Hotels in San Vito Lo Capo

Suche nach Hotels in San Vito Lo Capo

Mit uns finden Sie die besten Hotels in San Vito Lo Capo, Italien

Wie man mit Venere das beste Hotel in San Vito Lo Capo findet

San Vito Lo Capo eilt ein Ruf als Paradies auf Erden voraus. In der Tat sprechen die mystischen Buchten und weißen Sandstrände des malerischen Ortes Bände. San Vito Lo Capo liegt in einer wunderschönen Bucht im Nordwesten von Sizilien. Die kleine Stadt hat nicht nur einen außergewöhnlichen Badespaß zu bieten, der Ortskern ist auch mit arabischen Bauwerken aus der Zeit der Mauren geschmückt. Während der Sommermonate ist die Stadt fest in touristischer Hand, zu reizvoll sind die traumhaften Strände. Und bei heißen Temperaturen will man am liebsten das gemütliche Hotel in San Vito Lo Capo verlassen und eine Abkühlung im Meerwasser suchen. Im Herbst finden bereits deutlich weniger Besucher ihren Weg in den Badeort und eine friedliche Atmosphäre verbreitet sich in der ganzen Stadt. Die Dämmerung verspricht genussvolle Stunden zwischen Palmen und einem herrlichem Sonnenuntergang. Wir von Venere empfehlen Euch wärmstens dieses kleine Paradies am Mittelmeer. Auf unserer Webseite stellen wir Euch zahlreiche Unterkünfte in San Vito Lo Capo vor, bei uns findet Ihr bestimmt ein nettes und passendes Hotel – da wird die Vorfreude auf den wohlverdienten Urlaub gleich noch größer.

Wo sollte ich mein Hotel in San Vito Lo Capo buchen?

Man mag eine Reise nach San Vito Lo Capo planen, weil man durch Sizilien reist und auf dem Weg nach Trapani ist, weil man einfach traumhaft schöne Landschaft genießen möchte … aber allen voran wohl der paradiesischen Strände wegen. Da San Vito Lo Capo ein kleiner Ort ist, kann der Sandstrand vor Ort von der ganzen Ortschaft aus gut zu Fuß erreicht werden (übrigens: Im Sommer ist ein Shuttle geplant, das vor allem von Parkplätzen und dem Ortstrand aus den Strand ansteuert). Wollt Ihr es etwas ruhiger, empfehlen wir Euch ein Hotel beim Strand von Macari - hier seid hier schnell, wenn Ihr wollt, im Ort, aber habt auch den Vorteil, entlegenere Buchten mit kristallklarem Wasser genießen zu können; es sind überwiegend kleinere Buchten, aber wie heißt es doch so schön? Klein, aber fein! Reist Ihr mit dem Auto an und möchtet Euch keine Gedanken um die Parkplatzsuche machen, dann ist ein Hotel mit Parkplatz in San Vito Lo Capo die richtige Wahl für Euch. Hier kommt Ihr wunderschön im Ortskern von San Vito Lo Capo unter, könnt den Strand gut zu Fuß erreichen und habt einige Lokale direkt vor der Haustür, um zum Beispiel die außerordentlichen Fischgerichte zu genießen. Generell gilt: wo auch immer Ihr Euer Hotel in der Gegend um San Vito Lo Capo wählt, Ihr werdet mit Eurer Wahl goldrichtig liegen. Zwar raten wir Euch, gerade wenn Ihr etwas rumfahren und die Umgebung entdecken möchtet, ein Auto zu mieten, aber fest steht: Dieses besondere Fleckchen Siziliens wird Euch verzaubern!

Was hat San Vito Lo Capo zu bieten?

In erster Linie ist San Vito Lo Capo als Strandparadies bekannt. Verlockend, dorthin zu fahren, ist es allemal, immerhin wurde 2015 der Strand Bue Marino bei San Vito Lo Capo zum schönsten Strand Italiens gekürt. In San Vito Lo Capo locken 3 km lange Sandstrände und in der angrenzenden Riserva dello Zingaro erwarten Euch zahlreiche Buchten. Auch der Strand von Scopello gehört wohl zu den schönsten Siziliens, hier handelt es sich um eine kleine Bucht umgeben von Klippen. Wenn Ihr die Möglichkeit habt, solltet Ihr Euch ein Auto oder einen Scooter mieten, denn auch die Strände und Buchten um San Vito Lo Capo sind durchaus einen Besuch wert. Der beliebte Badeort hat aber noch mehr zu bieten als einen feinen Sandstrand und tropische Palmen. Wenn Ihr nach einem Strandaufenthalt noch keine Lust habt, zurück in Euer Hotel in San Vito Lo Capo zu kehren, dann schlendert durch den Ort und erkundet das Stadtbild. Arabisch geprägt, finden sich hier zum Beispiel die ehemalige Festungsanlage Santuario oder alte Wachtürme, wie der „Torre Scieri“ und der „Torre Isolidda“. Erkundungstouren zu den umliegenden Buchten sind ebenso möglich, wie eine Delfin- und Walbeobachtung. Eine Besonderheit stellt das zuvor erwähnte Naturreservat Zingaro dar. San Vito Lo Capo ist ein idealer Ausgangspunkt um dieses atemberaubende Landschaftsgebiet zu entdecken. Flora und Fauna erfreuen sich hier eines unvergleichlichen Artenreichtums. Bekannt als das San Vito Climbing Festival, finden auch Kletterfreunde an den karstigen Felsen ihre wahre Bestimmung. Als Abwechslung zu den abenteuerlichen Aktivitäten dienen typische Pizzerien und Fischrestaurants an allen Ecken und Enden der Stadt. Türkisblaues Meer und eine Naturlandschaft die ihresgleichen sucht versprechen Erholung und Erlebnis für die ganze Familie. Wir sagen: Auf nach San Vito Lo Capo! Buon viaggio!

Tipps um sich gut mit den Ortsansässigen in San Vito Lo Capo zu verstehen

Es klingt nach Klischee, aber was wir an Sizilien lieben sind die Gemütlichkeit und das süße Leben. Nicht nur Touristen kommen nach San Vito Lo Capo, auch für die Bewohner Siziliens ist dieses Fleckchen Erde eine willkommen Gelegenheit, um abzuschalten und das Leben zu genießen. Beliebte Treffpunkte sind natürlich die meist gut gefüllten Restaurants – denn kaum etwas ist den Einwohnern lieber als gutes Essen in geselliger Runde. Mit vollem Magen spaziert es sich bekanntlich nicht so gut und deshalb verbringen viele Einheimische die restlichen Tagesstunden auf der zentral gelegenen Piazza del Santuario. Bei leckerem Speiseeis und einer gemütlichen Stimmung treffen hier Urlauber und Stadtbewohner aufeinander. Bekannt und beliebt ist auch das jährliche Couscous-Fest, welches die Aufmerksamkeit der ortsansässigen Bevölkerung besonders weckt. Küchenchefs aus acht Ländern wetteifern um einen Preis für die besten Couscous-Gerichte. Der Spaß endet nicht hier – im Rahmen des Festivals werden auch zahlreiche andere Veranstaltungen organisiert; tolle Gelegenheit, laue Sommerabende mit Konzerten ausklingen zu lassen.