Hotels in Peschiera del Garda

Suche nach Hotels in Peschiera del Garda

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Peschiera del Garda, Italien

Buchen Sie mit Venere das beste Hotel in Peschiera del Garda

Peschiera del Garda ist eine kleine, italienische Ortschaft am Südostufers des Gardasees und gehört zur Provinz Verona. Der Ort liegt am Fluss Mincio, der Teile der Altstadt und der Festungsanlage vom Festland trennt. Der Gardasee ist der größte und berühmteste See Italiens und zieht jährlich viele internationale Besucher an. Der See bietet 158 km an Küste, kleine Strandanlagen sowie eine weite Naturlandschaft, die zum Wandern oder Radfahren einlädt. Egal, ob man sich entspannen oder sportlich betätigen will, Peschiera bietet eine große Auswahl an Freizeitbeschäftigungen für die ganze Familie. Durch die schöne Lage und das milde Klima am Gardasee findet man hier eine üppige, mediterrane Vegetation mit Orangen- und Zitronenstauden, Weinstöcken und Olivenbäumen. Auf Venere.com können Sie sich über sämtliche Unterkünfte in Peschiera del Garda und ihre Verfügbarkeit ausführlich informieren und auch gleich buchen. Für einen erholsamen Aufenthalt ist eine gute Reiseplanung unentbehrlich. Die Suchoptionen auf Venere.com ermöglichen es Ihnen, nach Kategorie, Stern- und Gästebewertung sowie Service-Angebot, Preis und Lage zu filtern. So finden Sie im Handumdrehen das perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Hotel in Peschiera del Garda .

Sehenswertes in Peschiera del Garda

Am südlichen Seeufer des Gardasees befindet sich die lebhafte Stadt Peschiera del Garda mit circa 10.000 Einwohnern. In der Vergangenheit verlieh der hier mündende Fluss Mincio der Stadt eine strategische Bedeutung. In der Stadt kann man die sternförmig angelegte Altstadt mit dem historischen Ortskern, die alte Festungsmauer sowie eine römische Ausgrabungsstätte besichtigen. Sakralbauten wie der Dom San Martino oder die etwas außerhalb der Stadt gelegene Wallfahrtskirche Santuario Madonna del Frassino lassen die Herzen der Architekturliebhaber höher schlagen. Beim Bummeln durch die engen Gassen von Peschiera findet man nette Geschäfte und kleine Bars. Entlang des Sees finden wöchentlich viele Märkte statt, wo Sie traditionelle Qualitätsprodukte sowie Kunsthandwerk ergattern können. Am flachen Seeufer zwischen Peschiera und Sirmione gibt es gute Bade- und Wassersportmöglichkeiten sowie zahlreiche Freizeitparks. Peschieras Umgebung bietet eine reizvolle Kombination aus See- und Flusslandschaft, wobei im Osten eher Wiesenlandschaft vorherrscht. Am östlichen Gardaseeufer dominieren Weinberge und Olivenhaine, wo ausgezeichnete Weine und italienisches Olivenöl hergestellt werden. Entlang wunderschöner Wanderwege kann man die besondere Naturlandschaft zu Fuß oder auf dem Fahrrad entdecken. Nicht weit entfernt liegt die Ortschaft Castelnuovo del Garda umgeben von Moränenhügel, Weinbergen, Olivenhainen und Zypressen. Umgeben von prächtigen Villen und urigen Bauernhäusern kann man hier in ausgezeichneten Restaurants die traditionelle Küche Italiens genießen. Das örtliche Touristeninformationsbüro sowie das Personal in Ihrem Hotel in Peschiera del Garda beraten Sie gerne.

Tipps, um sich besser mit den Einheimischen in Peschiera del Garda zu verständigen

Ein beliebtes Ausflugsziel vieler Einheimischer und Gäste ist das Bergmassiv Monte Baldo, das nordöstlich des Gardasees liegt und in nur 30 Minuten zu erreichen ist. Das Massiv ist die höchste Erhebung des Landes und überragt das östliche Ufer des Gardasees. Auf dem Gipfel können Sie spektakuläre Blicke auf den Gardasee, die Poebene und die umliegende Bergwelt genießen. Am besten gelangen Sie auf die Spitze des Berges mit der Seilbahn ab Malcesine. Die Seilbahn führt Sie auf zwei Etappen bis zur 1.790 m hoch gelegenen Bergstation Funivia Monte Baldo. Von dort aus können Sie markierten Wanderwegen folgen, die verschiedene Länge und Schwierigkeitsgrade aufweisen. Auf der Ostseite des Monte Baldo finden Sie botanische Besonderheiten, wie z.B. Orchideen und Heilpflanzen, die hier aufgrund der isolierten Lage gedeihen. Am Ende Ihrer Wanderung können Sie sich im Restaurant stärken und Ihre Erfahrungen mit den Einheimischen austauschen, bevor Sie wieder Ihre Heimreise antreten. Im örtlichen Touristeninformationsbüro aber auch in Ihrem Hotel in Peschiera del Garda finden Sie Landkarten mit eingezeichneten Wanderwegen.

Lage

Umgebung

Sternebewertung

Thema

Unterkunftsart

Ausstattung

Kategorie