Hotels in Paris nahe Eiffelturm

Ihre Suche nach Hotels nahe Eiffelturm

Die besten Hotels in Paris nahe Eiffelturm

Das Areal um "Les Invalides" (früher bekannt als "Hôtel royal des Invalides") ist eine der beliebtesten Pariser Stadtteile für die Suche nach Unterkünften.

Paris: Eiffel Tower - Invalides

Das "Hôtel royal des Invalides" wurde ursprünglich auf Anordnung des Sonnenkönigs Ludwig XIV. als Heim und Krankenhaus für kriegsversehrte Veteranen erbaut. Heute ist der im Siebten Arrondissement liegende Bereich um Les Invalides nicht zuletzt aufgrund seiner Unterkünfte besonders beliebt. Aber auch darüber hinaus ist er ein Anziehungspunkt für die meisten Parisreisenden.

Sehenswürdigkeiten im Bereich Eiffel Tower - Invalides

Viele in Paris lebende US-Amerikaner schätzen dieses Stadtviertel besonders wegen der dortigen Amerikanischen Universität von Paris, der Amerikanischen Bibliothek sowie dem Französisch-Amerikanischen Zentrum. Zu den dortigen Sehenswürdigkeiten gehören aber selbstverständlich auch der Eiffelturm (franz. "Tour Eiffel", engl. "Eiffel Tower"), das Kanalisationsmuseum sowie das D'Orsay Museum. Von der Spitze des Eiffelturms aus aus können Besucher die Aussicht über ein Panorama der berühmten Wahrzeichen der Stadt genießen. Doch auch der Eiffelturm selbst ist natürlich ein lohnenswerter Anblick - nicht nur tagsüber, sondern auch abends und nachts, wenn er durch 20.000 Lichter sowie Lichtprojektionen beleuchtet wird.

Unterwegs rund um Les Invalides

Rund um den Bereich von Les Invalides stehen gleich mehrere Möglichkeiten der Fortbewegung zur Verfügung, darunter Straßenbahnen, Busse und die Pariser U-Bahn, die Metro. Die Metro ist ein weitverzweigtes Transportnetzwerk, das bis in die Vororte von Paris reicht. Wenn Sie allerdings auch während der Fahrt den Ausblick auf die vielen Sehenswürdigkeiten beibehalten möchten, nutzen Sie einfach einen Bus, denn auch das öffentliche Pariser Bussystem ist sehr gut ausgebaut.

Tipps zum kulinarischen Shopping

Einkaufen bzw. Bummeln in einem der Invalides Open Air Lebensmittelmärkte in der Nähe Ihres Hotels ist eine ideale Möglichkeit, die perfekten Zutaten für ein Abendessen oder auch den Snack zwischendurch zu entdecken: Händler aus ganz Frankreich bieten hier ihre Spezialitäten an, sei es hausgemachtes Brot, frisches Gemüse, Marmeladen, Wein, Früchte oder Gebäck. Solche Märkte sind ein Teil des Pariser Lebensgefühls.