man findet heute Hotels in modernen und auch klassischen Gebäuden. Das Zentrum der Stadt kann sehr leicht zu Fuß oder mit dem Rad erkundet werden. Eines der Highlights von Le Havre ist die St. Josephs Kirche. Der 107 Meter hohe Betonturm wird durch tausende Glasbausteine ausgeleuchtet und wirkt mehr wie ein Leuchtturm als eine Kirche. Wer sich nach klassischer Bauweise sehnt, kommt in Le Havre auch voll auf seine Kosten. Die Kathedrale Notre-Dame stammt aus dem 16. Jahrhundert und ist neben dem Justizpalast das einzige Gebäude des Zentrums, welches noch aus der Vorkriegszeit stammt. Le Havre, was auf Deutsch der Hafen bedeutet, ist außerdem Heimat der Pont de Normandie , der Brücke der Normandie. Die Brücke ist mit einer Spannweite von 856 Metern nach wie vor die größte Schrägseilbrücke Europas.

Land und Leute in Le Havre kennenlernen

Der Hafen spielt für die Einheimischen nach wie vor eine große Rolle. Er ist wichtiges Wirtschafszentrum, essentiell für den Schiffsbau und die Nahrungsmittelindustrie und ist zudem auch für Touristen interessant. Im ehemaligen Hafenbereich der Docks Vauban sind Einkaufszentren geplant und ein Erlebnisbad bietet schon seit einigen Jahren Entspannung für Einheimische und Touristen zugleich. Kommen Sie bei einer Shoppingtour oder in einem gemütlichen Café etwas abseits der touristischen Hauptachsen mit den Ortsansässigen ins Gespräch und lassen Sie sich den einen oder anderen Insidertipp geben. Le Havre ist auch eine Hochburg für Architektur und Designliebhaber. Die Einwohner der Stadt nennen sich im Französischen Havrais und sind bekannt für ihre Vorliebe für Käse, Wein und die schönen Dinge des Lebens. Diese kann man am Markt oder auch an kleinen Ständen entlang des Strandes kaufen. Welche Produkte gerade typisch für die Saison sind, kann man im Hotel oder auch Touristenbüro erfragen. Gegenüber der Fähre kann man frischen Fisch kaufen und im Quartier St-François bieten zahlreiche internationale Restaurants Speisen für jedes Budget. Wer Pfannkuchen mag, findet hier auch die besten Crêpes der Stadt.