Hotels in Lana

Suche nach Hotels in Lana

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Lana, Italien

Buchen Sie mit Venere das beste Hotel in Lana

Lana ist eine Marktgemeinde mit ca. 11.500 Einwohnern im Südtiroler Alpenraum Norditaliens. Die Gemeinde liegt mitten im Etschtal zwischen den Städten Meran im Norden und Bozen im Süden, die beide leicht zu erreichen sind. Dank der ringsum liegenden Gebirgsketten herrscht im südtirolerischen Gebiet Kontinentalklima mit gemäßigten, milden Jahrestemperaturen. Lana bietet mit einer mediterranen und zugleich alpinen Landschaft das ganze Jahr ein unterhaltsames Aktivprogramm für die ganze Familie. Im Frühling und Sommer kann man die herrliche Natur zu Fuß oder mit dem Rad entdecken. Im Herbst und Winter ist der Blick von den Berggipfeln am Schönsten. Im Winter bieten Lana und Umgebung eine Skiarena mit insgesamt 14 Wintersportgebieten. Es gibt eine große Auswahl an Unterkunftsmöglichkeiten in Lana. Als Spezialist für Online-Buchungen ist Venere.com der richtige Ansprechpartner für Sie. Wir helfen Ihnen, das passende Hotel in Lana für einen erholsamen Aufenthalt zu finden. Als einer der führenden Anbieter in der Tourismusbranche sind Sie bei uns gut aufgehoben.

Sehenswertes in Lana und Umgebung

Das Dorf Lana wurde im Jahr 990 das erste Mal urkundlich erwähnt. Viele Bauwerke des Dorfes, wie zum Beispiel die Kirchen St. Georg und St. Margarethen, wurden schon im Jahrhundert zuvor errichtet. Im 13. Jahrhundert wurden die umgebenden Burgen Brandis, Leonburg, Braunsberg, Mayenburg und Werrenberg erbaut. Mit der Übergabe der Urpfarre Lana an den Deutschen Orden im 14. Jahrhundert gewann Lana an kirchengeschichtlicher Bedeutung. Heute gibt es neben dem Deutschen Orden rund 40 Kirchen, Kapellen, Klöster und Konvente zu besichtigen. Eine der schönsten Kirchen im Ort ist die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Niederlana, die für ihren zweiteiligen Flügelaltar bekannt ist. Entlang malerischer Wanderwege und Pfade gibt es viele Sehenswürdigkeiten wie Burgen und Schlösser zu entdecken. Lana bietet als Ferienort ein ideales Angebot für Aktivurlauber, Kulturinteressierte, Genießer und Familien. Als perfekter Ausgangspunkt für Wandertouren können Sie hier umfangreiche Panoramawege sowie abenteuerliche Gebirgsrouten entdecken, die Sie in die urigen und malerischen Täler Südtirols führen. Die Gegend lässt sich auch sehr gut auf zwei Rädern erkunden. Beschilderte Radwanderwege führen Sie entlang der Weinstraße, durch Obstgärten oder in die Innenstadt von Meran. Im Informationsbüro sowie in Ihrem Hotel in Lana finden Sie Wanderkarten und Radrouten. Fahrräder stehen auch günstig zum Verleih bereit.

Tipps, um sich besser mit den Einheimischen in Lana zu verständigen

Lana und Umgebung bieten ihren Gästen wöchentliche Veranstaltungen im Informationsbüro der Stadt an. Regelmäßig veranstaltet der Tourismusverein Treffen, um die Gäste der Marktgemeinde willkommen zu heißen. Nach einer kurzen Vorstellung der Gemeinde und deren Sehenswürdigkeiten gibt es einen Rundgang durch das Ortszentrums Lanas. Dabei haben Sie die Möglichkeit, mit Einheimischen ins Gespräch zu kommen und neue Bekanntschaften zu knüpfen. Danach können Sie sich im lokalen Gasthof mit der Ortsrunde gemütlich zusammensetzen und über Gott und die Welt diskutieren. Fakt ist, jeder zehnte Apfel Europas stammt aus Südtirol. Lana ist dabei eine der größten Apfelgemeinden des Landes und trägt erheblich zur Ernte bei. Lernen Sie mehr über Lanas Apfelwirtschaft sowie die gesunden Eigenschaften der Frucht bei einer Apfelführung. Vom Frühling bis in den Herbst finden jeden Donnerstag Obstwiesenführungen in Lana oder einer der Nachbargemeinden statt. Lokale Bauern erzählen Ihnen von der Wissenschaft der perfekten Apfelernte. Nähere Informationen dazu finden Sie im Informationsbüro oder Ihrem Hotel in Lana.