Hotels in Bormio

Suche nach Hotels in Bormio

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Bormio, Italien

Wie man mit Venere das beste Hotel in Bormio findet

Suchen Sie noch ein Hotel in Bormio in Norditalien? Venere bietet Ihnen einen Überblick über die Hotels in dieser kleinen Stadt in der Lombardei. Die Stadt bietet eine Vielzahl von Hotels in unterschiedlichen Hotelkategorien, ob zu zweit oder für die ganze Familie. Wählen Sie über die Suchkriterien das passende Hotel für sich und Ihre Familie aus. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, finden Sie auf Venere.com zu jedem Hotel in Bormio eine Hotelbeschreibung, Kundenmeinungen, Bewertungen und Fotos. Natürlich bieten wir Ihnen auch die Preise sowie die aktuellen Sonderangebote der Hotels auf einen Blick. So sparen Sie Zeit und Geld. Mit Venere.com müssen Sie nur noch auf einer Website suchen und finden sofort das aktuelle Angebot an Hotels in Bormio. Dazu können Sie auch gleich deren Verfügbarkeit prüfen und sobald Sie sich für die richtige Unterkunft in Bormio entschieden haben, können Sie auch schon direkt die Buchung durchführen. Unser Internetportal Venere bietet Ihnen alle gängigen Zahlungsmöglichkeiten.

Wie ist Bormio?

Bormio liegt in den italienischen Alpen und ist vor allem als Wintersportort und als Thermalkurort bekannt. In den letzten 30 Jahren fand in Bormio zweimal die Alpine Skiweltmeisterschaft statt. In und um Bormio herum gibt es mehrere Thermalbäder. Die Stadt liegt am nördlichen Ende des Veltlin-Tals, welches von der Adda durchzogen wird, die im Comer See mündet. Die Geschichte von Bormio geht bis auf die Antike zurück. Es gibt Spuren, die eine Besiedelung des Veltlin durch keltische und etruskische Stämme nachweisen. Bereits in der Zeit der Ligurer begann man hier mit dem Weinbau. Die Veltliner Rebsorten sind heute hochgeschätzte Weine. Begeben Sie sich von Ihrem Hotel in Bormio auf einen Spaziergang durch die Stadt zur Piazza Cavour, in die Altstadt über die historische Altstadtgasse, zur Kirche Santa Barbara, vorbei am Stadthaus und zur Ponte di Combo. Dann haben Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Bormio gesehen. Die eigentliche Schönheit liegt in der umgebenden Natur des Ortes. Südlich von Bormio liegt der Passo di Gavia im Nationalpark Stelvio, der atemberaubende Aussichten in die Umgebung bereithält. Nördlich von Bormio liegt der wunderschöne Alpsee Lago di Cancano, der mit seinem türkisblauen Wasser einen farblichen Kontrast zu den umliegenden schroffen Bergrücken abgibt.

Tipps, um sich gut mit den Ortsansässigen in Bormio zu verstehen

Wer hier in Bormio den Einheimischen begegnen möchte, sollte sich am besten auf eine Wanderung in die umliegenden Bergdörfer und Alphütten machen. Von Bormio aus starten zahlreiche Wanderrouten, zum Beispiel in den naheliegenden Nationalpark Stelvio. Eine Route führt Sie über 14,5 Kilometer zur Stilfser Alm über den Pass Umbrail vorbei am Ortler. Eine andere Route führt Sie über 11,9 Kilometer nach Trafoi, von da aus zur Furkelhütte und weiter zum Stilfserjoch. Das einzigartige Panorama, das Sie auf diesen Touren geboten bekommen, wird Sie das echte Bormio und seine Umgebung erleben lassen. Natürlich erleben Sie gerade auf den Almen das echte Alpenleben. Fragen Sie am besten in Ihrem Hotel in Bormio nach geeigneten Wanderrouten für einen Tag, damit Sie am Abend wieder zurück in Ihrer Unterkunft in Bormio sind. Genießen Sie in Bormio selbst die kulinarischen Delikatessen der Region, den würzigen Alpkäse, Salmetti, Mortadella und natürlich die Veltliner Weine.