Hotels in Griante

Suche nach Hotels in Griante

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Griante, Italien

Wie man mit Venere das beste Hotel in Griante findet

Griante ist eine Gemeinde in der Provinz Como in der Lombardei im Norden Italiens. Die Ortschaft liegt an der Westküste des Comer Sees zwischen Menaggio und Tremezzo und gilt als touristisches Zentrum. Cadenabbia ist eine Fraktion der Gemeinde und liegt direkt an der Küste des Sees. Schon im 19. Jahrhundert war die Ortschaft Reiseziel für viele Künstler und Aristokraten, wie Goethe, Giuseppe Verdi und Kanzler Adenauer, und begrüßt auch heute noch ein höchst internationales Renommee. Das idyllische Dorf ist eine Oase für ruhesuchende Urlauber und eignet sich als idealer Ausgangspunkt, um andere Ortschaften rund um den Comer See näher kennenzulernen. Venere.com ist Ihr perfekter Ansprechpartner für Ihre Urlaubsplanung und findet mit Ihnen das passende Hotel in Griante. Auf unserem Portal können Sie sich übersichtlich über alle Hotelangebote in Griante informieren und auch gleich buchen. Wir bieten Ihnen detaillierte Hotelbeschreibungen, viele Fotos sowie authentische Reisebewertungen. So können Sie zuversichtlich sein, das richtige Hotel nach Ihren Bedürfnissen gewählt zu haben.

Was erwartet Sie in Griante?

Die Ortschaft Griante wurde erstmals im Jahre 383 urkundlich erwähnt, wobei der Name Griante auf keltische Wurzeln hindeutet. Fundstücke rund um Griante weisen auch auf eine römische Bevölkerung hin. Im 19. Jahrhundert war Griante ein beliebtes Reiseziel vieler Künstler und Aristokraten. So ließen sich Goethe, Heine und Stendhal von der Schönheit der Landschaft inspirieren und man munkelt, dass Giuseppe Verdi hier einen Großteil seiner Oper ‘La Traviata’ komponierte. Der deutsche Bundeskanzler Konrad Adenauer verbrachte in der Villa Collina in Cadenabbia seine alljährlichen Urlaube. Heute ist die Villa Collina eines der bekanntesten Gebäuden am See und ein internationales Begegnungszentrum für Politik, Wirtschaft und Kunst. Das historische Viertel Griantes ist über die Panorama-Treppen-Straße zu erreichen. Hier finden Sie bekannte Sehenswürdigkeiten, wie die Pfarrkirche Cadenabbia di Griante aus dem 16. Jahrhundert, die Wallfahrtskirche San Martino, sowie die Burg von Griante. Der Yachthafen Cadenabbia di Griante bietet viele wassersportliche Aktivitäten und bietet Schiffsausflüge zu den schönen Orten des 'Goldenen Dreiecks' des Comer Sees wie Menaggio, Bellagio und Varenna an. Beim Strandbad 'Lido del Cadenabbia' finden Sie viele Restaurants, Bars und Diskotheken. Auf Venere.com bieten wir Ihnen eine große Auswahl an preiswerten Hotels in Griante, wo Sie sich ausführlich informieren und auch gleich buchen können.

Tipps um sich gut mit den Ortsansässigen in Griante zu verstehen

Entlang des Comer Sees gibt es viele wöchentliche Märkte, wo Einheimische ihre täglichen Besorgungen erledigen. Im Nachbarort Menaggio findet jeden zweiten Freitag im Monat ein Wochenmarkt statt. Hier finden Sie ein vielfältiges Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten, wie Obst, Gemüse, frische Backwaren sowie günstige Kleidung, Schmuck, Lederwaren und viel mehr. Die Markthändler beraten Sie gerne über die Qualität und können Ihnen regionale Produkte empfehlen. Hier können Sie mit dem Markthändlern um ein paar gute Schnäppchen feilschen und Souvenirs für Daheimgebliebene besorgen. Nach Ihrem Einkauf können Sie sich am Piazza Garibaldi im Herzen von Menaggio mit einem italienischen Espresso stärken. Am Nachmittag können Sie in entspannter Manier mit der Fähre die gegenüberliegenden Orte Varenna und Bellagio besuchen. Von der Fähre aus gibt es viele schöne Villen entlang des Comer Sees zu bestaunen, wie zum Beispiel die Villa Oleandra von Hollywoodstar George Clooney. Weitere Ausflugsideen sowie Informationen finden Sie in einem unserer Hotels in Griante oder im örtlichen Informationsbüro.