Hotels in Agrigento

Suche nach Hotels in Agrigento

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Agrigento, Italien

Wie man mit Venere das beste Hotel in Agrigento findet

Agrigento ist eine Stadt an der Südküste Siziliens und sehr nah am Meer gelegen. Agrigento ist, wie der Name bereits vermuten lässt, die Hauptstadt der Provinz Agrigent. Agrigent gehört zu den größeren Städten an der sizilianischen Küste und zieht daher Jahr für Jahr viele Reisende und Touristen an. Es gibt viel zu sehen in Agrigento, italienische Geschichte wird hier zum Beispiel mit der Akropolis zum Leben erweckt. Die schönsten Hotels von Agrigento und sonstige Unterkunftsmöglichkeiten finden Sie natürlich bei uns auf Venere.com. Starten Sie Ihren Aufenthalt bereits völlig entspannt. Sie können sicher sein, die auf ihre Bedürfnisse perfekt zugeschnittene Unterkunft in Agrigento über unsere Buchungsplattform zu finden. Vergleichen Sie ganz einfach anhand Ihrer gewünschten Kriterien und Ansprüche und filtern Sie die besten Angebote zu günstigen Preisen heraus. Unsere Experten stehen Ihnen bei Ihrer Auswahl auch sehr gerne telefonisch zur Verfügung und geben Ihnen bereits im Vorfeld gerne Auskunft über die spannenden Sehenswürdigkeiten in Agrigento. Mit der kostenlosen App von Venere.com bleiben Sie flexibel, denn Sie haben Ihre Buchung und die wichtigsten Informationen immer dabei.

Sehenswertes in Agrigento?

Das Stadtgebiet von Agrigento wird durch ein tiefes Tal in zwei Hälften geteilt. Die wunderschöne und faszinierende Akropolis liegt im nordwestlichen Teil und erhebt sich leicht und anmutig über den Meeresspiegel. In Agrigento gibt es sehr viel zu sehen und zu besichtigen, vor allem historische Gebäude und wichtige Monumente. In der Altstadt, in der sich auch die schönsten Hotels von Agrigento befinden, steht der Dom San Gerlando. Dieser Dom wurde bereits im 11. Jahrhundert errichtet und wacht stolz auf einem Hügel über die wunderschöne Stadt. Die herausragende Attraktion der Stadt ist das sogenannte Tal der Tempel, das Hochplateau südlich der heutigen Altstadt. Hier befinden sich die archäologischen Stätten von Agrigento, die Reste der antiken Stadt Akragas. Diese wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und gehören zu den eindrucksvollsten archäologischen Fundplätzen Siziliens. Jedoch nicht nur geschichtlich interessant sondern auch sehr entspannend kann Agrigento mit all den schönen Hotels und Unterkünften sein. Denn die Stadt liegt unweit vom Meer. Der Ortsteil San Leone hat mehrere Strände und lädt die Gäste während ihres Aufenthaltes auch zum Baden und Entspannen ein.

Tipps, um sich gut mit den Ortsansässigen in Agrigento zu verstehen

Wer Agrigento besucht, sollte sich sehr für die Geschichte der Stadt und die Fundplätze der archäologischen Stätten interessieren. Agrigento blickt auf eine lange, bewegte Geschichte zurück, die die Einwohner mit Stolz erfüllt. Die Stadt bietet große und bekannte Sehenswürdigkeiten und ist daher an ein gewisses Aufkommen an Touristen gewöhnt. Die Ortsansässigen sind sehr gesprächig und geben gerne ihr geschichtliches Wissen und die Erzählungen an die Gäste weiter. Die Hotels von Agrigento sind ein Ort, an dem man sich nach einem anstrengenden Tag wunderbar erholen kann. Ein wichtiges Ereignis in der Geschichte von Agrigento ist das Mandelblütenfest, auch Sagra del Mandorlo genannt. Es entstand nach der Idee des Grafen Alfonso Gaetani, um die wunderschöne weiße Blüte zu feiern. Bis heute ist das Mandelblütenfest das Jahresereignis der Stadt und wird von den Ortsansässigen jedes Jahr mit sehr viel Liebe und Stolz vorbereitet. Die ganze Stadt verwandelt sich dann nicht nur kulturell sondern auch kulinarisch in einen großen Festplatz. Es wird gefeiert und gegessen, bis tief in die Nacht hinein, ganz nach dem Motto: „la vita e bella“.