Airporthotels bei Flughafen Mailand-Malpensa (MXP), Nordpiemont

Ihre Suche nach Hotels nahe Flughafen Mailand-Malpensa (MXP)

Vom Gate direkt ins Bett: Die besten Hotels nahe Flughafen Mailand-Malpensa (MXP), Nordpiemont

Finden Sie das beste Hotel in der Nähe vom Flughafen Mailand Malpensa (MXP-Malpensa Intl.) mit Venere!

Wir sind der führende Spezialist für Online-Reservierungen mit mehr als 200.000 Hotels weltweit, die jede Ihrer Reisen in einen Traumurlaub verwandeln. Wunderschöne Hotels in der Nähe vom Flughafen Mailand Malpensa (MXP-Malpensa Intl.) erwarten Sie zu attraktiven Preisen. Ob Sie auf Geschäftsreise oder im Urlaub mit Ihrer Familie sind: In Ihrer Unterkunft in der Nähe vom Flughafen Mailand Malpensa (MXP-Malpensa Intl.) finden Sie jeden erdenklichen Komfort. Wenn Sie Zeit mitgebracht haben, empfiehlt sich, bevor Sie sich in die Modemetropole begeben, ein Abstecher an den nicht weit entfernten Laggo Maggiore. An diesem See liegt malerisch am Fluss Ticino der kleine Ort Sesto-Calende mit einer unter Naturschutz stehenden Auenlandschaft. Direkt am See gelegen ist das charmante Arona, von dessen Lungolago Sie einen herrlichen Panoramablick auf das Schloss und die Alpen haben. Sehenswert sind auch die Chiesa di San Giuseppe, die Villa Ponti und die Chiesa di Santissima Trinita. Zur Abkühlung empfiehlt sich ein Bad im See.

Was macht Mailand aus?

Mailand ist im wahrsten Sinne des Wortes eine äußerst geschäftstüchtige Stadt: Von den 200 größten Unternehmen des Landes zählt die Stadt mit ihren etwa 1,3 Millionen Einwohnern rund die Hälfte, darunter zahlreiche der weltberühmten Modemarken, wie Valentino, Gucci, Versace, Prada, Armani und Dolce & Gabbana, die ihre neuesten Kollektionen zweimal pro Jahr auf der Mailänder Modewoche präsentieren- ein Muss für jeden Modefan! In der Innenstadt, die Sie bequem von Ihrem Hotel in der Nähe vom Flughafen Mailand Malpensa (MXP-Malpensa Intl.) aus erreichen, bietet sich natürlich auch reichlich Gelegenheit zum Shoppen. Im Corso Vittorio Emanuele, dem Corso di Porta Ticinese, der Via Torino und im Corso Buenos Aires könnten Sie alles finden, was Ihr Herz begehrt. Natürlich ist Mode nicht das einzige, was Mailand zu bieten hat. Sehenswert sind insbesondere auch der prächtige Mailänder Dom, dem Sie im wahrsten Sinne des Wortes aufs Dach steigen können, das Castello Sforzesco, das Teatro Dal Verme, die Sant’Ambrogio Kirche und die Santa Maria delle Grazie Kirche, in der Sie Leonardo da Vincis Wandgemälde, „Das letzte Abendmahl“, bewundern können, die Novecento und die Poldi Pezzoli Museen. Eines der Wahrzeichen Mailands ist natürlich die Scala, die auch jenen unter Ihnen in Staunen versetzen wird, die an sich nicht zu den Opernliebhabern gehören. Wärmstens zu empfehlen ist auch die Pinacoteca di Brera im barocken Palazzo Brera, mit ihrer umfangreichen Sammlung lombardischer Kunst.

Land und Leute in Mailand

Die Italiener sind für Ihre Gastfreundschaft und Lebendigkeit bekannt, so auch die Mailänder, die bei Interesse gerne über ihr Land und ihre Kultur erzählen, zur Not auch mit Händen und Füßen. Über Sprachbarrieren brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen, wenn Sie mit Englisch nicht weiterkommen, dann sprechen zumindest die Gesten der Mailänder wahrlich Bände. Natürlich werden Ihnen die Mitarbeiter in Ihrem Hotel in der Nähe vom Flughafen Mailand Malpensa (MXP-Malpensa Intl.) Auskunft darüber geben, wo und wie Sie sich am besten unters Volk mischen können, beispielsweise in den zahlreichen Restaurants, Cafés und Bars. Wenn Sie sich von den kulinarischen Genüssen der italienischen Küche in und außerhalb Ihrer Unterkunft in der Nähe vom Flughafen Mailand Malpensa (MXP-Malpensa Intl.), zum Beispiel am Navigli oder rund um die Galleria Vittorio Emanuele II, verwöhnen lassen, vergessen Sie nicht, das costoletta milanese zu probieren, eine lokale Spezialität, die am besten zu den Weinen der Region mundet, wie dem Franciacorta DOCG, dem Nebbiolo und dem Metodo Classico. Nachtschwärmern bietet sich darüber hinaus in den vielen Clubs und Discos in der Innenstadt reichlich Gelegenheit, mit den Mailändern ins Gespräch zu kommen. Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, werden diese im Planetarium und im Naturkundemuseum auf Gleichaltrige treffen.