Hotels in Vienne

Suche nach Hotels in Vienne

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Vienne, Frankreich

Wie man mit Venere das beste Hotel in Vienne findet!

Die französische Stadt Vienne, im Departement Isere mit der Ordnungszahl 38, liegt in der Region Rhône-Alpes. Die Stadt mit ihren 30000 Einwohner schmiegt sich ans linke Ufer des Flusses Rhone an. Sie ist seit der Jungsteinzeit besiedelt. Seit ihrer römischen Blütezeit, um das Jahr 50 n.Ch., ist dort ein reger, internationaler Handel entstanden. Auf der rechten Uferseite der Rhone, in der archäologischen Ausgrabungsstätte Saint-Romain-en-Gal, wurden viele luxuriöse Villen der damaligen Zeit gefunden. Das galloromanische Museum Saint-Romain-en-Gal ist ebenfalls dort zu finden. Heute ist die Stadt Einzugsgebiet der Großstadt Lyon, die zirka 30 km nördlich davon liegt. Unterkünfte und Hotels in Vienne stehen für jeden Besucher offen und laden mit ihren tollen Angeboten und Dienstleistungen den Reisenden aller Art zum Verweilen ein. Mit dem Auto, dem Bus und der Bahn leicht zu erreichen ist die Stadt Vienne, wie seit ehedem, Kreuzung für Reisen von Nord nach Süd und Ost nach West.

Was erwartet Sie in Vienne?

Vienne ist eine entzückende Stadt mit langer Vergangenheit. Schon bei ihrer Ankunft bemerken Sie die erfrischende Atmosphäre des Ortes, die durch das Mikroklima der umliegenden Hügel und den Kreuzungspunkten der Fernstraßen entstand. An dieser Stelle beschreibt die Rhone einen Bogen, der vermutlich schon in den vergangenen Zeiten die Überfahrt zwischen den beiden Uferseiten erlaubte. Die Thermen und Palasthäuser der Epoche zeugen vom enormen Luxus der Stadt. Bis heute sind die Ausgrabungen noch nicht abgeschlossen. Auf der rechten Uferseite der Rhone befindet sich das neu entstandene Museum Gallo-Roman. Die moderne, plastische Architektur des bekannten Architekten Bernard Zehrfuss führt Sie in die damalige Welt der Kelten ein. Das Theater, welches ebenfalls aus der spätrömischen Zeit stammt, wird heute als Veranstaltungsort für Musikkonzerte und Theateraufführungen verwendet. Die Unterkünfte und Hotels in Vienne sind dem heutigen Stadtprofil angepasst und entsprechen dem internationalen Standard. Auf den vielen Plätzen herrscht schon eine fast mediterrane Stimmung, die zum Verweilen einlädt.

Tipps, wie man Einheimische in Vienne kennenlernt!

Vienne ist eine Bühne der Welt. Mit ihrem aus der gallo-romanischen Zeit stammendem Freilichttheater zieht es jährlich viele Besucher an. Das internationale Jazzfestival passt so richtig in die sehr lockere schon südlich wirkende Atmosphäre der Stadt Vienne. Dieses Flair wird Sie verführen und es wird Ihnen erlauben mit den Einheimischen auf einfachster Weise ins Gespräch zu kommen. Unterkünfte und Hotels in Vienne sind auf Familienreisende und Geschäftsreisende abgestimmt. Viele Freizeit- und Sportmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung. Vereine für die Pflege der mittelalterlichen Gebäude, Museen und nicht zuletzt die Stadt selber verleiten Sie zu einer modernen Entdeckungsreise ganz besonderer Art. Mit Fanfaren und Tanz werden Sie auf Ihren Aufenthalt eingestimmt. Sie sollten auch unbedingt die weltweit bekannte Lyoner Küche probieren, die noch auf die Zeit der florentinischen Königin Frankreichs Caterina de’ Medici zurückgeht. Ebenso sollten Sie die Spezialität der Region, die Quenelle, eine Art Knödel, gekostet haben, die in verschiedenen Variationen erhältlich sind. Die beeindruckendste ist wohl dabei jene, die mit Tintenfischfarbe gefärbte, schwarze Quenelle.