3-Sterne-Hotels in Lucca

Suche nach 3-Sterne-Hotels in Lucca

Die besten 3-Sterne-Hotels in Lucca, Italien

Die Stadt Lucca in der Toskana liegt ca. 20 km nordöstlich von Pisa und 20 km östlich der von deutschen Urlaubern und Touristen aus aller Welt geliebten toskanischen Küste. Für Besucher der schönen italienischen Stadt bietet es sich aufgrund der Nähe an, den Flughafen von Pisa Galileo Galilei zu nutzen. Dieser wird von Billigflieger. Mit dem Zug braucht man von dort aus ca. 20 Minuten bis nach Lucca. Der Bahnhof von Lucca befindet sich in der Nähe der alten Stadtmauer.

Lucca ist bekannt für seine bis heute komplett erhaltenen Befestigungsanlagen aus dem 16. und 17. Jahrhundert, aber die toskanische Stadt ist auch ideal als Ausgangspunkt für Ausflüge und Städtebesichtigungen in der Toskana. Hotel-Unterkunft in Lucca gibt es reichlich sowie ein großes Angebot an Bed and Breakfasts ab € 50,00 für jede Tasche. Günstige Unterbringung bieten auch die unterschiedlichen Apartments, Town House Suiten und Ferienwohnungen in und um Lucca.

Das rechteckige Netz der Altstadt von Lucca zeigt noch heute den römischen Straßenverlauf und die Piazza San Michele die Form eines alten Forums. Die wichtigsten Attraktionen und Sehenswürdigkeiten von Lucca sind der Duomo San Martino , die Plätze Piazza Napoleone , Piazza San Michele und Piazza dell' Anfiteatro mit seinen Häusern, die auf den Resten des römischen Amphitheaters errichtet wurden, die Kirchen Chiesa di San Michele in Foro und Chiesa di San Frediano , der Turm Torre delle Ore , das Nationalmuseum Guinigi , das Museo e Pinacoteca Nazionale , die Villa Oliva im Ortsteil San Pancrazio und die vollständig erhaltene Stadtmauer aus dem 17. Jahrhundert.