Hotels in Arezzo

Suche nach Hotels in Arezzo

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Arezzo, Italien

Wie man mit Venere das beste Hotel in Arezzo findet

In der mittelitalienischen Region Toskana, nicht weit von Siena, liegt das beschauliche Städtchen Arezzo. Auf Liebhaber mittelalterlicher Architektur übt Arezzo mit seinen Patrizierhäusern, Sakralbauten und Palästen eine unwiderstehliche Anziehungskraft aus. Die Stadt war in ihrer Blütezeit vor allem für ihr Kunsthandwerk über die Grenzen des Landes hinaus berühmt. Der Reichtum aus dieser Zeit ist immer noch spürbar und dank der florierenden Schmuckindustrie und des beliebten Antiquitätenmarkts ist das alte Städtchen bis heute als wohlhabend zu bezeichnen. Viele Hotels in Arezzo und zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten in der toskanischen Region sind auf Touristen aus aller Welt eingestellt, die die italienische Lebensart genießen und das historische Erbe der Gegend bewundern möchten. Auf Venere.com können Sie sich einfach und bequem einen Überblick über die verfügbaren Unterkünfte in der mittelalterlichen Stadt verschaffen. Als einer der führenden Hotelexperten ist Venere.com der richtige Ansprechpartner auf der Suche nach dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Buchen Sie Ihre Unterkunft unkompliziert und direkt über unsere Internetseite und starten Sie entspannt und gut vorbereitet in den Urlaub.

Wie ist Arezzo?

In Arezzo gibt es viel zu bewundern und zu bestaunen. Sehenswerte Sakralbauten, wie der Dom San Donate mit seinem großformatigen Glasgemälde von Frau Guillaume de Marcillat und die Kirche San Domenico mit dem frühesten erhaltenen Werk Cimabues, sollten auf der Liste für Ihren Stadtrundgang ebenso wenig fehlen, wie die Casa del Petarca, dem angeblichen Geburtshaus des Dichters und Humanisten Petrarca und der Palazzo Pretorio aus dem 14. Jahrhundert, in dessen Inneren sich die städtische Bibliothek mit einer Reihe wertvoller Handschriften und Miniaturen befindet. Wegen ihrer zentralen Lage in der Innenstadt bieten sich die Hotels in Arezzo als Ausgangspunkt für verschiedene Stadtrundgänge an. Wie in fast jedem italienischen Städtchen hat auch Arezzo einen zentralen Platz, an dem sich das Leben abspielt. Die von Bauwerken aus verschiedenen Epochen umgebene Piazza Grande begeistert die Besucher mit mittelalterlichen Türmen und der Kirche Santa Maria della Pieve. Der schräg abfallende Platz wird auch von dem prächtigen Palazzo delle Logge flankiert, ebenfalls ein Werk des italienischen Architekten Giorgio Vasari.

Einkaufen und Genießen in Arezzo

Die Menschen in Arezzo sind ein feierfreudiges Volk. Viele über das Jahr verteilte Jahrmärkte und Volksfeste sorgen für Abwechslung und huldigen der historischen und kulturellen Vielfalt der Region. Auch im kulinarischen Angebot spiegeln sich Tradition und Kultur des Landes wider. Zahlreiche leckere Gerichte aus der bäuerlichen und klösterlichen Küche sind auf den Speisekarten in den Restaurants und Hotels in Arezzo zu finden. Die Eintöpfe, Suppen und Pasteten verdanken antiken Rezepten und besonderen lokalen Produkten ihren einzigartigen Geschmack, wie zum Beispiel dem schwarzen Kohl, der traditionell in dem Broteintopf Minestra di Pane Verwendung findet. Das Geheimnis der Zubereitung von köstlichen Süßspeisen wie den Castagnacci und den Fritelle ist die Verwendung von Kastanienmehl, ebenfalls ein beliebtes Produkt der Region. Doch Arezzo lockt auch mit vielen schönen Geschäften, in denen man vor Ort hergestellte Schmuckstücke und anderes Kunsthandwerk erwerben kann. Manch ein Besucher fährt auch mit einem besonderen Erinnerungsstück nach Hause, das sich zwischen allerlei Krimskrams in einem der vielen Antiquitätenläden versteckt hielt.