Boutiquehotels in Rom

Suche nach Boutiquehotels in Rom

Chic, chic! Boutiquehotels in Rom, Italien

Besucher der ewigen Stadt, die sich für ein Boutique Hotel in Rom entscheiden, können sich auf eine unvergessliche Stadtbesichtigung innerhalb des alten Roms freuen, der Stadt, die bekanntermaßen auf sieben Hügeln erbaut wurde. Zu den Top10 der zu besichtigen Sehenswürdigkeiten in der Nähe des Hotels, die zu einem Aufenthalt in der ewigen Stadt zählen, gehören das Forum Romanum, die Spanische Treppe, das Pantheon, das Kolosseum und natürlich der Trevi Brunnen. Ob Ihnen nach einem ausgedehnten Abendessen oder nur einem Snack zumute ist, Sie finden eine Menge Gastronomiebetriebe, vom Sternerestaurant bis zum einfachen Café, oder Sie gönnen sich ein italienisches Panini oder einen echten Capuccino in einem der vielen Bäckereien in der Nachbarschaft. Ein weiterer Vorteil ist das gut ausgebaute öffentliche Verkehrsnetz, das Ihnen erlaubt, sich innerhalb der Stadtmauern Innerhalb ganz einfach und bequem zu bewegen.

Schicke Hot Spots ganz in der Nähe Ihres Hotels


Während Ihres Aufenthalts in einem der komfortablen Boutique Hotels in Rom, sollten Sie auf keinen Fall die Einkehr in einem der vielen Trendrestaurants und angesagten Kneipen und Nachtclubs versäumen. Viele der absoluten Spitzenköche der Stadt favorisieren eine neuartige Frische in der Zusammenstellung ihrer Menüs. Für eine herausragende, römisch-authentische Küche können wir La Gensola im benachbarten Trastevere empfehlen, oder Ottavio im Stadtteil Jerusalem oder das Caffe Ciampini direkt am Spanischen Platz. Die einfachste und beste Möglichkeit, eine angesagte Bar in Rom zu finden, die auch von Einheimischen besucht wird, ist gegen Mitternacht den Menschenmengen auf dem Campo de Fiori zu folgen.

Angesagter Transfer von Ihrem Hotel


Sich in Rom effizient und schnell zu bewegen, ist für Touristen wirklich simpel. Am einfachsten ist man für eine Stadtbesichtigung immer noch zu Fuß unterwegs, wobei es für weiter entfernte Ausflüge, wie etwa zum Vatikan, ratsam sein kann, auf die öffentlichen Verkehrsmittel auszuweichen. Mitunter ist eine Kombination aus einem Spaziergang und der Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel ratsam, um möglichst viel von der Stadt zu erleben und ein authentisches Gefühl zu entwickeln. Die Römer halten es ähnlich. Für Kurzstrecken von Ihrem Hotel in Rom, etwa zu einem extravaganten Abendessen oder einem Nachtclubbesuch, sollten Sie sich ruhig ein Taxi gönnen.

Die Kirchen in der Nähe Ihres Hotels


Natürlich gehört zu einem Besuch in Rom von Ihrem Boutiquehotel, auch der Besuch einer der zahlreichen, historischen Kirchen dazu. Vergessen Sie allerdings nicht, aus Respekt vor den Einwohnern der Stadt, die Gotteshäuser als solche anzusehen. Achten Sie beim Besuch einer Kirche insbesondere auf eine adäquate Kleidung. Wenn es warm ist, sollten Sie dennoch immer eine Jacke oder einen Schal bei sich tragen, um unbekleidete Teile Ihres Körpers zu verdecken. Um teure Eintrittsgelder zu vermeiden, bieten viele alte Kirchen extra für Touristen Öffnungszeiten an, dann ist es zwar etwas voller, allerdings auch kostengünstiger.