Hotels in Portovenere

Suche nach Hotels in Portovenere

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Portovenere, Italien

Finden Sie mit Venere das beste hotel in Portovenere

Portovenere ist eine wunderschöne kleine Gemeinde in Italien und gehört zur Region Ligurien. Portovenere gehört zu den Plätzen, die kulturinteressierte Reisende definitiv gesehen haben müssen. Informieren Sie sich am besten auf Venere.com über die schönsten Hotels in Portovenere und Unterkünfte in einem der schönsten Dörfchen Italiens. Unsere Experten sprechen elf Sprachen und geben Ihnen detaillierte Auskünfte über tolle Unterkunftsmöglichkeiten. Wir bei Venere sind immer darauf bedacht, Ihnen maßgeschneiderte Angebote zusammenzustellen, welche Sie als Kunde auf unserer Plattform komplett nach Ihren Wünschen und Ansprüchen filtern und auswählen können. Zusätzlich können Sie Informationen zu Ihrer gewünschten Destination in unserem Reiseblog lesen und sich vorab mit Ihrem Reiseziel vertraut machen. Mit Venere.com buchen Sie auf der sicheren Seite, denn wir bieten nur an, wovon wir selbst auch überzeugt sind. So erleben Sie keine Enttäuschung und können Ihre Ferien schon mit Beginn der Buchung genießen. Neben den wunderschönen Hotels hat die kleine Gemeinde einiges zu bieten und lädt auch dazu ein, sich von einer sanften Meeresbrise verwöhnen zu lassen.

Portovenere – das bunte Dörfchen mit südländischem Temperament

Portovenere gehört zusammen mit dem nordwestlich gelegenen Küstenstreifen Cinque Terre zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist nicht nur für Erholungssuchende eine Reise wert. Das Dörfchen liegt direkt am Ligurischen Meer und hat eine atemberaubende Geschichte, welche sich in den alten Mauern und Gebäuden widerspiegelt. In der kleinen Gemeinde mit Festung und Stadtturm fühlt man sich sofort in der Zeit zurückversetzt und erlebt hautnah das südländische Treiben. Aber nicht nur die bunten kleinen Häuschen im Stadtkern laden zu einem gemütlichen Bummel ein, auch der wunderschöne Hafen ist ein perfekter Platz zum Flanieren und um die Seele baumeln zu lassen. Die beiden wunderschönen Steinkirchen San Pietro und San Lorenzo gehören zu den Wahrzeichen der kleinen Stadt und sind zwei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Wer sich die salzige Meeresluft um die Nase wehen lassen möchte, kann dies entweder auf der Terrasse eines der wunderschönen Hotels in Portovenere oder aber auch in der Blauen Grotte von Palmaria tun. Die Grotte von Palmaria lockt mit ihrem wunderschönen blauen Wasser immer wieder die Gäste und Reisenden an den Rand der Stadt hin zu den wilden Felsen und Klippen.

Tipps, um Land und Leute in Portovenere kennezulernen

So wie die kleine Gemeinde Portovenere, sind auch die Einheimischen ein sehr buntes und temperamentvolles Völkchen. Durch die Lage am rauen Ligurischen Meer wissen die Ortsansässigen sich überall und immer durchzusetzen und so kommen Sie als Reisender auch nicht darum herum, auf dem kleinen Wochenmarkt die köstlichen Spezialitäten und Meeresfrüchte zu kosten. Südländisch bedeutet gleichzeitig temperamentvoll und auch das kann man bei den Einwohnern von Portovenere sofort spüren. Der Tag beginnt spät und endet spät – ob bei einem feinen Glas Wein oder einem leckeren Eis auf der Marina, dem Hafengebiet – die Einwohner von Portovenere sind immer für eine angeregte Diskussion zu haben. Die Gastfreundschaft ist nicht nur in den Hotels in Portovenere allgegenwärtig, sondern auch auf den Straßen und in den kleinen Läden werden Sie immer wieder von der Freundlichkeit der Einwohner überrascht. Seien Sie temperamentvoll und offen für neue Eindrücke, welche Ihnen in Portovenere näher gebracht werden. Mit einem netten Lächeln im Gesicht lesen Ihnen die Ortsansässigen jeden Wunsch von den Lippen ab und bescheren Ihnen einen tollen Aufenthalt in einer der beliebten Unterkunftsmöglichkeiten.