Hotels in Bologna

Suche nach Hotels in Bologna

Es gibt 11 Angebote für Bologna

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Bologna, Italien

Wie Sie mit Venere das beste Hotel in Bologna finden

Die italienische Stadt Bologna erreichen Sie am besten mit durch die Flughäfen Bologna, Forlì oder auch Rimini, wobei man natürlich vom Flughafen Bologna den kürzesten Weg hat. Von da aus geht es ganz einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Innenstadt und wir würden auch empfehlen, das Auto stehenzulassen, wenn Sie dann von Ihrem Hotel aus auf Erkundungsreise gehen. Es gibt viele Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe Bolognas Sehenswürdigkeiten und so können Sie sich das Hotel heraussuchen, das am besten zu Ihnen und Ihren Plänen passt. Als Paar, Familie oder Backpack-Abenteurer - Bologna bietet jedem hier einen unvergesslichen Urlaub in der Region Emilia-Romagna. Entscheiden Sie selbst, was Ihnen wichtig ist und planen so Ihren Aufenthalt. Wollen Sie lieber Shoppen gehen oder ist Ihnen doch das gute Essen wichtiger? Legen Sie beim Sightseeing eher Wert auf Kultur oder Architektur? Nach diesen Kriterien können Sie die Lage Ihres Hotels in Bologna perfekt bestimmen, doch da hier alles mit dem öffentlichen Nahverkehr angebunden ist, kann Ihr Urlaub natürlich auch von allem ein bisschen sein. So kann Ihre Hotelwahl schwer schief gehen - sehen Sie sich doch einmal bei uns um!

Wie ist Bologna?

Die alte Universitätsstadt lockt mit italienischem Flair pur und beeindruckender historischer Architektur. Im Sommer wird es in der Region Emilia-Romagna schön warm, mit knapp unter 30°C, doch die Winter können recht kalt werden. Unsere Hotels in Bologna liegen günstig, um die ganze Stadt zu erkunden. Da gibt es zum Beispiel die Wahrzeichen der Stadt, die zwei schiefen Türme Torre Garisenda und Torre degli Asinelli , die das Stadtbild prägen. Der Piazza Maggiore mit dem Neptunbrunnen liegt direkt neben der Basilica San Petronio und ist ein definitives Pflichtprogramm. Es gibt noch viele andere Basiliken zu bewundern, wie die Santuario di Santo Stefano oder die San Domenico. Museumsfreunde kommen auch auf Ihre Kosten, zum Beispiel im Museum of the History of Bologna. Wenn Sie ein paar mehr Tage in Bologna haben, könnten Sie sich überlegen den einen oder anderen Tagestrip zu machen. Es bietet sich an ans Meer zu fahren und am Strand etwas auszuspannen. Die Küste liegt ungefähr 100km entfernt und hier bietet es sich an, das Auto zu nehmen. Aber Vorsicht: viele Strände sind kostenpflichtig, also lassen Sie sich nicht von einer unerwarteten Gebühr abschrecken. Ein weiterer schöner Tagestrip kann in die historische Stadt Modena geplant werden. Auch hier gibt es imposante Architektur zu bestaunen und Geschichte und Kultur zu erleben. Hier kommt auch das berühmte Balsamico Essig her, also unbedingt probieren!

Tipps um sich gut mit den Bewohnern von Bologna zu verstehen

Bologna ist eine Stadt für Genießer. Das Wetter, das Essen, die Architektur, die Kultur - in diesem Urlaub können Sie sich richtig zurücklehnen und die Wärme und Freundlichkeit der Universitätsstadt auf sich wirken lassen. Bologna ist übrigens ein großartiger Ort zum Schlemmen und die Stadt ist vorwiegend für ihr gehaltvolles Essen bekannt. Ragù alla bolognese dürfte eigentlich allein ein Begriff sein, denn die allseits beliebten Spaghetti Bolognese finden hier ihren Ursprung. Aber nicht nur Spaghetti gibt es hier, sondern auch Tagliatelle, Lasagne und die Tortellini sollen besonders lecker sein, da diese aus dieser Region kommen sollen. Auch Mortadella ist eine absolute Spezialität, die Sie auf jeden Fall nicht auslassen sollten. Erkundigen Sie sich doch bei Ihrem Hotel in Bologna, ob die Angestellten einen besonderen Tipp haben, wo die lokalen Köstlichkeiten besonders gut schmecken. Es dreht sich also viel ums Essen und es gibt auch Kochkurse, die Sie in Kontakt mit Einheimischen bringen. Bei dieser großen Auswahl können Sie wirklich nicht viel falsch machen. Um in Bologna und Umgebung Kirchen zu besuchen, sollten Sie Arme, Beine und Dekolleté so gut wie möglich bedecken. Hier empfehlen wir Ihnen etwas dünnes Langärmeliges, wie ein Sweatshirt oder einen Bolero, dabei zu haben, wenn Sie wissen, dass Sie an dem Tag gerne eine Kirche besichtigen wollen.