Hotels in Poitiers

Suche nach Hotels in Poitiers

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Poitiers, Frankreich

Wie man mit Venere das beste Hotel in Poitiers findet!

Poiters, die Hauptstadt der Region Poitou-Charentes am Fluss Clain im Westen Frankreichs, hat um die 85.000 Einwohner und ist eine der kulturell signifikantesten Städte Frankreichs. Sie trägt den Titel Stadt der Kunst und Geschichte, und lockt mit ihren zahlreichen Denkmälern jedes Jahr zahlreiche Gäste aus aller Welt nach Frankreich. Venere.com ist vor einem Besuch und einer Buchung eines Hotels in Poiters immer die beste Adresse. Venere findet für jeden Geschmack das passende Hotel in Poiters. Neben der Möglichkeit nach Preis und Bewertung zu filtern, zeigt die Seite auch an, wie weit die einzelnen Unterkünfte von Poiters beliebtesten Sehenswürdigkeiten entfernt sind. Neben zahlreichen Bildern findet man in der Beschreibung auch Gästebewertungen. Diese stammen von verifizierten Gästen und garantieren, dass nur die besten Hotels eine hohe Bewertung erhalten. Wer nicht lange nach einem Hotel suchen will, kann sich auch beruhigt auf die Favoriten der Venere Experten verlassen. Diese zeigen exklusiv hochwertige und geprüfte Hotels an.

Wie ist Poitiers?

Neben zahlreichen ausgezeichneten Hotels in Poiters gibt es zahlreiche Aktivitäten für jeden Geschmack. Den Titel Stadt der Kunst und Geschichte erhielt die Stadt aufgrund ihrer 78 denkmalgeschützter Kulturdenkmäler. Viele dieser Denkmäler sind religiöse Gebäude, die vor allem aus der romanischen Epoche stammen. Eines der beliebtesten Ziele ist die Pierre levée de Poiters. Diese liegt an einer alten Römerstraße, die bis nach Lyon führte. Außerdem findet man in Poiters auch eine der wichtigsten Arenen aus derselben Zeit. Diese stammt aus dem 1. Jahrhundert und gilt mit 130 mal 150 Metern als eine der größten. Poiters ursprüngliche Anlagen sind nach wie vor gut erhalten und es sind sogar noch Teile der einstigen Stadtmauer zu besichtigen. Wer es lieber futuristischer haben will, bzw. einen Einblick davon haben will, wie man sich einst diese vorgestellt hat, sollte sich das etwas nördlich gelegene Futuroscope nicht entgehen lassen. Trotz der vielen Alternativen ist dies eines der bedeutendsten Attraktionen in der Region.

Tipps, um sich gut mit den Ortsansässigen in Poitiers zu verstehen!

Poiters hat einen sehr eigenen Stil. Viele Bauwerke stammen zwar aus vergangen Tagen, die Bevölkerung allerdings besteht aus vielen jungen Leuten. Mit 24.000 Studenten hat die Stadt den höchsten Prozentsatz an Studenten in ganz Frankreich. Die Universität von Poiters lockt jedes Jahr Studenten aus aller Welt an, was ihrem internationalen Flair sehr zu Gute kommt. Wer in einem Hotel in Poiters bleibt, kann davon ausgehen, dass neben Französisch auch zumindest Englisch gesprochen wird. Kulinarisch hat die Stadt auch einiges zu bieten. Eine beliebte Speise, und das nicht nur unter den Einheimischen, sind die so genannten Macaroons von Montmorillon. Diese werden hier gerne zum Tee oder Kaffee serviert, und sind auch ein ideales Mitbringsel für daheim Verbliebene. Die besten erhält man im Rannou Metivier, welches sich im Zentrum der Stadt befindet. Auch sehr beliebt sind die Broyé du Poitou. Der Keks ist relativ hart und wird von den Einheimischen vor dem Verzehr tatsächlich zerschlagen.