Hotels in Valenciennes

Suche nach Hotels in Valenciennes

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Valenciennes, Frankreich

Wie man mit Venere das beste Hotel Valenciennes findet

Im Norden Frankreichs befindet sich die Region Le Nord-Pas-de-Calais, die in ihrer westlichen Ausdehnung an Belgien grenzt. Zirka 30 km trennen Valenciennes von dieser Grenze. Die Hotels in Valenciennes können der Wahl der Besucher durchaus standhalten. Die Unterkünfte sind hervorragend und entsprechen der internationalen Norm. Venere steht Ihnen bei der Suche stets zur Seite. Die moderne Straßenbahn Valenciennes,  auf Französisch „tramway“, verbindet die Universität mit der Kernstadt - drei Linien sind im Einsatz. Schon aus der Römerzeit bekannt ist Valenciennes heute eine florierende Grenzstadt mit über 40000 Einwohnern. Ihr Einzugsgebiet ist aber weit größer und entspricht mit 300.000 Einwohnern einer modernen Großstadt. Der Fluss Scheide verbindet Valenciennes mit der Stadt Gent in Belgien und Holland, an welcher Stelle sie auch in die Nordsee mündet. Um den Fluss hat sich auch in den letzten Jahren der Naturpark „Regionale Naturpark Scarpe-Schelde“ gebildet, einer der ersten seiner Art. An das Eisenbahnschnellverkehrsnetz TGV angeschlossen ist Valenciennes ein internationaler Treffpunkt. Seine Universität wirkt sich förderlich auf die ganze Region aus.

Was erwartet Sie in Valenciennes?

Valenciennes Geschichte wurde schon früh belegt. Die vielfältige Palette ihrer Eigenschaften erlangte sie im Laufe der Jahrhunderte. Im 16. Jahrhundert unterstand Valenciennes der spanischen Herrschaft des Hauses Habsburg. Einige Herrschaftshäuser stammen noch aus dieser Zeit. Dann hielt allerdings der Calvinismus Einzug und stand im Gegensatz zur katholischen allgemeinen Glaubenslehre. Der Architekt Vauban befestige, unter Federführung der französischen Krone, die Stadt, in den auch heute noch zu sehenden Ausmaßen. Das später aufkommende Industriezeitalter bescherte der Stadt rege Betriebsamkeit. Automobil und Eisenbahn haben dort heute ihre Unternehmen implantiert. Die Hotels in Valenciennes sind dementsprechend ausgebaut. In den 70er Jahren erlangte der Universitätsbetrieb großen Aufschwung und zahlreiche Unterkünfte mussten gebaut werden. Neue Viertel entstanden, die die Stadt jung und modern wirken lassen. Die Eigenschaften der Stadt sind auch an die vorallem im 19. Jahrhundert aufblühenden Industrietätigkeit und an den reichen Kohleabbau gebunden, der zum wirtschaftlichen Aufschwung der Stadt, bzw. der ganzen Region und des ganzen Landes maßgeblich beigetragen hatte.

Tipps, wie man Einheimische in Valenciennes kennenlernt!

Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen sind in Valenciennes geboten, die es Ihnen ermöglichen schnell, bequem und einfach mit den Ortsansässigen in Kontakt zu treten. Von den vielen Freizeitangeboten ganz zu schweigen. Die Nähe zu Belgien und der Naturpark gibt Ihnen allerhand Möglichkeiten die Hotels in Valenciennes zu erkunden. Die grüne Stadt bietet ausgeschilderte Fahrradwege innerhalb der Stadt und in der Umgebung. Die Unterkünfte sind dementsprechend ausgebaut. Die Stadtbesichtigung Valenciennes führt an der neugotischen „basilique Notre-Dame-du-Saint-Cordon“, aus dem 19. Jahrhundert vorbei, zu der jedes Jahr eine Pilgerreise an die Hungersnot am Anfang des Jahrtausends erinnert. Der Karneval mit den riesen „Binbin“ hat eine lange Tradition. Film und Musikfestivals ziehen jedes Jahr viele Besucher von nah und fern an. Eine große Köstlichkeit sind die Kuchen in Valenciennes. Herausragend ist der Carpeaux- Kuchen, der an den berühmten, in Valenciennes geborenen Bildhauer Jean-Baptiste Carpeaux erinnert und aus kandierte Maronen mit einer Buttercreme besteht. Sehr zu empfehlen!