Hotels in Mestre

Suche nach Hotels in Mestre

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Mestre, Italien

Buchen Sie mit Venere das beste Hotel in Mestre

Mestre ist ein Stadtteil von Venedig, der direkt in der Bucht vor dem historischen Zentrum der Wasserstadt liegt. Mestre besticht mit einer einmaligen Lage: Einerseits punktet es bei Venedig-Urlaubern durch seine Nähe zu den vielen Sehenswürdigkeiten im Stadtkern der Lagunenstadt, andererseits liegt Mestre auf dem Festland und gilt somit als Tor zur Region Venetien. Hier kommen Urlauber, die nicht nur die Stadt, sondern auch die Umgebung erkunden wollen ganz auf ihre Kosten. In Mestre selbst können Sie die historischen Häuserfassaden entlang schlendern und dabei echtes italienisches Flair genießen. Venedig ist nur eine kurze Bus- oder Zugfahrt entfernt. Am besten gelangen Sie über den Flughafen von Venedig nach Mestre, der direkt im Stadtgebiet liegt. Die Auswahl an Hotels in Mestre ist groß. Mit den Angeboten auf venere.com können Sie sicher sein, die richtige Unterkunft, die genau Ihren Vorstellungen entspricht und zu Ihren Urlaubsplänen passt, zu finden. Egal welches Preissegment, welche Lage oder welche Hotelkategorie Sie bevorzugen, bei Venere können Sie durch die benutzerfreundlichen Filterfunktionen Ihre Favoriten ganz leicht ausfindig machen. Unsere detaillierten Beschreibungen und vielen Fotos der Unterkünfte in Mestre geben Ihnen einen guten Eindruck, sodass Sie schon im Voraus wissen, was Sie erwartet. Ob Sie WLAN benötigen oder ein extra Bett, Sie lieber in der Nähe des Bahnhofs wohnen oder lieber etwas ruhiger – wir haben die passende Übernachtungsmöglichkeiten an der venezianischen Küste für Sie.

Was Mestre zu bieten hat

In der Innenstadt von Mestre werden Sie die typisch italienische Architektur und der mediterrane Charme des Stadtkerns unverzüglich in Urlaubsstimmung versetzen. Ihr Hotel in Mestre ist der ideale Ausgangspunkt, um die bezaubernde Lagunenstadt Venedig zu erkunden. Hier gibt es viele beeindruckende Orte, die Sie bestimmt aus Film und Fernsehen kennen. Ein Besuch am Markusplatz und der imposanten Markuskirche gehört zu einer Stadterkundung durch Venedig genauso dazu, wie das Überqueren der prachtvollen Rialtobrücke, die über den Canal Grande führt. Einen herrlichen Panoramablick über die ganze Stadt erhalten Sie von der innerstädtischen Insel San Giorgio Maggiore aus. Doch Mestre liegt nicht nur günstig für einen Besuch in Venedig. Wenn Sie sich einen Mietwagen nehmen, sind Sie schnurstracks im Umland. Wenn Sie länger Zeit haben, empfehlen sich auch Tagesausflüge zur romantischen Stadt Verona oder an den Gardasee. Auch eine Abkühlung im Meer sollte bei einem Sommerurlaub nicht fehlen. In der näheren Umgebung von Mestre gibt es ein paar Strände, von denen Chioggia etwas südlich der Stadt sehr beliebt ist. In Venedig selbst gibt es auch einen Sandstrand im Stadtteil Lido, wenn Sie nicht ganz so weit fahren möchten.

Mestre – Land und Leute

Venedig ist zwar ein wahrer Touristenmagnet, doch sollten Sie dennoch nicht annehmen, dass alle Italiener in Mestre und auch der Lagunenstadt englisch sprechen. Versuchen Sie doch, sich vor der Reise ein paar Alltagswörter anzueignen. Ein freundliches por favore oder grazie ist nie fehl am Platz, sondern kann vielmehr helfen, ein nettes Gespräch anzuknüpfen. Die Region um Venedig ist natürlich auf Touristen ausgelegt, das bedeutet aber auch, dass so manche Touristenfallen auf Sie lauern. Wenn Sie zum Beispiel eine Gondelfahrt oder ein Wassertaxi buchen, informieren Sie sich im Vorhinein über die üblichen Preise. Hier werden Touristen oft überteuerte Fahrten angeboten. Zeigen Sie also, dass Sie wissen, was der eigentliche Preis ist und handeln Sie den Fahrer selbstbewusst runter. Sie können sich vorab auch gerne bei den Mitarbeiter in Ihrer Unterkunft in Mestre über die besten Angebote informieren. Wenn Sie Raucher sind, sollten Sie wissen, dass in Italien das Rauchen an öffentlichen Plätzen, wie Bars und Restaurants, gesetzlich untersagt ist. Vergewissern Sie sich daher, ob Ihr Hotel in Mestre auch Raucherzimmer anbietet. Für einen Italienurlaub sollten Sie auch daran denken, sich in Kirchen so gut wie möglich bedeckt zu halten. Also trotz heißen Temperaturen am besten immer etwas zum Überziehen mitnehmen, wenn die Besichtigung von Sakralbauten auf dem Tagesprogramm steht.